Forum

Fangemeinschaft Pre...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Fangemeinschaft Preußen Münster organisiert Sammel-Aktion nach Pyro-Strafe

321 Beiträge
45 Benutzer
268 Likes
10.9 K Ansichten
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Beiträge: 2162
Illustrious Member Admin
Themenstarter
 

Fangemeinschaft Preußen Münster organisiert Sammel-Aktion nach Pyro-Strafe

Die Idee waberte schon etwas länger im Umfeld des SC Preußen Münster. Schon vor der erheblichen DFB-Strafe aus dem Pokalspiel gegen Bayern München wurde in Fankreisen darüber gesprochen, ob es eine Möglichkeit geben könnte, die Geldbuße für den SCP zumindest zu mildern.

https://www.100prozentmeinscp.de/fangemeinschaft-preussen-muenster-organisiert-sammel-aktion-nach-pyro-strafe/

 
Veröffentlicht : 24/11/2023 4:23 pm
wild on wheels
(@wow)
Beiträge: 1463
Noble Member
 

Leider hat es die Kurve nicht hinbekommen, soetwas proaktiv zu initiieren. 

Ich werde deshalb erst etwas geben, wenn sich die Kurve in dem Sinne positioniert, zukünftig einen mit dem Verein abgestimmten Rahmen nicht mehr zu überschreiten und anderenfalls intern aufzuräumen. 

Da sie sich selbst öffentlich nicht für den durch sie verursachten Schaden zu interessieren scheinen, befürchte ich da ein bodenloses Fass. Und in ein solches werfe ich grundsätzlich außer einen flüchtigen Blick nix rein. 

Mal sehen. Taschengeld von diesem Monat ist jedenfalls zurückgelegt. 

 
Veröffentlicht : 24/11/2023 6:56 pm
Ich1906, Mike Red, Eagle-Rider and 1 people reacted
 rox
(@rox)
Beiträge: 8
Active Member
 

Veröffentlicht von: @wow

Leider hat es die Kurve nicht hinbekommen, soetwas proaktiv zu initiieren. 

Ich muss gestehen, ich fühle mich wohler dabei, dass das über die Fangemeinschaft läuft. Daran sind die Ultras ja auch nicht unbeteiligt. Da in der Fangemeinschaft auch andere Gruppierungen aktiv sind, ist für mich aber so eher gewährleistet, dass es auch wirklich direkt dem SCP zugute kommt. Eine Positionierung der Ultras und ggf. Aktionen dazu wäre natürlich trotzdem wünschenswert.

Was das bodenlose Fass angeht: Die letzten Spiele über haben sich die Ultras offensichtlich an die Auflagen gehalten. Das ist erstmal positiv zu werten.

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten von rox
 
Veröffentlicht : 24/11/2023 7:41 pm
peter pan
(@peter-pan)
Beiträge: 1189
Noble Member
 

Wer kann in dieser Saison schon garantieren, dass nicht irgendwann (z.B. gegen Bielefeld oder RWE) wieder ein paar Böller und Raketen durchrutschen? Was dann?

Leider schaffen es die Verursacher des Schadens jedes Mal davonzukommen, um Monate später erneut zuzuschlagen. Und so gut wie nie gelingt es, die Täter ausfindig zu machen.

Ich finde die Idee der Sammel-Aktion positiv und ehrenwert, habe aber auch meine Bedenken, und halte mich zum jetzigen Zeitpunkt noch(!) mit einer Spende zurück.

  

 

 
Veröffentlicht : 24/11/2023 11:42 pm
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Beiträge: 1666
Estimable Member
 

@wow ich habe die Hoffnung, dass bei dem Heimspiel gegen Köln was passiert. Seit Bekanntgabe des Strafmaßes gab es ,,nur" das im Vergleich zu Ligaspielen ,,schlecht" besuchte Pokalspiel als Heimspiel. In meiner hoffnungsvollen Vorstellung wartet man mit dem Start der Aktion auf eine gute Kulisse, um ihr direkt einen schwungvollen Start zu ermöglichen. Sonntag Abend sind wir schlauer 😊

 
Veröffentlicht : 24/11/2023 11:59 pm
70er-Fan
(@70er-fan)
Beiträge: 38
Trusted Member
 

Das Zeichen mag nicht aus der Kurve direkt kommen, aber was und wer hinter der Aktion steckt, wer sich richtig reinkniet, wer unterstützt, wisst Ihr doch gar nicht. Das darf nicht zur Gewohnheit oder zum Wiederholungsfall werden, aber die FanGEMEINSCHAFT passt für diesen Ausnahmesituation durchaus. Ich kann nicht für die anderen sprechen, aber für mich ist es ein Gefühl von stärker zusammenrücken, und darüber bin ich sehr froh.

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 12:42 am
SteinfurterSCP06
(@steinfurterscp06)
Beiträge: 2460
Famed Member
 

Also am Sonntag spenden alle Zuschauer auf Preußenseite 10€ und schwupp di wupp sind über 90.000 Euronen zusammen.💰

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 9:38 am
Warendorf-Wemser, Olli23, Tribun06 and 1 people reacted
preussenfrank 2.0
(@preussenfrank)
Beiträge: 2217
Honorable Member
 

Veröffentlicht von: @peter-pan

Wer kann in dieser Saison schon garantieren, dass nicht irgendwann (z.B. gegen Bielefeld oder RWE) wieder ein paar Böller und Raketen durchrutschen? Was dann?

Leider schaffen es die Verursacher des Schadens jedes Mal davonzukommen, um Monate später erneut zuzuschlagen. Und so gut wie nie gelingt es, die Täter ausfindig zu machen.

Ich finde die Idee der Sammel-Aktion positiv und ehrenwert, habe aber auch meine Bedenken, und halte mich zum jetzigen Zeitpunkt noch(!) mit einer Spende zurück.

Deine Bedenken sind natürlich nachvollziehbar. Bis jetzt stehe ich hinter der Gemeinschaft, die sicherlich ein wichtiger Bestandteil des Erfolges ist. Diese wurde über Jahre nach unendlichen und unerträglichen Grabenkämpfen mühselig aufgebaut und ist bisher ein Grundpfeiler für die gute Stimmung im Stadion und im Umfeld. Es ist absolut erstrebenswert diese Gemeinschaft zu erhalten. Die jetzt geplanten Aktionen tragen dazu bei und sind auch als eine Art Vertrauensvorschuss für die aktive Szene zu sehen. Der SCP hat sicherlich (wie auch alle anderen Clubs) entsprechende Rückstellungen für DFB-Strafen gebildet, allerdings dürften diese schon jetzt deutlich überschritten sein. Daher verbieten sich zumindest für den Rest der Saison sämtliche Pyro-Aktionen, sonst könnte die Stimmung schnell kippen (auch bei mir). Weitere Sammlungen wird es dann zurecht nicht geben, denn wer investiert schon gerne in ein Fass ohne Boden, wie @wow schon treffend erwähnte.

 

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 11:04 am
WEG, Hauer, Kleini and 5 people reacted
Carri on
(@carri-on)
Beiträge: 1890
Noble Member
 

Gab doch auch schon geile Choreos ohne Pyro. Geht doch auch ohne 😉

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 12:16 pm
Ich1906 reacted
Standfussballer
(@standfussballer)
Beiträge: 2115
Noble Member
 

Ich denke ich werde auch etwas spenden. Denn schließlich geht es um unseren SCP. Alle zusammen für Preußen Münster.

Von den Ultras wird vermutlich nichts kommen, da die sich ja in einem "eherenvollen Kampf" gegen den DFB sehen.

Ansonsten hoffe ich, dass die Jungs den Rest der Saison die Füße still halten, denn wie Carri on zu Recht schrieb, haben die Jungs schon bewiesen, auch ohne Pyro tolle Choreos auf die Beine stellen zu können.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 12:50 pm
Kleini reacted
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9094
Illustrious Member
 

Auch ich bin unentschlossen, wie ich diese Aktion bewerten soll.

Wenn es darum geht dem Verein in einer schwierigen Situation zu helfen, dann bin ich gern dazu bereit, natürlich auch finanziell. Das mache ich als jahrzehntelanges Mitglied, das habe ich auch als "Unterstützer" während der Corona Pandemie getan.

Was ist aber mit den Verursachern? Schließlich ist es deren Verschulden, dass der Verein solch eine Strafe zahlen muss. Natürlich kann man die Höhe der Strafen kritisieren, über 120.000 Euro sind für einen Drittligisten wie Preußen Münster eine andere Hausnummer wie für einen Bundesligisten. Allerdings verwundert es schon, wenn im Aufruf von Fanprojekt/Fangeneinschaft die "absurde Strafhöhe" kritisiert wird, an den Zusammenhalt appelliert wird, eine Verurteilung der Pyro Aktionen aber unterbleibt. Oder ist es dem Fanprojekt / der Fangemeinschaft egal, wenn dem Verein ein Schaden zugefügt wird?

Es hat nach dem Bayernspiel ja einige Treffen zwischen dem Verein und den Ultras gegeben, ich hoffe, dass sich dort die Fans für ihr Verhalten entschuldigt haben. Gab es denn sonst irgendwo eine entsprechende Verlautbarung der FN, welche an mir vorbei gegangen ist? Wenn es dem so ist, dann bitte ich um Nachsicht.

Ich weiß auch nicht, wie ich es bewerten soll, dass die Fede Nerbelo nicht selbst agiert, sondern das Fanprojekt/die Fangemeinschaft machen lässt, MS4L soll was machen, Poster sollen verkauft werden... Fehlt da der Mumm oder gar die Einsicht für das eigene Fehlverhalten einzustehen? 

Grundsätzlich ärgert es mich, dass bestimmte Fans immer Mist bauen und sich der große Rest gewollt oder ungewollt solidarisch zeigen darf (Blocksperren, Repressalien, Einschränkungen bei "Rotspielen", beim Ticketing etc)

Ich durfte letztens auch eine Zahlung an eine Kreisverwaltung leisten, weil ich zu schnell mit dem Auto unterwegs war. Da hilft mir auch kein Lamento über die "absurde Strafhöhe", aber vielleicht zeigt sich einer von euch morgen solidarisch und steckt mir ein paar Euro zu. 😜 

Wie gesagt, ich bin noch unentschlossen, werde mir morgen im Stadion und natürlich auch hier eure Meinungen dazu anhören. 

Solidarität kann man nicht einfordern, die muss man sich verdienen. 

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 1:04 pm
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Beiträge: 1666
Estimable Member
 

Wie ich schon schrob, ich würde das morgige Heimspiel noch abwarten aus den o.g. Gründen. Sollte da allerdings dann auch nichts passieren, stehe ich auch hinter denen, die sich darüber ärgern, dass aus der Kurve direkt nichts kommt.

 

Ansonsten natürlich noch das Wichtigste:

#freekleini

Gegen Verkehrsrepressionen!

😂

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 1:29 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9094
Illustrious Member
 

Veröffentlicht von: @warendorf-wemser

Wie ich schon schrob, ich würde das morgige Heimspiel noch abwarten aus den o.g. Gründen. Sollte da allerdings dann auch nichts passieren, stehe ich auch hinter denen, die sich darüber ärgern, dass aus der Kurve direkt nichts kommt.

 

Ansonsten natürlich noch das Wichtigste:

#freekleini

Gegen Verkehrsrepressionen!

😂

Für beide Aussagen: 👍 👍 

 

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 1:40 pm
70er-Fan
(@70er-fan)
Beiträge: 38
Trusted Member
 

Ich kann nur wiederholen, Ihr habt keine Ahnung, wer woran beteiligt ist, ich hingegen schon, werde aber den Teufel tun und irgendwen outen. Aber ist ja so einfach, auf die bösen Ultras einzukloppen. Und nein, das tun hier nicht alle, es gibt eben wie überall im Leben auch unter ALLEN Fans sonne und sonne.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten von 70er-Fan
 
Veröffentlicht : 25/11/2023 2:45 pm
Olli23 reacted
wild on wheels
(@wow)
Beiträge: 1463
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @70er-fan

Ich kann nur wiederholen, Ihr habt keine Ahnung, wer woran beteiligt ist, ich hingegen schon, werde aber den Teufel tun und irgendwen outen. Aber ist ja so einfach, auf die bösen Ultras einzukloppen. Und nein, das tun hier nicht alle, es gibt eben wie überall im Leben auch unter ALLEN Fans sonne und sonne.

In dem anderen Thread hätte ich diesen Beitrag nachvollziehen können. Hier aber irgendwie nicht. Die eine oder andere ruhige Skepsis muss sich "die Kurve" nach der Aktion wohl gefallen lassen. Ansonsten wäre - insbesondere um klischeehaften Vermutungen vorzubeugen - eine öffentliche Erklärung hilfreich. 

Ich empfinde die Bereitschaft, sich finanziell zu beteiligen, als enormen Vertrauensbeweis in die Kurve. Sie sollte Stellung beziehen, das fehlt noch.

Also nicht dort das Kriegsbeil ausgraben, wo gerade das Feld bestellt wird. 

Wir schaffen das. 

 

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 5:56 pm
Seite 1 / 22
Teilen: