Forum

37. Spieltag: Verl ...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

37. Spieltag: Verl vs. SCP

300 Beiträge
54 Benutzer
183 Reactions
4,509 Ansichten
(@treue-socke)
Beiträge: 526
Honorable Member
 

Ja, meine Hoffnung ist Saarbrücken.  Platz 4 aber nur theoretisch für die drin. Die spielen 1 Woche später gegen Homburg Finale.  Denke dass der Trainer eine gute Mannschaft aufstellen wird. Der Trainer von Saarbrücken ist Seriös und sympathisch.  Aber wir müssen abhaken und zuhause an Startelf nicht viel rumbasteln. Scherder für hahn und fertig..

Entscheidend heute paar Kleinigkeiten,,,Grodowski Schuss zu Anfang,,kann auch reinhauen,,,11m muss her, dann das abseitstor was die Herren aber im Gewühl sehen jedoch nicht so ein klassisches glasklaren Handspiel,,,deswegen war die schiri Leistung heute ebenfalls schlecht, muss mal gesagt werden.  

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 7:58 pm
(@treue-socke)
Beiträge: 526
Honorable Member
 

Als ich das Magenta Interview vor Spiel von verl Trainer hörte war mir schon klar,,die geben alles bis zum kotzen.  Der Alexander ende wirkte sowas von gallig, oh man,,,er hat wohl keine guten Erinnerungen an preussen als Spieler,,so kam es über,,,oder Joe hat ihn....

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:02 pm
Eagle-Rider
(@eagle-rider)
Beiträge: 1151
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @olli23

ich komme mir hier vor wie im Essen Forum. Ja wir waren heute nicht gut, die Grote Einwechslung versteht vermutlich keiner,aber wir sind noch 1 Punkt vor, bei gutem Torverhältnis. Und wir sind Aufsteiger!!!

Vor einem Jahr hatten wir andere Ziele.

Wir packen das nächste Woche und wenn nicht gehen wir in die Relegation!

Bleibt auf dem Boden und genießt die Saison.

bis nächste Woche 

Wie lange bist du dabei? Man kann es einfach nicht immer wieder lesen, dass man ja gut dabei war und all die andere netten Worte. Diese Saison ist eine einmalige Chance. Wir sollten sie zur Abwechslung mal nutzen! Und das geht vom Trainerteam bis zu den Spielern. Reißt euch zusammen!

 

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:03 pm
Kleini, schwarz-weiss-gruen 06, Marius and 3 people reacted
Hauer
(@hauer)
Beiträge: 1927
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @wow

Veröffentlicht von: @dike77

Wie Grote vor dem 0:2 hinterhergetrabt ist war auch mal hart grenzwertig wenn man erst fünf Minuten auf dem Platz steht

Ihn einzuwechseln war grenzwertig.

 

weil er Böckle runter genommen hat 

 

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:04 pm
(@treue-socke)
Beiträge: 526
Honorable Member
 

Es fehlte bei diesem engen Spiel eben dieser eine glückliche Moment.  Zum Beispiel Batmaz vor Torwart das Bein hoch und gewurschtel....

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:06 pm
Eagle-Rider
(@eagle-rider)
Beiträge: 1151
Noble Member
 

Das war kein enges Spiel. Wir waren deutlich unterlegen. Wir haben verdient verloren. Wir hatten keinerlei Mittel, um gegenzuhalten.

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:09 pm
Humanfreedom reacted
(@treue-socke)
Beiträge: 526
Honorable Member
 

Ja,,,abhaken  ,eng meine ich Ergebnis,,man kann glücklich 1 0 in Führung gehen. Aber es stimmt.  Deswegen war ich zur Pause zufrieden mit Ergebnis.  Wenn ich Saarbrücken gersde sehe , denke ich wir brauchen sieg.  Was gut ist   nächste Samstag nicht so warm...

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:13 pm
peter pan
(@peter-pan)
Beiträge: 1263
Noble Member
 

Das hat mich heute an so manche Spiele in Wiedenbrück oder Rödinghausen erinnert. Auch da haben wir selten etwas geholt. Verl ist und bleibt ein unangenehmes Pflaster.

Man konnte heute aufsteigen, musste aber nicht - genau das war wahrscheinlich das Problem - zumindest in den Köpfen der Spieler. 

Da hatten wohl zu viele Spieler die Rechnung ohne den Gegner Verl gemacht. Die konnten befreit aufspielen, weil es für sie um nichts mehr ging.

Und genau mit dieser Einstellung wird auch unser letzter Gegner in dieser Saison, die SpVgg Unterhaching, am nächsten WE nach Münster reisen.

Auch für die Bayern gibt es nichts zu verlieren, die Saison ist für sie durch. Deren einzige Intention ist es, dem SCP ordentlich den "Feiertag" zu vermiesen, koste es, was es wolle.

Ich möchte mir nicht ausmalen, die Hachinger gehen im Preußenstadion in Führung, dann steht der Kessel wirklich unter Hochdruck.

Aber der SCP muss es ja gar nicht so weit kommen lassen. Wenn die Mannschaft die Sache angeht wie gegen Saarbrücken, muss niemandem bange werden.

Ein Mann sollte dabei unbedingt in der Startelf stehen, der heute mit zwei grandiosen Sprintduellen zwei mögliche Großchancen der Verler vereitelt hat:

Shaibou Oubeyapwa - für mich einer der sympathischsten Spieler in unseren Reihen. Ich würde auch ihm einen neuen Vertrag gönnen, weil er insgesamt über genügend Potential verfügt, um das Spiel in der Spitze schnell zu machen.  

Kurzum: Der Aufstieg - wir erinnern uns an frühere Zeiten - wird mal wieder zum Geduldspiel! 

Will man nicht noch die anstrengende Relegation spielen, muss am kommenden Samstag schon die Hütte brennen.

Das Tor zur 2. Liga steht immer noch weit offen, du must nur hindurchgehen!

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:16 pm
(@spasski)
Beiträge: 138
Estimable Member
 

Wenn am Samstag wieder Kyreewa statt Oubeyapwa oder Deters spielt,trifft mich der Schlag. Der spielt seit Wochen eine Grütze zusammen, das ist sagenhaft. Und Bouchama muss irgend etwas ausgefressen haben, das er nicht einmal eingewechselt wurde 😡

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:19 pm
Westfalen Jo
(@westfalen-jo)
Beiträge: 256
Reputable Member
 

Noch ist alles drin, aber das war schon harte Kost. Man hat ja nie versucht, das Spiel mit Passstaffeten im Mittelfeld zu beruhigen, sondern es ging immer nur lang nach vorne. Auch die meisten Einwürfe in der gegnerischen Hälfte gingen immer hoch und weit. So bringe ich keine Ruhe rein und der Gegner kann sich drauf einstellen. Ich hatte gehofft, dass das in der ersten Trinkpause vom Trainer neu justiert wird.

Verl hat es außerdem geschafft, mit kleinen Gemeinheiten sich Vorteile zu verschaffen. Kurz vor einem Luftkampf geschoben und sich in die bessere Position gebracht und halt alles ausgenutzt, was geht, um so ein Spiel zu gewinnen.

Sehr angenehm fand ich den Empfang in Verl: erklärt, dass ein Platzsturm ok ist, aber bitte 2 Minuten warten wegen der Technik, Jungs von Preußen Münster vorher spielen, Umgang auf den Tribünen miteinander. Das war schon nett und keine aufgebauschte Pseudo-Rivalität.

Noch was positives: Sollten wir in der Relegation Rostock schlagen, braucht sich niemand mehr um den Abriss des Gästeblocks kümmern. Beschleunigt den Stadionumbau. 

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:27 pm
szenekenna
(@szenekenna)
Beiträge: 853
Prominent Member
 

Ganz klar Hilde hat sich verzockt! Aber 👄 abputzen Krönchen richten und Unterhachaching schlagen fertig WIR SIND DURCH!

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:28 pm
(@nickel-sg)
Beiträge: 530
Prominent Member
 

Was ist heute in Verl passiert? Die Antwort ist kurz und knapp : NICHTS ! Lediglich die Entscheidung,  wer am Ende direkt aufsteigt und wer in die Relegation geht wurde vertagt.  Und wir stehen immer noch auf Platz 2 und haben immer noch alles selber in der Hand.  Aber jeder, der vor dem Spiel in Verl getönt hat das die Sache durch wäre , der Aufstieg in trockenen Tüchern und gefragt hat ob und wo heute in Münster gefeiert wird , sollte auf den Boden der Realität zurück geholt worden sein und wissen das man nie die Rechnung ohne Wirt machen sollte. Dennoch , es ist noch lange nichts entschieden.  Wir haben gegen Unterhaching die nächste Chance,  und dann wollen wir mal abwarten was Regensburg gegen Saarbrücken erreicht. Wir haben heute ein Spiel verloren,  aber wir müssen die Situation jetzt auch nicht schlechter reden als sie ist ! Und im schlimmsten Fall bleibt uns die Relegation,  die ist uns nicht mehr zu nehmen. Alleine das wir heute in dieser Situation sind ist doch mehr als man sich noch vor wenigen Monaten zu träumen gewagt hätte. Heute darf man zwar entäuscht sein,  aber wir sollten uns darüber bewusst sein in welcher guter Ausgangslage wir immer noch stehen !

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:36 pm
Mike Red, SCP-Freddy, Kleini and 3 people reacted
Schnulzbromse
(@schnulzbromse)
Beiträge: 435
Reputable Member
 

Veröffentlicht von: @szenekenna

Ganz klar Hilde hat sich verzockt! Aber 👄 abputzen Krönchen richten und Unterhachaching schlagen fertig WIR SIND DURCH!

Was rauchst du für ein Zeugs?

 

„WIR SPIELEN AM BESTEN, WENN DER GEGNER NICHT DA IST".

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:43 pm
Marius reacted
(@humanfreedom)
Beiträge: 232
Reputable Member
 

Doch, es ist etwas passiert. Statt einem Unentschieden muss man Samstag gewinnen, will man nicht nach Regensburg schauen.

Und noch etwas ist passiert. Schon in den ersten Sekunden pennt jemand und bleibt trotz Ballverlust stehen.

Das zog sich durch. Eine unerklärlich schlechte Leistung, null zwingender Zug zum Tor etc.
Der nicht gegebene eindeutige Handelfmeter passt auch ins Bild.

Diese Leistung war unterirdisch. Das kann man schönreden , wird aber nicht helfen.

 

Es braucht eine 100% Steigerung nächste Woche. Von der ersten Sekunde an müssen alle wach und bereit sein. 
Das ist mein Punkt: Der Druck heute war geringer. Wenn sie heute deswegen mit Blei rumgelaufen sind, wieso sollte das gegen Haching anders sein.

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:47 pm
Marius and Eagle-Rider reacted
Dike77
(@dike77)
Beiträge: 2692
Famed Member
 

Ein Unentschieden wäre in der Tat wichtig gewesen, aber kann man nicht ändern.

Saarbrücken führt, es ist wichtig dass die heute gewinnen, ansonsten treten die nämlich mit einer B-Elf in Regensburg auf um sich nach den ganzen englischen Wochen für das Pokalfinale zu schonen

 
Veröffentlicht : 12/05/2024 8:54 pm
Seite 14 / 20
Teilen: