Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Restprogramm Top 4

35 Beiträge
19 Benutzer
34 Reactions
1,007 Ansichten
Hauer
(@hauer)
Beiträge: 1877
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @humanfreedom

Wir haben noch 4 Heimspiele. Gewinnen wir alle, dann…..

Es ist eh alles Spekulation. Die Hinrundenergebnisse sagen nicht wirklich etwas aus.

Allein diese Ausgangsposition 7 Spieltage vor Schluss ist ein Riesenerfolg.

 

ich hab da mal was markiert. Mach da 6 raus. Köln und Verl werden Heimspiele, verlass Dich drauf  

 

 
Veröffentlicht : 01/04/2024 10:16 pm
Carri on
(@carri-on)
Beiträge: 1968
Noble Member
 

Euch ist schon klar das wir über Preußen Münster reden..? Wir verlieren eher gegen Freiburg 2, Verl oder Hachingenen als gegen die 3  von oben. Es wird wohl bis zum letzten Spiel spannend bleiben.  Aber damit hätte wohl niemand ernsthaft gerechnet, darum lasst es uns genießen und schauen was geht. 

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 5:13 am
Relic, Kleini and Marius reacted
(@ich1906)
Beiträge: 1653
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @humanfreedom

Nach dem 1 zu 0 gegen Dynamo Dresden, ist auf jeden Fall die Qualifikation für den DFB Pokal - derzeit 6 Punkte Vorsprung - sehr realistisch.

... und dieser Punkt bleibt immer noch extrem wichtig 👍 

 

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 8:42 am
szenekenna
(@szenekenna)
Beiträge: 770
Prominent Member
 

Also wenn dieses mal die ominösen 72Punkte reichen, müssten wir 6 Spiele gewinnen, und hätten dann 73 Punkte 

Sollte das der Fall sein steigen wir sicher auf! Wenn nicht fängt das rechnen an. Ab Samstag gilt es.

Fertig machen zum Aufstieg 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Monaten 2 mal von szenekenna
 
Veröffentlicht : 02/04/2024 9:03 am
otte
 otte
(@otte)
Beiträge: 587
Prominent Member
 

Veröffentlicht von: @szenekenna

Also wenn dieses mal die ominösen 72 Punkte reichen müssten wir alles bis auf 1 Unendschieden gewinnen.

 

 

Ähm..., „kopfkratz“...55 Punkte + (6 mal 3 Siege = 18 Punkte plus 1 mal ein Unentschieden = 1 Punkt sind 19 Punkte) = 72 ? 

Kenna, hilf mir....Mathe konnte ich noch nie... 😉 

 

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 9:25 am
szenekenna
(@szenekenna)
Beiträge: 770
Prominent Member
 

Veröffentlicht von: @otte

Veröffentlicht von: @szenekenna

Also wenn dieses mal die ominösen 72 Punkte reichen müssten wir alles bis auf 1 Unendschieden gewinnen.

 

 

Ähm..., „kopfkratz“...55 Punkte + (6 mal 3 Siege = 18 Punkte plus 1 mal ein Unentschieden = 1 Punkt sind 19 Punkte) = 72 ? 

Kenna, hilf mir....Mathe konnte ich noch nie... 😉 

 

Hab ich doch selbst gemerkt, also alle Heimspiele gewinnen ( Köln und Verl werden Heimspiele) und die Messe ist gelesen 

Also 55 plus 18 sind 73 Punkte so!

 

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 9:31 am
(@ich1906)
Beiträge: 1653
Noble Member
 

Ich glaube nicht, das man 18-19 Punkte braucht... es gibt ja noch paar direkte Duelle untereinander und die anderen gewinnen nicht alles.

Also ich könnte mir vorstellen, bei 15-16 Punkte (ungeschlagen gegen Regensburg und Ulm), das man vorm letzten Spieltag durch sein könnte...

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 9:37 am
otte
 otte
(@otte)
Beiträge: 587
Prominent Member
 

@Kenna: Ah, alles klar, hatte sich überschnitten.... „Ich danke Sie“ 😎 

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 9:42 am
(@baghira1982)
Beiträge: 981
Noble Member
 

Hildmann MUSS die Nervosität aus den Köpfen bekommen, welche wir gegen Dresden vorallem in den ersten 30 Minuten hatten. Das geht nicht immer so gut aus wie gegen Dresdeb.

Wenn er das schafft sind wir nicht aufzuhalten. 

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 9:48 am
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 

Veröffentlicht von: @baghira1982

Hildmann MUSS die Nervosität aus den Köpfen bekommen, welche wir gegen Dresden vorallem in den ersten 30 Minuten hatten. Das geht nicht immer so gut aus wie gegen Dresdeb.

Wenn er das schafft sind wir nicht aufzuhalten. 

Das liest sich so, als würde es nur an unseren Jungs liegen. Hallo? Da ist immer noch ein Gegner auf dem Platz. Wir haben Samstag gegen Dresden gespielt. DYNAMO DRESDEN!!! Da sollte man damit zurecht kommen, dass es ein schwieriges Spiel wurde. Umso höher ist der Sieg einschätzen! Aber noch ist nichts erreicht, mit Regensburg kommt der nächste Topclub an die Mottek. 

 

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 11:20 am
SteinfurterSCP06
(@steinfurterscp06)
Beiträge: 2682
Famed Member
 

Regensburg muss noch gegen Ulm, Dresden und uns spielen. Dresden hat nur noch Regensburg als einzigen Gegner aus den Top 4 vor sich. Sie holten aus den anderen beiden Spielen gerade mal einen Punkt. Ulm und Münster haben es beide noch gegeneinander und mit Regensburg zu tun. 

Sieht man sich diese Konstellationen an, kann da noch sehr viel passieren. Umso wichtiger ist es für den SCP, am Samstag sein Heimspiel gegen Regensburg zu gewinnen. Damit verschafft man sich auch einen gewissen Spielraum gegenüber den anderen Clubs. Natürlich hofft man dann auch immer wieder auf einen Ausrutscher der Konkurrenz.. Von mir aus können Ulm in Halle und Dresden zuhause gegen Saarbrücken schon damit anfangen. 

Ich selbst werde aber weiterhin von Spieltag zu Spieltag schauen. Erst einmal müssen wir unsere Aufgaben erledigen. Machen wir das gut, können die anderen spielen wie sie wollen. Aber ein wenig träumen ist bei mir auch schon vorhanden. 

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 11:33 am
Mike Red, and4ros, Humanfreedom and 2 people reacted
preussenfrank 2.0
(@preussenfrank)
Beiträge: 2366
Honorable Member
 

@kleini 

Da sprichst du ein wahres Wort. Früher oder später wird ein Gegner auch einfach mal einen besseren Tag erwischen als wir und gegen uns gewinnen. Das kann gegen Regensburg passieren, aber genauso gut gegen Freiburg. Die Reaktion beim nächsten Spiel ist dann wichtig, kurz schütteln und weiter geht's. 

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 11:37 am
Kleini reacted
(@baghira1982)
Beiträge: 981
Noble Member
 

@kleini Hildmann hat im anschließenden Interview bei Magenta genau das gesagt: Wir waren zu nervös!! 

Um es genau wiederzugeben stand der Moderator während der ersten Halbzeit in der Nähe von Hildnann und Cordes und hat eben die Aussage Hildmanns gegenüber Cordes gehört: wir spielen zu nervös.

Darauf beziehe ich mich. Und diese Nervosität muss Hildmann bzw die Mannschaft in den Griff bekommen. Natürlich ist der Sieg verdammt hoch einzuschätzen und natürlich ist noch nichts aber noch gar nichts erreicht (ok Klassenerhalt und Saisonziel 1 sollte abgehakt sein). Aber nicht jeder Gegner kann unsere Nervosität eben nicht nutzen. Wenn wir diese Nervosität ablegen ist alles möglich.

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 12:08 pm
preussenfrank 2.0
(@preussenfrank)
Beiträge: 2366
Honorable Member
 

Na klar werden die Jungs langsam nervös. Anfang des Jahres, als die wichtigen Erfolge eingefahren waren und das eigentliche Saisonziel schon so gut wie erreicht wurde, konnten sie befreit aufspielen. Sie spielten sich in einen Rausch, der sie jetzt in eine neue, hervorragende Ausgangslage gebracht hat. Der ultimative Erfolg ist möglich und das baut natürlich Druck auf, den gilt es zu kanalisieren. Die entscheidende Saisonphase ist eingeläutet und auch die Konkurrenz wird Nerven zeigen. Wer damit und mit Rückschlägen am besten fertig wird, hat am Ende die Nase vorn.

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 12:45 pm
Kleini reacted
(@humanfreedom)
Beiträge: 232
Reputable Member
Themenstarter
 

Vielleicht dürfen sich unsere Jungs klar machen: Sie dürfen gerne aufsteigen. Aber wenn nicht, war es eine großartige Saison, in der sie für viel Freude gesorgt haben. Und die 3. Liga in der nächsten Saison böte genügend Highlights.

Bielefeld, Osnabrück, Aachen, Essen.... wer weiss, wozu ein Nichtaufstieg gut wäre.

 

Steigen wir auf, dann ist das einfach nur eine weitere Sahnetorte obendrauf. 

Sich intern das neue Ziel Aufstieg zu setzen, schadet vor diesem Hintergrund nicht.

 

Aber jetzt erstmal Regensburg schlagen. So oder so - den der DFB-Pokal sollte schon erreicht werden.

 
Veröffentlicht : 02/04/2024 1:58 pm
Seite 2 / 3
Teilen: