Forum

10. Spieltag: Schal...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

10. Spieltag: Schalke Amat. - Preußen

271 Beiträge
45 Benutzer
102 Reactions
11.6 K Ansichten
SteinfurterSCP06
(@steinfurterscp06)
Beiträge: 2738
Famed Member
 

Und Rülpshausen führt jetzt gegen die Tuffis mit 2:1 😡 

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:25 pm
(@bargfrede)
Beiträge: 237
Reputable Member
 

Ein Segen. Was für eine trostlose Angelegenheit. Solche Spiele biegst du nie im Leben noch mal rum unter solchen Bedingungen.

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:25 pm
Schnulzbromse
(@schnulzbromse)
Beiträge: 435
Reputable Member
 

@steinfurterscp06 

Die werden uns das Leben in dieser Saison so schwer machen wie letztens Essen.

„WIR SPIELEN AM BESTEN, WENN DER GEGNER NICHT DA IST".

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:27 pm
(@nickel-sg)
Beiträge: 530
Prominent Member
 

Wenn das der Rump hört . Dann gibt's aber ein richtiges Donnerwetter kamm ich euch sagen ...

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:27 pm
(@arrow)
Beiträge: 49
Trusted Member
 

Zwar Glück für uns....aber absolut lächerliche Entscheidung aus wettertechnischer Sicht.

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:28 pm
SteinfurterSCP06
(@steinfurterscp06)
Beiträge: 2738
Famed Member
 

Mit Gewitter kennen wir uns doch jetzt aus. Damit können wir umgehen.

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:28 pm
SteinfurterSCP06
(@steinfurterscp06)
Beiträge: 2738
Famed Member
 
Veröffentlicht von: @schnulzbromse

@steinfurterscp06 

Die werden uns das Leben in dieser Saison so schwer machen wie letztens Essen.

Ich befürchte das auch. Und dieser Dorfclub ist mir so etwas von unsympathisch, den bracht kein Mensch im Profifußball.

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:30 pm
SCP-Fan06
(@scp-fan06)
Beiträge: 1796
Famed Member
 

Dennoch muss man sagen. Seit dem Rödinghausen Spiel gab es eindeutig ein Spannungsabfall in der Truppe. Das muss schnell wieder kommen

Preußen Münster - Ein Leben lang....

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:31 pm
Eagle-Rider
(@eagle-rider)
Beiträge: 1151
Noble Member
 

Allerdings. Ich habe nicht das allerbeste Gefühl für die nächsten Spiele. Es gibt gewisse konzeptionelle Schwächen in der Truppe, die der Trainer offensichtlich nicht angehen möchte.

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:32 pm
SteinfurterSCP06
(@steinfurterscp06)
Beiträge: 2738
Famed Member
 

Übrigens, nebenan in Dortmund wurde das Spiel gegen 1860 ebenfalls unterbrochen. Und in Osnabrück wurde die Halbzeitpause verlängert. Alles auf Grund des Wetters.⛈⛈⛈⛈

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:33 pm
schwarz-weiss-gruen 06
(@schwarz-weiss-gruen-06)
Beiträge: 922
Prominent Member
 
Veröffentlicht von: @scp-fan06

Dennoch muss man sagen. Seit dem Rödinghausen Spiel gab es eindeutig ein Spannungsabfall in der Truppe. Das muss schnell wieder kommen

Liegts evtl. diesmal am Trainer? Die letzten Aufstellungen kommen mir irgendwie merkwürdig vor.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Jahren von schwarz-weiss-gruen 06

„Wir werden nie ein Spiel verlieren, wenn der Gegner keine Tore schießt.“

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:34 pm
peter pan
(@peter-pan)
Beiträge: 1263
Noble Member
 

....soweit ist es schon gekommen. 

Man ist froh darüber, dass das Spiel abgebrochen wurde.

Wie soll das bloß weitergehen mit dem SCP? Alles, was man sich in dieser Saison erarbeitet hat, scheint so allmählich dahin zu schmelzen.

Auch wenn man heute nur 25 Min. gesehen hat, scheint die Mannschaft einen Knacks bekommen zu haben.

War Aachen mit seinem frechen, aggressiven Spiel der Auslöser?

Ich glaube, die Spieler befinden sich in einem ähnlichen Zustand wie letztes Jahr in Wiedenbrück.

Es klappen Dinge nicht, die zuvor 8 Spieltage funktionierten und zu einem beruhigendem Punktepolster führten.

Jetzt heißt es möglichst schnell wieder an Sicherheit zu gewinnen und die nächsten Spiele mit viel mehr Power anzugehen.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Jahren von peter pan
 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:41 pm
W. Over. reacted
(@maestro-morricone)
Beiträge: 100
Estimable Member
 

Jetzt funktioniert allerdings auch unsere Abwehr nicht mehr.  Gegen Aachen vier Dinger. Und was für Eier.  Und heute auch viel zu einfach durch die Mitte.  Ich finde momentan hakts hinten.

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:48 pm
schwarz-weiss-gruen 06
(@schwarz-weiss-gruen-06)
Beiträge: 922
Prominent Member
 
Veröffentlicht von: @peter-pan

....soweit ist es schon gekommen. 

Man ist froh darüber, dass das Spiel abgebrochen wurde.

Wie soll das bloß weitergehen mit dem SCP? Alles, was man sich in dieser Saison erarbeitet hat, scheint so allmählich dahin zu schmelzen.

Auch wenn man heute nur 25 Min. gesehen hat, scheint die Mannschaft einen Knacks bekommen zu haben.

War Aachen mit seinem frechen, aggressiven Spiel der Auslöser?

Ich glaube, die Spieler befinden sich in einem ähnlichen Zustand wie letztes Jahr in Wiedenbrück.

Es klappen Dinge nicht, die zuvor 8 Spieltage funktionierten und zu einem beruhigendem Punktepolster führten.

Jetzt heißt es möglichst schnell wieder an Sicherheit zu gewinnen und die nächsten Spiele mit viel mehr Power anzugehen.

Jetzt kommt erst einmal die ungemütliche Jahreszeit und da traue ich der Mannschaft nicht unbedingt Besserung zu. Im Winter wird sich wohl die Spreu vom Weizen trennen, hoffentlich zu unseren Gunsten.

„Wir werden nie ein Spiel verlieren, wenn der Gegner keine Tore schießt.“

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 3:50 pm
(@macke99)
Beiträge: 215
Reputable Member
 
Veröffentlicht von: @eagle-rider

Allerdings. Ich habe nicht das allerbeste Gefühl für die nächsten Spiele. Es gibt gewisse konzeptionelle Schwächen in der Truppe, die der Trainer offensichtlich nicht angehen möchte.

Letzte Woche habe ich hier noch betont, wie sehr ich es begrüßen würde, wenn SH noch lange unser Trainer bleibt, obwohl in mir schon seit einiger Zeit leichte Zweifel aufkeimen. Vor dem Hintergrund der letzten beiden Spielzeiten, die man locker angehen konnte, ohne aufsteigen zu müssen, muss man die Meßlatte in dieser Saison anders anlegen. Die letzten beiden Spiele und heutigen 25 Minuten bestätigen leider meine aufkommenden Befürchtungen.

Seit mehr als 2 Jahren sehe ich 2-3 große Baustellen der Mannschaft. Die fehlende Konsequenz im Abschluss in der Box, das bis zum letzten Pass erst gute dann unglaublich unkonzentriert schlechte Spiel über außen. Auch heute wurden über außen wieder 3-4 sehr gut herausgespielte Möglichkeiten komplett dahergeschenkt. Die Bälle werden einfach unkonzentriert irgendwohin gedroschen. Von Langlitz häufig von rechts Außen entweder ins Seitenaus oder weit hinter das Tor. Diese beiden Problemfelder sind schon lange bekannt. Es wird nicht besser. Gut, das zumindest unsere Defensive kompakt war.

Womit wir nun zum selbst aufgemachten, hausgemachten und völlig unnötig sich auftuenden 3. Problemfeld kommen. Die wichtige defensive Zentrale. Die wir eigentlich ganz gut durch Kok und durch überragend spielende und kämpfende Remberg und Bouchama im Griff hatten. Nun versucht, ich sage ganz bewusst, der Verein, mit aller Gewalt, einen DG ins Gefüge einzubauen. Warum? Wir alle kennen DG‘s Schwächen. Kennt sie PN nicht? Kennt sie SH nicht. Überragendes Spielverständnis und tolle offensive Pässe ala Maradona bringen heutzutage keiner Mannschaft mehr etwas, wenn das Defensivverhalten eine Katastrophe ist. Die Gegner stellen sich genau darauf ein. Wie man heute wieder gesehen hat. Es reichen 1,2 gute Pässe durchs zentrale Mittelfeld und schon klingelte bei uns.

Was mir jetzt wirklich Sorge bereitet, ist SH‘s Sturheit, was solche Personalien angeht. Auch in Großaspach und in KL führte unter anderem eine solche Thematik zur Trennung. 

Warum sieht er nicht, das die in der letzten Saison und auch in dieser Saison anfangs (ohne Grote, mit Kok) durchaus vorhandene Ballsicherheit über viele Stationen im Mittelfeld, die dadurch zu einer gewissen Spielfreude und auch defensiven Kompaktheit geführt haben komplett weg ist? Das Gegentor heute war zu 100% dieser Problematik geschuldet. Das defensive Mittelfeld ist offen wie ein Scheunentor.  SH, ändere das, sonst schadest Du Dir nur selber.

 
Veröffentlicht : 01/10/2022 4:06 pm
Seite 6 / 19
Teilen: