Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

18. Spieltag: Preußen - Wiedenbrück

Seite 1 / 5
Carri on
(@carri-on)
Mitglied

Übermorgen geht es weiter mit einem weiteren Flutlichtspiel gegen Wiedenbrück. Anstoß diesmal wieder 19h. Es dürfte Glühwein-Wetter geben... 😎 

Spielen Zahn und Touray ? Werden wir denen auch wieder frühzeitig den Zahn ziehen können ? Zuletzt gab es ja öfters eine frühe Führung und damit etwas mehr Ruhe und Sicherheit. Na mal sehn wie der Trainer aufstellt. Viel ändern bräuchte er nicht finde ich. Oder fällt jemand aus ?

Wiedenbrück wird sicher auch wieder n unangenehmer Gegner. Also bitte wieder volle Konzentration und 100% Vollgas. Nur so wird es was mit den 3 Punkten !

Alle zusammen für Preußen Münster !!

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 24/11/2021 2:42 pm
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Mitglied

Tönniestown zerlegen! 😉 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/11/2021 3:30 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @warendorf-wemser

Tönniestown zerlegen! 😉 

Yeah! 👍 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/11/2021 6:16 pm
Estebantdr
(@estebantdr)
Mitglied

sehe WB als ganz harten Brocken und ne zähe Nummer.

Zahn und Touray werden wohl motiviert sein.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/11/2021 9:59 pm
Peppi
(@peppi)
Sir

In 16 Spielen hat Wiedenbrück genauso wie Wuppertal 9 Tore kassiert. Gegen Wuppertal haben wir 0:0 gespielt. Ich glaube, dass man daran sieht, wie hart die Nuss sein könnte.

#preussendamals
Was? Wann? Wo?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/11/2021 10:17 pm
peter pan
(@peter-pan)
Mitglied

Zwar mit dem WSV die beste Abwehr der Liga, aber, was die Sturmstärke anbetrifft, mit 20 Treffern nur auf Platz 14. Und von diesen 20 Toren hat Zahn allein 7 erzielt.

Trotzdem denke ich auch, dass Wiedenbrück ein unangenehmer Gegner werden könnte.

Wichtig, dass der SCP das erste Tor erzielt und - wenn möglich - das zweite schnell folgen lässt (so wie gegen RWO).

Schade, dass die Konkurrenz aus Essen, Wuppertal und Köln an diesem WE vor machbaren Aufgaben steht. Das Kopf an Kopf-Rennen geht also weiter.....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/11/2021 7:42 am
Marius
(@marius)
Mitglied
Veröffentlicht von: @peter-pan

Zwar mit dem WSV die beste Abwehr der Liga, aber, was die Sturmstärke anbetrifft, mit 20 Treffern nur auf Platz 14. Und von diesen 20 Toren hat Zahn allein 7 erzielt.

Trotzdem denke ich auch, dass Wiedenbrück ein unangenehmer Gegner werden könnte.

Wichtig, dass der SCP das erste Tor erzielt und - wenn möglich - das zweite schnell folgen lässt (so wie gegen RWO).

Schade, dass die Konkurrenz aus Essen, Wuppertal und Köln an diesem WE vor machbaren Aufgaben steht. Das Kopf an Kopf-Rennen geht also weiter.....

Fortuna Köln und vor allem Essen müssen Gladbach 2 sowie Rödinghausen  erstmal schlagen. 

Block K

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/11/2021 12:17 pm
SCP-Fan06
(@scp-fan06)
Mitglied

Nach dem 1:0 beim KFC Uerdingen geht es für uns am Freitag um 19 Uhr mit dem 18. Spieltag weiter. Wir empfangen den SC Wiedenbrück.

Der SCW liegt mit 29 Zählern sowie 20:9 Treffern auf den 6. Rang. Benedikt Zahn (7 Treffer) ist der beste Torschütze. Ihr Trainer heißt seit dem 6. Januar 2020 Daniel Brinkmann.

Wir stehen mit 37 Punkten und 35:14 Toren auf dem 2. Platz. Unsere besten Torschützen heißen Gerrit Wegkamp und Thorben Deters (je 7 Tore).

Bilanz: 6 Spiele. SCP 4 Siege, 2 Unentschieden, Wiedenbrück 0 Siege. 11:3 Tore (RL: 4 3 - 1 - 0. 8:2).

Aufstellung: Schulze Niehues - Schauerte, Ziegele, Hoffmeier, Thiel - Klann - Remberg, Deters - Pulido, Wegkamp, Teklab

FORZA SCP!!!!!

Preußen Münster - Ein Leben lang....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/11/2021 3:50 pm
peter pan
(@peter-pan)
Mitglied
Veröffentlicht von: @marius
Veröffentlicht von: @peter-pan

Zwar mit dem WSV die beste Abwehr der Liga, aber, was die Sturmstärke anbetrifft, mit 20 Treffern nur auf Platz 14. Und von diesen 20 Toren hat Zahn allein 7 erzielt.

Trotzdem denke ich auch, dass Wiedenbrück ein unangenehmer Gegner werden könnte.

Wichtig, dass der SCP das erste Tor erzielt und - wenn möglich - das zweite schnell folgen lässt (so wie gegen RWO).

Schade, dass die Konkurrenz aus Essen, Wuppertal und Köln an diesem WE vor machbaren Aufgaben steht. Das Kopf an Kopf-Rennen geht also weiter.....

Fortuna Köln und vor allem Essen müssen Gladbach 2 sowie Rödinghausen  erstmal schlagen. 

...und unsere Preußen erstmal die Jungs aus Wiedenbrück!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/11/2021 6:36 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @peter-pan
Veröffentlicht von: @marius
Veröffentlicht von: @peter-pan

Zwar mit dem WSV die beste Abwehr der Liga, aber, was die Sturmstärke anbetrifft, mit 20 Treffern nur auf Platz 14. Und von diesen 20 Toren hat Zahn allein 7 erzielt.

Trotzdem denke ich auch, dass Wiedenbrück ein unangenehmer Gegner werden könnte.

Wichtig, dass der SCP das erste Tor erzielt und - wenn möglich - das zweite schnell folgen lässt (so wie gegen RWO).

Schade, dass die Konkurrenz aus Essen, Wuppertal und Köln an diesem WE vor machbaren Aufgaben steht. Das Kopf an Kopf-Rennen geht also weiter.....

Fortuna Köln und vor allem Essen müssen Gladbach 2 sowie Rödinghausen  erstmal schlagen. 

...und unsere Preußen erstmal die Jungs aus Wiedenbrück!

Interessant, das du den Tabellensechsten als "unangenehmen Gegner", den Tabellensiebten aber als "machbare Aufgabe" bezeichnest. 🤔 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/11/2021 6:55 pm
Spielertrainer
(@spielertrainer)
Mitglied

Ganz klar eine extrem harte Nuss die Wiedenbrücker. Wir werden wohl nur wenige Torchancen gegen deren Defensive bekommen. Aber ich hoffe etwas auf Henok über aussen im eins gegen eins. Irgendwie 3 Punkte holen. Und wenn es durch ein 1:0 in der 95.Minute geschieht. 

Don`t worry, be happy!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/11/2021 9:48 pm
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Mitglied Admin

Tabellenführung lockt: Spitzenspiel gegen den SC Wiedenbrück

Wer hätte das gedacht? Unersehens ist das west-ostwestfälische Duell zwischen Preußen Münster und dem SC Wiedenbrück ein veritables Spitzenspiel geworden. Dem SC Preußen winkt im besten Fall sogar die Tabellenführung, mindestens über Nacht.

https://www.100prozentmeinscp.de/tabellenfuehrung-lockt-spitzenspiel-gegen-den-sc-wiedenbrueck/

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/11/2021 10:20 pm
SCP-Earl
(@scp-earl)
Mitglied
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @peter-pan
Veröffentlicht von: @marius
Veröffentlicht von: @peter-pan

Zwar mit dem WSV die beste Abwehr der Liga, aber, was die Sturmstärke anbetrifft, mit 20 Treffern nur auf Platz 14. Und von diesen 20 Toren hat Zahn allein 7 erzielt.

Trotzdem denke ich auch, dass Wiedenbrück ein unangenehmer Gegner werden könnte.

Wichtig, dass der SCP das erste Tor erzielt und - wenn möglich - das zweite schnell folgen lässt (so wie gegen RWO).

Schade, dass die Konkurrenz aus Essen, Wuppertal und Köln an diesem WE vor machbaren Aufgaben steht. Das Kopf an Kopf-Rennen geht also weiter.....

Fortuna Köln und vor allem Essen müssen Gladbach 2 sowie Rödinghausen  erstmal schlagen. 

...und unsere Preußen erstmal die Jungs aus Wiedenbrück!

Interessant, das du den Tabellensechsten als "unangenehmen Gegner", den Tabellensiebten aber als "machbare Aufgabe" bezeichnest. 🤔 

Na irgendwo muss man doch die Grenze ziehen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 25/11/2021 11:26 pm
peter pan
(@peter-pan)
Mitglied

....ebend!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/11/2021 7:12 am
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @scp-earl
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @peter-pan
Veröffentlicht von: @marius
Veröffentlicht von: @peter-pan

Zwar mit dem WSV die beste Abwehr der Liga, aber, was die Sturmstärke anbetrifft, mit 20 Treffern nur auf Platz 14. Und von diesen 20 Toren hat Zahn allein 7 erzielt.

Trotzdem denke ich auch, dass Wiedenbrück ein unangenehmer Gegner werden könnte.

Wichtig, dass der SCP das erste Tor erzielt und - wenn möglich - das zweite schnell folgen lässt (so wie gegen RWO).

Schade, dass die Konkurrenz aus Essen, Wuppertal und Köln an diesem WE vor machbaren Aufgaben steht. Das Kopf an Kopf-Rennen geht also weiter.....

Fortuna Köln und vor allem Essen müssen Gladbach 2 sowie Rödinghausen  erstmal schlagen. 

...und unsere Preußen erstmal die Jungs aus Wiedenbrück!

Interessant, das du den Tabellensechsten als "unangenehmen Gegner", den Tabellensiebten aber als "machbare Aufgabe" bezeichnest. 🤔 

Na irgendwo muss man doch die Grenze ziehen...

Oder man sieht den eigenen Club negativer als die Konkurrenten? Zumal die Formkurve der "machbaren Aufgabe" Rödinghausen seit deren Trainerwechsel eindeutig nach oben geht, seitdem sind die das Team mit den meisten Punkten. 😉  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 26/11/2021 12:30 pm
Seite 1 / 5
Teilen: