Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Aufstieg 2024

500 Beiträge
56 Benutzer
346 Reactions
17.6 K Ansichten
(@ich1906)
Beiträge: 1653
Noble Member
 

Bzgl. eventueller Aufstieg, wäre interessant für das finanzielle wie das verhalten der Sponsoren so ist... Eine Liga höher wird mit Sicherheit mehr verlangt für die Logen und VIP-Plätze und ob da jeder Sponsor noch dabei bleibt... Fraglich, denn für manchen Sponsor sind 200 € pro Spiel, pro Platz schon recht viel...

Es ist wohl eh schon länger bekannt, das 2-3 Sponsoren, die auch noch andere Tätigkeiten beim SCP haben, zur nächsten Saison aufhören...

 
Veröffentlicht : 08/04/2024 8:47 am
SteinfurterSCP06
(@steinfurterscp06)
Beiträge: 2682
Famed Member
 

Nach zwölf ungeschlagenen Spielen, davon sieben Siege in Serie, darf man auch mal gegen den Tabellenführer und Absteiger aus der 2. Bundesliga verlieren. Keine Frage, jede Niederlage tut irgendwie weh. Diese schmerzt vielleicht ein wenig länger, weil der Unterschied im Spiel am Samstag zwischen beiden Teams schon sehr groß war.
Es war so ein Tag, wo man einfach im Bett liegen bleiben sollte. Aus drei kapitalen Fehlern machte der Jahn mit einer fürchterlichen Effektivität drei Tore. Zwischenzeitlich parierte deren Torwart mit einer klassen Parade einen möglichen Ausgleich zum 1:1. Es ist müssig zu hinterfragen wie das Spiel gelaufen wäre, hätte es hier den Ausgleich gegeben.
Die Preußen sind ein Aufsteiger und spielen eine tolle Saison. Niemand hatte dieses so erwartet. Deshalb sollte man diese Niederlage vom Wochenende nicht so tragisch nehmen. Am nächsten Samstag folgt das dritte und letzte Spiel gegen einen Mitbewerber um den Aufstieg. Ulm hatte sich im Spätspiel am Sonntagabend auch nicht gerade besonders hervorgetan. Der Sieg in Halle ist ohne Umschweife hoch verdient gewesen. Ein Feuerwerk wurde jedoch dort nicht gerade abgebrannt.
In der dritten Liga gibt es immer wieder Überraschungen. Wer hatte ernsthaft damit gerechnet, dass Saarbrücken in Dresden gewinnt. Sollten die Saarländer ihre zwei Nachholspiele gewinnen, dann wären sie Stand jetzt bis auf 3 Punkte am Religationsplatz dran. Gut das gilt bereits schon für Sandhausen, aber auch womöglich für die Essener.
Es ind noch sechs Spieltage zu spielen. Es können sich noch einige Verschiebungen in der Tabelle ergeben. Dies ist insbesondere für den oberen Teil eher wahrscheinlich. Unten stehen nach gestern Nachmittag und Abend die vier Abstgeiger für mich fest. Leider trifft es aus West-Sicht auch den MSV Duisburg. Ich sehe keine wirklich reale Chance mehr, den Klassenerhalt noch zu schaffen. Dafür hat die Mannschaft zu viele sportliche Baustellen. Der SC Freiburg und der VfB Lübeck konnten sich schon einige Wochen länger mit dem Thema beschäftigen. Der FC Halle darf dieses ebenfalls seit gestern Abend so vornehmen. Zudem haben alle vier Teams ein sehr schlechtes negatives Torverhältnis im Vergleich zu der Konkurrenz.
Nach dem sonntäglichen Wundenlecken heißt es nun in dieser Woche wieder die Körperspannung zu erhöhen und voller positiven Tatendrang am Samstag nach Ulm zu fahren. Ich freue mich schon auf diese lange Auswärtstour. Natürlich hoffe ich auf den Start einer neuen Serie von Siegen für den SCP. Noch ist vieles möglich und nichts ist entschieden.

 
Veröffentlicht : 08/04/2024 9:08 am
Mike Red reacted
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 

@steinfurterscp06 "leider trifft es den MSV Duisburg" - ersetze bitte das "leider" mit "endlich" !

 
Veröffentlicht : 08/04/2024 11:14 am
(@scp-freddy)
Beiträge: 133
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @ich1906

Bzgl. eventueller Aufstieg, wäre interessant für das finanzielle wie das verhalten der Sponsoren so ist... Eine Liga höher wird mit Sicherheit mehr verlangt für die Logen und VIP-Plätze und ob da jeder Sponsor noch dabei bleibt... Fraglich, denn für manchen Sponsor sind 200 € pro Spiel, pro Platz schon recht viel...

Es ist wohl eh schon länger bekannt, das 2-3 Sponsoren, die auch noch andere Tätigkeiten beim SCP haben, zur nächsten Saison aufhören...

 

Glaube eher das die Mantaplatte in der 2. Liga dann 10€ kostet.

🤮

 

 
Veröffentlicht : 08/04/2024 3:10 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Beiträge: 2281
Famed Member
 

Bei Preußen ist halt alles anders. Bei Aufstieg springen die Sponsoren ab, weil man für mehr Präsenz mehr zahlen muss.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

 
Veröffentlicht : 08/04/2024 3:37 pm
(@baghira1982)
Beiträge: 981
Noble Member
 

@standfussballer tja, das ist nun mal das Los wenn du viele regionale und damit kleinere Unternehmen im Pool hast. Die Kosten-Nutzen-Rechnung muss halt passen.

 
Veröffentlicht : 08/04/2024 3:54 pm
Ich1906 reacted
Dike77
(@dike77)
Beiträge: 2566
Famed Member
 

Und wenn einem die VIP-Räume überrannt werden kann man nicht ewig Freundschaftspreise machen

 
Veröffentlicht : 08/04/2024 4:55 pm
szenekenna
(@szenekenna)
Beiträge: 770
Prominent Member
 

So meine Freunde der Nacht.

Der SCP wird aufsteigen! 

Und mit was  ? MIT Recht!

Sonst gewinnen wir immer die Spitzen Spiele 

und  loosen gegen Unten 

1 Spitzenspiel haben wir noch ein 2tes kann 

hinzu kommen (Saarbrücken)

Ansonsten können noch 18 Punkte geholt .

AUFSTIEG 2024 ! JETZT ALLE !!

 

 
Veröffentlicht : 09/04/2024 7:12 am
(@einmal-06-immer-06)
Beiträge: 2382
Famed Member
 

Veröffentlicht von: @szenekenna

Der SCP wird aufsteigen!

 

Zumindest haben wir den Aufstieg und/oder Teilnahme am DFB-Pokal noch in eigener Hand. Allerdings haben wir das in der Vergangenheit bei ähnlicher oder sogar besserer Ausgangslage dann nicht geschafft. Ulm könnte jetzt ein richtungsweisendes Spiel werden. Sollten wir da nicht gewinnen, aber wieder eine ansprechende Leistung auf den Platz bringen, ist noch alles drin. Eine Vorstellung wie gegen Regensburg kann und will ich mir nicht vorstellen, wir sind in dieser Saison auch nach Schwächephasen immer stark zurückgekommen. Verdient haben wir es sowieso, wird also Zeit für eine neue Serie ...

 

 
Veröffentlicht : 09/04/2024 5:04 pm
wild on wheels
(@wow)
Beiträge: 1588
Noble Member
 

Natürlich ist eine erneute Leistungssteigerung theoretisch möglich. Die Hoffnung hängt jedoch irgendwie luftleer im Raum. Ich schrieb bereits, dass ich nach dem Aue-Spiel eine Art Überspieltheit unserer Offensive zu beobachten meinte. Und dass wir nicht aufsteigen, wenn wir da nicht wieder eine gewisse Leichtigkeit reinbekommen, schrieb ich auch. Jetzt sind leider erhebliche Defensivschwächen dazugekommen. Den Trend kann man also leider nicht als stützende Basis für diese Hoffnung nehmen. 

Wir brauchen eine Frischzellenkur. Personell oder taktisch. Ich würde jetzt nicht alles umschmeißen, nur neue Reize setzen. 

Aber ich bin natürlich weder Coach noch  informiert. Insofern ist dies nur eine Feierabendmeinung, die bestenfalls am Samstag widerlegt wird. 

 

 
Veröffentlicht : 09/04/2024 5:59 pm
Ich1906 and Marius reacted
(@baghira1982)
Beiträge: 981
Noble Member
 

Vielleicht sollten wir versuchen zu akzeptieren, dass unsere Männer auf dem Platz wahnsinnig gut, also extrem gut eine ganze Zeitlang über ihr eigentliches Niveau geflemmt haben und auch das nötige und hart erarbeitete Spielglück hatten. Unsere Mannschaft wurde mit dem Ziel Klassenerhalt zusammen gestellt, nicht mit dem Ziel Aufstieg. Wenn man sich das vor Augen führt ist doch alles vollkommen ok!

Trotzdem will ich die ausstehenden 18 Punkte und den Aufstieg!!! 😉

 
Veröffentlicht : 09/04/2024 6:14 pm
Ich1906 reacted
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 

Veröffentlicht von: @wow

Natürlich ist eine erneute Leistungssteigerung theoretisch möglich. Die Hoffnung hängt jedoch irgendwie luftleer im Raum. Ich schrieb bereits, dass ich nach dem Aue-Spiel eine Art Überspieltheit unserer Offensive zu beobachten meinte. Und dass wir nicht aufsteigen, wenn wir da nicht wieder eine gewisse Leichtigkeit reinbekommen, schrieb ich auch. Jetzt sind leider erhebliche Defensivschwächen dazugekommen. Den Trend kann man also leider nicht als stützende Basis für diese Hoffnung nehmen. 

Wir brauchen eine Frischzellenkur. Personell oder taktisch. Ich würde jetzt nicht alles umschmeißen, nur neue Reize setzen. 

Ich find' s schade, dass bei deiner Kritik (und bei den Beiträgen anderer User auch) zu wenig beachtet wird gegen wen wir gespielt haben. Gegen den Tabellenführer zu verlieren ist keine Schande, aber das war unsere erste Niederlage seit Monaten. Im Spiel davor gelang ein Sieg gegen Dresden, wo man nix von "erhebliche Defensivschwächen" gesehen hat, im Gegenteil unserere Defensive wurde allenthalben gelobt. Generell gibt es in dieser Liga keine schwachen Gegner. 

Das mit der Leichtigkeit mag zutreffen, auch ich habe befürchtet, dass die mit der Zeit gestiegene Erwartungshaltung die Jungs hemmen könnte. Aber die Jungs sollten damit klarkommen, der Großteil der Spieler kennt den Aufstiegsdruck aus der letzten Saison. Aber wie gesagt, es liegt ja nicht nur an uns, an unserem Team. Es gibt immer noch einen Gegner auf dem Spielfeld, den es zu besiegen gilt.

 

 

 
Veröffentlicht : 10/04/2024 2:13 am
(@ich1906)
Beiträge: 1653
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @baghira1982

Trotzdem will ich die ausstehenden 18 Punkte und den Aufstieg!!! 😉

Meine Erwartungen am letzten Spieltag hängen davon ab, auf welchem Platz wir vor dem Spiel gegen Unterhaching sind...

- wenn man auf Platz 1/2 ist, dann will ich den halten

- wenn man auf Platz 3 ist, dann wäre es ein riesen Enttäuschung wenn man dann im schlechtesten Fall unter Platz 4 zurück fällt, und wäre ich entspannt was passiert

- wenn man auf Platz 4 ist, dann ginge meiner Fokus, das keiner uns von hinten überholt

- wenn man auf Platz 5 wäre, dann müsste man auf alles in der Welt mindestens ein Platz gut machen...

 

 

... und diese Überlegungen nur weil man im Pokal gegen Bielefeld ausgeschieden ist 😑 😫 

 

 
Veröffentlicht : 10/04/2024 9:28 am
wild on wheels
(@wow)
Beiträge: 1588
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @kleini

Veröffentlicht von: @wow

Natürlich ist eine erneute Leistungssteigerung theoretisch möglich. Die Hoffnung hängt jedoch irgendwie luftleer im Raum. Ich schrieb bereits, dass ich nach dem Aue-Spiel eine Art Überspieltheit unserer Offensive zu beobachten meinte. Und dass wir nicht aufsteigen, wenn wir da nicht wieder eine gewisse Leichtigkeit reinbekommen, schrieb ich auch. Jetzt sind leider erhebliche Defensivschwächen dazugekommen. Den Trend kann man also leider nicht als stützende Basis für diese Hoffnung nehmen. 

Wir brauchen eine Frischzellenkur. Personell oder taktisch. Ich würde jetzt nicht alles umschmeißen, nur neue Reize setzen. 

Ich find' s schade, dass bei deiner Kritik (und bei den Beiträgen anderer User auch) zu wenig beachtet wird gegen wen wir gespielt haben. Gegen den Tabellenführer zu verlieren ist keine Schande, aber das war unsere erste Niederlage seit Monaten. Im Spiel davor gelang ein Sieg gegen Dresden, wo man nix von "erhebliche Defensivschwächen" gesehen hat, im Gegenteil unserere Defensive wurde allenthalben gelobt. Generell gibt es in dieser Liga keine schwachen Gegner. 

Das mit der Leichtigkeit mag zutreffen, auch ich habe befürchtet, dass die mit der Zeit gestiegene Erwartungshaltung die Jungs hemmen könnte. Aber die Jungs sollten damit klarkommen, der Großteil der Spieler kennt den Aufstiegsdruck aus der letzten Saison. Aber wie gesagt, es liegt ja nicht nur an uns, an unserem Team. Es gibt immer noch einen Gegner auf dem Spielfeld, den es zu besiegen gilt.

 

 

Doch, doch. Ich rechne absolut die Tatsache mit ein, dass wir gegen die Topteams spielen. Meine Beobachtung beziehe ich ja gerade deshalb auch auf die Spiele zuvor. Gegen DD hatten wir in der defenIven Mittelfeldarbeit erhebliche Probleme. Die in der letzten Reihe sind nun dazugekommen.

Ich bin darüber nicht enttäuscht. Ich habe nicht zu denen gehört, die z.B. Regensburg die Qualität abgesprochen haben, zu Recht dort oben zu stehen. Auch in Ulm könnte es realistisch betrachtet sehr schwer werden. Deshalb mein Post. 

Träume sollten nicht zu Erwartungen werden. Ich genieße das Momentum, in dem weiterhin vieles möglich erscheint dennoch. Ist einfach eine geile Zeit. 

Mal sehen, was noch in den Jungens steckt.

 

 
Veröffentlicht : 10/04/2024 9:38 am
Kleini and Hauer reacted
(@yannick1906)
Beiträge: 1169
Noble Member
 

Die Defensivschwächen gegen Regensburg waren aber klar ersichtlich. 

Heißt aber ja nicht, dass die jetzt der neue Standard sind. Gegen Ulm können wir hinten wieder sicher stehen, warum nicht?!

Gegen Ulm kann man auch verlieren, wenn man eigentlich sicher steht, ist eben eine Topmannschaft. Für mich kommt er darauf an wie man verliert. 

 
Veröffentlicht : 10/04/2024 10:37 am
Seite 21 / 34
Teilen: