Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Stadionumbau ( Entwicklung)

656 Beiträge
47 Benutzer
425 Reactions
33.2 K Ansichten
PreussenPilger
(@preussenpilger)
Beiträge: 16
Eminent Member
 

Veröffentlicht von: @szenekenna

Veröffentlicht von: @preussenpilger

@szenekenna

Ich verstehe nicht wie man so viel Müll schreiben kann, aber Danke dass Du hier mit Deiner Expertise zur Verfügung stehst da Du ja auch nicht ganz unschuldig daran bist dass es bald losgeht!

Ich suche schon seit Tagen die Ignorfunktion kann mir jemand helfen?

 

Wenn du mal lesen würdest wärst du klar im Vorteil dabei aber egal ignoriere mich ruhig oder besser lese doch meine Beiträge erst gar nicht. 

Aber da ich davon ausgehe das du den Windeln gerade entsprungen bist hier die Erklärung. Nach einem Urteil im Jahre 2000 wollte die Stadt Münster am Standort Hammerstr nichts mehr investieren und hat die Preußenfans mit der Nieberdingstrasse vertröstet. Meine kleine bescheidene Wenigkeit hat dann darauf hingewiesen was an der Hammerstr noch so geht. (Stahlrohrtribünen aus Wolfsburg,nachzulesen bei westline)

 

Oder bei Carsten Schulte im Buch 111 Jahre Preußen Münster.

 

Ich gehe seit 45 Jahren in dieses Stadion und habe die ganze Stadiongeschichte komplett mitverfolgt auch deine Rolle damals. Ich kannte sogar Werner Klöver, von wegen Windeln und so...

Dieser Thread ist sehr interessant und ich denke wir alle sind ganz gespannt und aufgeregt was jetzt hier in MS so passiert in Sachen Stadion.

Leider kann ich mit deinen Kommentaren zu diesem Thema  so gar nichts anfangen deshalb mein Einwurf!

So, ich lege mich jetzt wieder hin und scrolle demnächst öfter drüber weg.

Gruß Pp

 

 

heißer Tee mit Rum...

 
Veröffentlicht : 22/05/2024 6:40 pm
szenekenna
(@szenekenna)
Beiträge: 854
Prominent Member
 

Also mal moderat und nur meine persönliche Meinung 

Natürlich brauchet der Verein mehr Platz daher ist die Idee mit den Ecken ja auch nicht schlecht.

Aber es kostet halt Zuschauerplätze. Und 22500 Zuschauer ist wirklich nicht zu viel. 

Das dieses auf der Nordseite ausgeglichen wird mit Logen auch Ok. Gibt es sogar mehr Kohle als die Ecken. 

Aber wer trägt denn den Verein? ASO wusste ich nicht,das es die Sponsoren und ViP Gäste sind. 

Ist wohl in der Neuzeit so. Ich bin halt ältere Generation und dachte das es die Fans sind. 

Ihr habt am We die Bilder gesehen denke ja. 

Das es mehr Rollstuhlplätze geben muss ist mir Klar. Finde ich sogar sehr gut. 

Warum habe ich was gegen die 200 METER laufen? Die Pause beginnt mit dem Abpfiff und endet nach 15 Minuten .

Vielleicht versteht man was ich meine. Natürlich sind unsere Spieler fit trotzdem fehlt die Zeit in der Pause. 

Parkhaus ist ja wohl erst einmal raus 

 

 
Veröffentlicht : 22/05/2024 7:04 pm
szenekenna
(@szenekenna)
Beiträge: 854
Prominent Member
 

Veröffentlicht von: @preussenpilger

Veröffentlicht von: @szenekenna

Veröffentlicht von: @preussenpilger

@szenekenna

Ich verstehe nicht wie man so viel Müll schreiben kann, aber Danke dass Du hier mit Deiner Expertise zur Verfügung stehst da Du ja auch nicht ganz unschuldig daran bist dass es bald losgeht!

Ich suche schon seit Tagen die Ignorfunktion kann mir jemand helfen?

 

Wenn du mal lesen würdest wärst du klar im Vorteil dabei aber egal ignoriere mich ruhig oder besser lese doch meine Beiträge erst gar nicht. 

Aber da ich davon ausgehe das du den Windeln gerade entsprungen bist hier die Erklärung. Nach einem Urteil im Jahre 2000 wollte die Stadt Münster am Standort Hammerstr nichts mehr investieren und hat die Preußenfans mit der Nieberdingstrasse vertröstet. Meine kleine bescheidene Wenigkeit hat dann darauf hingewiesen was an der Hammerstr noch so geht. (Stahlrohrtribünen aus Wolfsburg,nachzulesen bei westline)

 

Oder bei Carsten Schulte im Buch 111 Jahre Preußen Münster.

 

Ich gehe seit 45 Jahren in dieses Stadion und habe die ganze Stadiongeschichte komplett mitverfolgt auch deine Rolle damals. Ich kannte sogar Werner Klöver, von wegen Windeln und so...

Dieser Thread ist sehr interessant und ich denke wir alle sind ganz gespannt und aufgeregt was jetzt hier in MS so passiert in Sachen Stadion.

Leider kann ich mit deinen Kommentaren zu diesem Thema  so gar nichts anfangen deshalb mein Einwurf!

So, ich lege mich jetzt wieder hin und scrolle demnächst öfter drüber weg.

Gruß Pp

 

 

Es ging mir um deine beleidigende Art. 

Natürlich bin ich in der Geschichte nicht mehr so ganz drin, habe ich aber auch geschrieben. 

Aber hätte ich damals nicht auf den Standort ,mit Wolfgang Heuer usw ,würden wir wirklich noch auf die Nieberding Straße 

warten. 

Aber nach meiner Zeit haben Marco de Angelis und co weiter daran gearbeitet. Neuer Bebauungsplan usw.

War und bin ich raus. Aber eine Dachbegrünung? Sorry das sind Kosten die auch nachher noch Anfallen 

 

 

Aber da ich hier keine Ahnung habe werde ich zu dem Thema nichts mehr sagen 😷 

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 4 Wochen von szenekenna
 
Veröffentlicht : 22/05/2024 7:15 pm
(@guenter-weigand)
Beiträge: 261
Reputable Member
 

Veröffentlicht von: @szenekenna

Also mal moderat und nur meine persönliche Meinung 

Natürlich brauchet der Verein mehr Platz daher ist die Idee mit den Ecken ja auch nicht schlecht.

Aber es kostet halt Zuschauerplätze. Und 22500 Zuschauer ist wirklich nicht zu viel. 

Das dieses auf der Nordseite ausgeglichen wird mit Logen auch Ok. Gibt es sogar mehr Kohle als die Ecken. 

Aber wer trägt denn den Verein? ASO wusste ich nicht,das es die Sponsoren und ViP Gäste sind. 

Ist wohl in der Neuzeit so. Ich bin halt ältere Generation und dachte das es die Fans sind. 

Ihr habt am We die Bilder gesehen denke ja. 

Das es mehr Rollstuhlplätze geben muss ist mir Klar. Finde ich sogar sehr gut. 

Warum habe ich was gegen die 200 METER laufen? Die Pause beginnt mit dem Abpfiff und endet nach 15 Minuten .

Vielleicht versteht man was ich meine. Natürlich sind unsere Spieler fit trotzdem fehlt die Zeit in der Pause. 

Parkhaus ist ja wohl erst einmal raus 

 

Die Umkleiden bleiben genau da , wo sie jetzt sind . Es muss keiner auch nur einen Meter mehr laufen als jetzt.

 

 

 
Veröffentlicht : 22/05/2024 7:24 pm
Mattes75
(@mattes75)
Beiträge: 2798
Mitglied Registered
 

Veröffentlicht von: @szenekenna

Kann aber auch sein das ich komplett falsch liege weil sagte ja Keine Ahnung von der Materie 

 

Da du das ja selber weißt, hättest du dir deine Post zum Stadion auch sparen können. Du hast nämlich keine Ahnung von der Materie! 😉

 

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

 
Veröffentlicht : 22/05/2024 8:09 pm
Ich1906 reacted
(@smaerd)
Beiträge: 30
Eminent Member
 

Also auf der Westseite der jetzigen Hauptribüne gibt es noch den alten Gang zum Spielfeld. Dieser wurde nur mit der neuen Haupttribüne überbaut.

Man kommt mit diesem Gang auch heute noch bis unter die Tribüne und dieser wird derzeit nur als Lager genutzt. Dort ist auch zu erkennen, dass nichts gebuddelt werden muss, sondern "nur" der Technikrraum verlagert werden muss. Dann würden die Spieler direkt neben dem Heimbereich rauskommen. 

Zum Spielfeld bleibt natürlich das Mundloch zwischen den Trainerbänken bestehen. Keine zusätzlichen Meter während des Spiels.

 
Veröffentlicht : 22/05/2024 8:37 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Beiträge: 2341
Famed Member
 

Geschäftsstelle im Westturm ergibt ja auch keinen Sinn und Kita im Ostturm erst recht nicht.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

 
Veröffentlicht : 22/05/2024 9:15 pm
Spätzünder
(@spaetzuender)
Beiträge: 49
Trusted Member
 

Veröffentlicht von: @standfussballer

Geschäftsstelle im Westturm ergibt ja auch keinen Sinn und Kita im Ostturm erst recht nicht.

 

Weil??

 

Block K-Anti-Meckerkopp-Ultra

 
Veröffentlicht : 23/05/2024 7:38 am
(@ich1906)
Beiträge: 1774
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @smaerd

Also auf der Westseite der jetzigen Hauptribüne gibt es noch den alten Gang zum Spielfeld. Dieser wurde nur mit der neuen Haupttribüne überbaut.

Man kommt mit diesem Gang auch heute noch bis unter die Tribüne und dieser wird derzeit nur als Lager genutzt. Dort ist auch zu erkennen, dass nichts gebuddelt werden muss, sondern "nur" der Technikrraum verlagert werden muss. Dann würden die Spieler direkt neben dem Heimbereich rauskommen. 

Zum Spielfeld bleibt natürlich das Mundloch zwischen den Trainerbänken bestehen. Keine zusätzlichen Meter während des Spiels.

Ok, das wusste ich nicht, und ich kenne mich in allen Bereichen und Räumen der Haupttribüne recht gut aus, konnte bisher keinen weiteren Gang erkennen. Aber ein solcher Gang für einen separaten Spieler-Eingang ist dringend erforderlich.

Wer das nicht einsieht, lebt leider auch einer Kreisliga-Welt... Das würde gar nicht gehen, das Spieler und Fans noch den gleichen Eingang nehmen, für den Fall wäre der Aufwand für Ordnungsdienst etc viel zu groß. Zb beim Spiel gegen den FC Bayern letztes Jahr musste zu dem Zeitpunkt als der Mannschaftsbus von Bayern kam, extra alles abgesperrt werden am VIP Bereich und vielen Gäste noch draußen warten, was dann auch kein guter Service ist.

Bin gespannt wie dieses Thema geregelt wird, was aber definitiv nicht einfach wird auf Grund der umliegenden Gegebenheiten.

 

 
Veröffentlicht : 23/05/2024 8:37 am
Standfussballer
(@standfussballer)
Beiträge: 2341
Famed Member
 

Veröffentlicht von: @spaetzuender

Veröffentlicht von: @standfussballer

Geschäftsstelle im Westturm ergibt ja auch keinen Sinn und Kita im Ostturm erst recht nicht.

 

Weil??

 

Meiner Meinung nach ist die Geschäftsstelle im Ostturm besser zu erreichen.
Mal angenommen, die Kita würde hauptsächlich von Bewohnern in Berg Fidel genutzt, sollte diese auch im Westturm sein.

 

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

 
Veröffentlicht : 23/05/2024 8:58 am
(@poelle)
Beiträge: 275
Reputable Member
 

Veröffentlicht von: @ich1906

Veröffentlicht von: @smaerd

Also auf der Westseite der jetzigen Hauptribüne gibt es noch den alten Gang zum Spielfeld. Dieser wurde nur mit der neuen Haupttribüne überbaut.

Man kommt mit diesem Gang auch heute noch bis unter die Tribüne und dieser wird derzeit nur als Lager genutzt. Dort ist auch zu erkennen, dass nichts gebuddelt werden muss, sondern "nur" der Technikrraum verlagert werden muss. Dann würden die Spieler direkt neben dem Heimbereich rauskommen. 

Zum Spielfeld bleibt natürlich das Mundloch zwischen den Trainerbänken bestehen. Keine zusätzlichen Meter während des Spiels.

Ok, das wusste ich nicht, und ich kenne mich in allen Bereichen und Räumen der Haupttribüne recht gut aus, konnte bisher keinen weiteren Gang erkennen. Aber ein solcher Gang für einen separaten Spieler-Eingang ist dringend erforderlich.

Wer das nicht einsieht, lebt leider auch einer Kreisliga-Welt... Das würde gar nicht gehen, das Spieler und Fans noch den gleichen Eingang nehmen, für den Fall wäre der Aufwand für Ordnungsdienst etc viel zu groß. Zb beim Spiel gegen den FC Bayern letztes Jahr musste zu dem Zeitpunkt als der Mannschaftsbus von Bayern kam, extra alles abgesperrt werden am VIP Bereich und vielen Gäste noch draußen warten, was dann auch kein guter Service ist.

Bin gespannt wie dieses Thema geregelt wird, was aber definitiv nicht einfach wird auf Grund der umliegenden Gegebenheiten.

 

 

Der Bus wird da nach wie vor parken müssen und dann wird vermutlich genauso abgesperrt werden, wenn der andere Eingang genutzt wird. Ich finde das einfach überflüssig. Der Bereich direkt vor der Tribüne ist eh nur für VIP Gäste zugelassen, macht man halt kurz ne Ordnerkette mit Bändern, bis die Mannschaft im Erdgeschoss verschwunden ist und gut ist. Bei uns ist bis jetzt kein Spieler, Schirri oder sonst ein Offizieller zu schaden gekommen. Ich verstehe nicht, warum das unbedingt bei Mannschaften aus der 1. oder 2. Liga anders sein sollte oder diese gefährdeter sind.

Gut, ich hatte den alten Spielertunnel nicht mehr auf dem Schirm, wenn von da unkompliziert ein Durchbruch erfolgen kann OK. Aber trotzdem für mich allerhöchstens ein kann aber definitiv keine muss, mich regt da die DFL einfach nur auf...

 

 
Veröffentlicht : 23/05/2024 9:05 am
Dike77
(@dike77)
Beiträge: 2693
Famed Member
 

Veröffentlicht von: @standfussballer

Veröffentlicht von: @spaetzuender

Veröffentlicht von: @standfussballer

Geschäftsstelle im Westturm ergibt ja auch keinen Sinn und Kita im Ostturm erst recht nicht.

 

Weil??

 

Meiner Meinung nach ist die Geschäftsstelle im Ostturm besser zu erreichen.
Mal angenommen, die Kita würde hauptsächlich von Bewohnern in Berg Fidel genutzt, sollte diese auch im Westturm sein.

 

es soll doch keine öffentliche Geschäftsstelle am Stadion mehr geben, sondern die Funktion wandert in den neuen Innenstadt-Shop…

 

 
Veröffentlicht : 23/05/2024 11:30 am
(@ich1906)
Beiträge: 1774
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @dike77

Veröffentlicht von: @standfussballer

Veröffentlicht von: @spaetzuender

Veröffentlicht von: @standfussballer

Geschäftsstelle im Westturm ergibt ja auch keinen Sinn und Kita im Ostturm erst recht nicht.

 

Weil??

 

Meiner Meinung nach ist die Geschäftsstelle im Ostturm besser zu erreichen.
Mal angenommen, die Kita würde hauptsächlich von Bewohnern in Berg Fidel genutzt, sollte diese auch im Westturm sein.

 

es soll doch keine öffentliche Geschäftsstelle am Stadion mehr geben, sondern die Funktion wandert in den neuen Innenstadt-Shop…

 

Er denkt dabei nur an die Mitarbeiter, damit die leichter an ihren Schreibtisch kommen 😎 

 

 
Veröffentlicht : 23/05/2024 11:34 am
(@guenter-weigand)
Beiträge: 261
Reputable Member
 

https://www.stadt-muenster.de/aktuelles/pm-details?1158108

Es läuft auf September hinaus. 

 
Veröffentlicht : 23/05/2024 5:27 pm
(@smaerd)
Beiträge: 30
Eminent Member
 

Veröffentlicht von: @smaerd

Im August / September werden wir neues Erfahren. Mit Sicherheit erhalten wir ein schönes Rendering für ein Stadion mit eine Kapazität für 19.000 Zuschauer und einem Fertigstellungstermin Ende 2028.

Habe ich etwas gewonnen? Eine Dauerkarte vielleicht? 😎 

 

 
Veröffentlicht : 23/05/2024 5:30 pm
Seite 42 / 44
Teilen: