Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

[Oben angepinnt] Herbst 2021: Trainingsplätze am Preußenstadion gehen in die nächste Runde

Seite 1 / 3
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Mitglied Admin

Trainingsplätze am Preußenstadion gehen in die nächste Runde

Nichts geht so schnell wie erhofft. Eigentlich wollte der SC Preußen Münster schon in diesem Sommer auf zumindest einem neuen Trainingsplatz arbeiten. Das hat nicht geklappt, es dauert bis mindestens Sommer 2022. Immerhin nimmt der Bau der Plätze eine neue Hürde.

https://www.100prozentmeinscp.de/trainingsplaetze-am-preussenstadion-gehen-in-die-naechste-runde/

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 14/10/2021 9:32 am
Carri on
(@carri-on)
Mitglied

Danke Carsten für die Infos !

Dann hoffen wir mal das Fr. Doktor das hin bekommt mit der Rodung, Ausschreibung und Planung.... Hört sich nach sehr viel Arbeit an. 🙄

Und wenn das Wetter nicht mitspielt wird es mit der Rodung wohl nicht rechtzeitig klappen. Dann nicht Sommer 2022 (was eh schon wieder ne unvorstellbare Verzögerung ist!!) sondern Sommer 2023.

Also, Aufruf des Vereins: Alle Mann an die Schüppen und Hacken, das kriegen wir auch ohne Stadtrat/Ausschreibung hin 😎 

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 9:52 am
SteinfurterSCP06
(@steinfurterscp06)
Mitglied

Über den Zeitplan und die Verzögerung kann ich wirklich nur mit dem Kopf schütteln. Die Vergabe der Rodungen darf nur an den vergeben werden, der auch diese tatsächlich bis spätestens 28.02.2022 erledigen kann. Aber dann darauf zu hoffen das wenigstens ein Spielfeld bis zum Sommer fertiggestellt sein wird, halte ich für zu sehr ambitioniert und teilweise auch für zu naiv.

Manchmal fragt man sich was da im Rathaus vor sich geht. Warum konnten diese Vorarbeiten der Ausschreibungen und der Ratsbeschlüsse nicht schon seit einem Jahr abgearbeitet sein. Ich weiß, gleich kommt wieder der Verweis auf fehlende Ingenieure. Gerade bei der öffentlichen Hand führt das immer wieder zu enormen Verzögerungen und letztendlich auch zu erheblichen Kostensteigerungen. Immer wieder das gleich saudumme Lied. Das einzig wirklich positive ist, das es endlich weiter geht. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 10:01 am
 Anonym

Habe ich das richtig verstanden? im Februar 2020 wurde die Fläche bereits gerodet, dann wurden die Arbeiten unterbrochen und dann soll im nächsten Jahr wieder gerodet werden, weil in der Zwischenzeit alles zugewuchert ist 🤔? Oha 🙄

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 2:06 pm
Carri on
(@carri-on)
Mitglied

Der Amtschimmel muß doch irgendwo weiden können... und die Kiebitze erst...  🙃 

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 2:15 pm
wild on wheels
(@wild-on-wheels)
Mitglied
Veröffentlicht von: @preussenfrank

Habe ich das richtig verstanden? im Februar 2020 wurde die Fläche bereits gerodet, dann wurden die Arbeiten unterbrochen und dann soll im nächsten Jahr wieder gerodet werden, weil in der Zwischenzeit alles zugewuchert ist 🤔? Oha 🙄

Ist sozusagen Gras drüber gewachsen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 2:16 pm
Peppi
(@peppi)
Sir
Veröffentlicht von: @carri-on

Der Amtschimmel muß doch irgendwo weiden können... und die Kiebitze erst...  🙃 

Nein, die Kibitze eben nicht. Ob du es glaubst oder nicht, aber das Grünzeug wurde absichtlich nicht kurzgehalten, da Kibitze vorzugsweise auf Wiesen und Weiden brüten. Echt jetzt! 🙄

Aber frag mich bitte nicht, warum nicht erst jetzt in einem einzigen Schritt tabula rasa gemacht wurde. 

#preussendamals
Was? Wann? Wo?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 3:35 pm
Hauer
(@hauer)
Mitglied

Bei so einer Vorlage fehlt nur noch die Sportskanone

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 5:16 pm
immer06
(@immer06)
Mitglied
Veröffentlicht von: @preussenfrank

Habe ich das richtig verstanden? im Februar 2020 wurde die Fläche bereits gerodet, dann wurden die Arbeiten unterbrochen und dann soll im nächsten Jahr wieder gerodet werden, weil in der Zwischenzeit alles zugewuchert ist 🤔? Oha 🙄

Wundert dich das wirklich? ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 7:28 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @hauer

Bei so einer Vorlage fehlt nur noch die Sportskanone

Bitte keine schlafenden Geister wecken.  😦 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/10/2021 10:56 pm
SCP-Earl
(@scp-earl)
Mitglied

Seit letzter Woche strahlt der neue Kunstrasenplatz des TSV Handorf übrigens in einem satten Grün! Die haben mit dem Bau ihrer neuen Sportanlage in etwa zeitgleich angefangen und fast den ganzen Sommer 2020 haben Archäologen auf dem Gelende nach Steinzeitlichen Pfeilspitzen gesucht. Mal so zum Vergleich.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 17/11/2021 10:58 pm
Smaerd
(@smaerd)
Mitglied

Stimmt, im direkten Vergleich scheint Handorf dann ja sogar richtig langsam gewesen zu sein.*1

Denn der Baubeschluss zur Verlagerung der Sportanlage wurde am 19.09.2018 im Rat gefasst.*2 Der nötige Baubeschluss zu unseren Trainingsplätzen erst in diesem Dezember, also drei Jahre später. Vorher darf bei städtischen Projekten nicht gebaut werden.

  • Handorfer Zeit vom Baubeschluss zur Inbetriebnahme: 3 Jahre.
  • Geplante Zeit vom Baubeschluss der Trainingsplätze bis zur Inbetriebnahme: 1 - 2 Jahre

Ich lasse mich positiv überraschen, ob es auch wirklich so schnell klappt. Da muss die Stadt bei mir noch vertrauen gewinnen. 🤔 

*1 Irgendwelche Vorabmaßnamen zur Grundlagenermittlung sind ja nicht mit einem Baubeginn zu vergleichen. 

*2 Online Abrufbar: https://www.stadt-muenster.de/sessionnet/sessionnetbi/vo0050.php?__kvonr=2004043498

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/11/2021 4:17 pm
wild on wheels
(@wild-on-wheels)
Mitglied
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @wild-on-wheels
Veröffentlicht von: @sportskanone
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @hauer

Bei so einer Vorlage fehlt nur noch die Sportskanone

Bitte keine schlafenden Geister wecken.  😦 

Kannst dich ja mal melden ,dann hau ich dir eins aufs Maul wenn du unbedingt willst, du maulhuhre!🖕hab ich dir jetzt schon mehrfach angeboten per ob,aber du kneifst ja immer! Aber hier öffentlich kann man fröhlich die große maulhuhre spielen, was? Schisser 

Genau. 

Wäh? 

Na ja. Ich dachte, ich könnte es mir sparen, das als Ironie zu kennzeichnen. Bei der Sachlage  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/11/2021 5:11 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @wild-on-wheels
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @wild-on-wheels
Veröffentlicht von: @sportskanone
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @hauer

Bei so einer Vorlage fehlt nur noch die Sportskanone

Bitte keine schlafenden Geister wecken.  😦 

Kannst dich ja mal melden ,dann hau ich dir eins aufs Maul wenn du unbedingt willst, du maulhuhre!🖕hab ich dir jetzt schon mehrfach angeboten per ob,aber du kneifst ja immer! Aber hier öffentlich kann man fröhlich die große maulhuhre spielen, was? Schisser 

Genau. 

Wäh? 

Na ja. Ich dachte, ich könnte es mir sparen, das als Ironie zu kennzeichnen. Bei der Sachlage  

Deine Ironie hab ich verstanden. 🤣 

Bei dem Anderen frage ich mich ob der mich meint, weil ich mich nicht erinnern kann mich jemals mit dem in irgendeiner Form hier ausgetauscht zu haben. Ausserdem spricht sein Beitrag für sich, da dürfte cs hier mal aufräumen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/11/2021 5:26 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Mitglied

Armseliger Geselle. 
Oder sollte das von dem doch ironisch gemeint sein?

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

AntwortZitat
Veröffentlicht : 21/11/2021 1:52 pm
Seite 1 / 3
Teilen: