Forum

8. Spieltag SCP - V...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

8. Spieltag SCP - Viktoria Köln

141 Beiträge
44 Benutzer
5 Likes
9,728 Ansichten
Mattes75
(@mattes75)
Beiträge: 2782
Mitglied Registered
Themenstarter
 

Am Samstag begrüßt der SCP den Aufsteiger Viktoria Köln im Preußenstadion. Zuletzt stand man sich im Januar 1981 in der 2. Liga Nord in einem Ligaspiel gegenüber. Dreimal musste Zumdick damals hinter sich greifen. Ich erinnere mich als sei es gestern gewesen ?  nun also das Wiedersehen. Die Viktoria ist nach zuletzt zwei 3:0 erfolgen in Aspach und gegen Ingolstadt in den oberen Tabellenregionen angekommen. Die Preußen warten seit Anfang August auf den nächsten Dreier. Aber zuhause ist man ungeschlagen und das soll mindestens so bleiben. Ein wenig richtungsweisend wird das Spiel schon sein, geht es danach doch nach Halle und nach den letzten Auswärtsspielen sollte man zumindest zuhause seine Punkte holen. Die Aufstellung wird sicherlich erst kurzfristig klar sein. Einige Spieler waren zuletzt verletzt. Für Kittner, Cueto und Özcan wird es wohl ein Kampf gegen die Uhr. Erdogan wird sonst wieder den Ole Ersatz geben. Auf rechts könnte Hoffmann starten. Vorne erwarte ich wieder Dadashov der sich auf Aserbaidschans Bank ausruhen konnte. Zuschauer? Wenn ne 6 vorne steht kann man zufrieden sein. 

Mein Tipp. Wir zeigen unser Heimgesicht und gewinnen mit 2:1. 

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

 
Veröffentlicht : 10/09/2019 1:59 pm
(@westfale)
Beiträge: 103
Estimable Member
 

Also in den 90ern haben wir noch gegen den Vorgängerverein gespielt. SCB Preußen Köln.

 
Veröffentlicht : 10/09/2019 2:31 pm
(@heiopei)
Beiträge: 534
Honorable Member
 

Ich bin gespannt, wie das Spiel verlaufen wird. Viktoria spielt wirklich guten Fußball und ist erfolgreich in die Saison gestartet. Ich sehe sie als Favoriten an und gehe von einer Niederlage aus. Ein Sieg für die Preußen ist meiner Meinung aber auch durchaus drin.

 
Veröffentlicht : 10/09/2019 2:35 pm
(@scp-seit-1976)
Beiträge: 101
Estimable Member
 

Für mich ist die Viktoria mit Ihrem für uns nicht gsnz unbekannten Trainer Pavel Dotchev die Mannschaft der Stunde. Ich glaube da wo sie aktuell stehen hat sie niemand erwartet. Auswärts sind Sie noch ungeschlagen mit zwei Siegen und einem Unentschieden. Da muß schon eine gewaltige Leistungssteigerung zu den letzten beiden Auswärtsspielen her um erfolgreich zu sein. Aber wenn nicht jetzt wann dann, und unsere Heimbilanz ist ja gleichlautend mit Auswärtsbilanz der Kölner.

Freue mich auf das Spiel in dem wir hoffentlich wieder so auftreten wie gegen Lautern, freue mich auch auf ein Wiedersehen mit Pavel Dotchev der für mich immer noch der beste Trainer des SCP in der 3. Liga ist. Mein Tip 3-0, weil die Mannschaft Samstag von Anfang an auf die Tube drückt, wir früh in Führung gehen und dann kontern können.   

 

 
Veröffentlicht : 10/09/2019 2:41 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9431
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @westfale

Also in den 90ern haben wir noch gegen den Vorgängerverein gespielt. SCB Preußen Köln.

Richtig. Die haben doch ähnlich wie Paderborn und Ahlen in der Zeit zigmal ihren Namen geändert. Ich kann mich noch gut an unser Spiel  1994 im Flughafen Stadion erinnern. Auf der Kölner Bank saß unser Ex Trainer Moors und unser Spieler - mein Preußen Held überhaupt - Thommy Knauer war gerade dorthin gewechselt. 

 
Veröffentlicht : 10/09/2019 5:23 pm
Heideadler
(@heideadler)
Beiträge: 322
Reputable Member
 
Veröffentlicht von: @heiopei

Ich bin gespannt, wie das Spiel verlaufen wird. Viktoria spielt wirklich guten Fußball und ist erfolgreich in die Saison gestartet. Ich sehe sie als Favoriten an und gehe von einer Niederlage aus. Ein Sieg für die Preußen ist meiner Meinung aber auch durchaus drin.

Dem kann ich zustimmen - ein wirklich starker Aufsteiger, ähnlich wie vor Jahren der "Durchmarschierer" SV Darmstadt. Obwohl, ich glaube nicht das die Viktoria den Durchmarsch schafft - aber im oberen Tabellenbereich, zumindest einstellig, werden die wohl abschneiden. 

Aber wie gut sind die jetzt wirklich? Durch die Euphorie des Aufstiegs getragen? Oder tatsächlich ein Team das sich schon gefunden hat. jedenfalls waren alle Spiele von denen recht stark. Und ich erwarte mal, das die hier auch eine gute Leistung zeigen werden. 

Neben Duisburg bestimmt der stärkste Gegner mit dem wir es bisher in der Saison zu tun hatten. Von unserem "guten"?  Heimgesicht bin ich derzeit absolut noch nicht überzeugt. Wahrscheinlich wird unsere Truppe bemüht sein und zumindest kämpferisch und von der Einstellung versuchen"was zu reißen" - aber ob das reicht? Da habe ich so gewisse Zweifel. Auch wenn es zu wenig ist nur ein Remis "abzutrotzen" - irgendwie wäre das aber schon ein (kleiner) Erfolg für uns. Ich persönlich befürchte eine, wenn auch nur knappe Niederlage, glaube nicht das wir alle Heimspiele ohne eine solche beenden, leider. ? 

 
Veröffentlicht : 10/09/2019 6:27 pm
HorstAngel
(@horstangel)
Beiträge: 128
Estimable Member
 

Es ist wirklich weit gekommen: Jetzt machen wir uns als gestandener Drittligaverein vor einem Heimspiel gegen einen Aufsteiger in die Hose und geben uns mit einem Unendschieden zufrieden, wobei die Sorge das Spiel zu verlieren gar noch überwiegt; und ich gebe zu, mir geht es genauso.

Aber machen wir da nicht immer den selben Fehler? Ist die allgemeine Einstellung von Mannschaft, Verein und Fans nun schon so unglaublich luschig wie Mörschels Anlauf zum letzten Elfmeter?

Wir sollten doch alle kämpferisch auf Sieg gehen und das mit großer Zuversicht und Optimismus: Die Mannschaft ist gut, kann eigentlich jeden in der Liga schlagen, weil sie an sich glaubt und nichts anderes als einen Platz unter den ersten Drei anstrebt. Wer ist Viktoria Köln? Ein kurz mal Drittligaluft schnuppernder Provinzverein, der ganz schnell wieder untergehen wird. Auf uns wartet die zweite Liga!

Ein kleines bisschen davon würde uns, mich eingeschlossen, doch gut tun. Gehen wir Fans voran und machen der Mannschaft Mut. Mit unserer verzagten Einstellung drehen wir nur weiter an der Abwärtsspirale.

Naja, Abwärtsspirale...??! Leider, wie gesagt, bin ich momentan auch ein wenig von überbordendem Optimismus abgerückt. Wäre anders aber schöner..... ? .

 
Veröffentlicht : 11/09/2019 10:32 am
Peppi
(@peppi)
Beiträge: 2082
Noble Member
 
Veröffentlicht von: @horstangel

Es ist wirklich weit gekommen: Jetzt machen wir uns als gestandener Drittligaverein vor einem Heimspiel gegen einen Aufsteiger in die Hose und geben uns mit einem Unendschieden zufrieden, wobei die Sorge das Spiel zu verlieren gar noch überwiegt; und ich gebe zu, mir geht es genauso.

Aber machen wir da nicht immer den selben Fehler? Ist die allgemeine Einstellung von Mannschaft, Verein und Fans nun schon so unglaublich luschig wie Mörschels Anlauf zum letzten Elfmeter?

So, stop!

Das ist vielleicht deine Einstellung, aber wie um Himmels Willen kommst Du auf das dünne Brett, Mannschaft, Verein und Fans hätten eine "unglaublich luschige" Einstellung? Nicht "wir" machen uns in die Hose, ...

 

Ja, es ist wirklich weit gekommen.

#preussendamals

 
Veröffentlicht : 11/09/2019 11:32 am
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9431
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @peppi
Veröffentlicht von: @horstangel

Es ist wirklich weit gekommen: Jetzt machen wir uns als gestandener Drittligaverein vor einem Heimspiel gegen einen Aufsteiger in die Hose und geben uns mit einem Unendschieden zufrieden, wobei die Sorge das Spiel zu verlieren gar noch überwiegt; und ich gebe zu, mir geht es genauso.

Aber machen wir da nicht immer den selben Fehler? Ist die allgemeine Einstellung von Mannschaft, Verein und Fans nun schon so unglaublich luschig wie Mörschels Anlauf zum letzten Elfmeter?

So, stop!

Das ist vielleicht deine Einstellung, aber wie um Himmels Willen kommst Du auf das dünne Brett, Mannschaft, Verein und Fans hätten eine "unglaublich luschige" Einstellung? Nicht "wir" machen uns in die Hose, ...

 

Ja, es ist wirklich weit gekommen.

Richtig Peppi. Ein paar Leute bzw User machen sich in die Hose, aber das spricht nicht für alle. Solche Fans können meinetwegen gern am Samstag zu Hause bleiben, es gibt sowieso  zu viele Negativlinge und Meckerköppe im Stadion. Meckern und Jammern kann man nach dem Spiel, wenn es in die Hose geht, aber nicht vorher. Die "luschige Einstellung von Mannschaft, Verein und Fans" beklagen und selbst herum heulen... 

 
Veröffentlicht : 11/09/2019 11:46 am
HorstAngel
(@horstangel)
Beiträge: 128
Estimable Member
 
Veröffentlicht von: @heiopei

Ich bin gespannt, wie das Spiel verlaufen wird. Viktoria spielt wirklich guten Fußball und ist erfolgreich in die Saison gestartet. Ich sehe sie als Favoriten an und gehe von einer Niederlage aus.

Veröffentlicht von: @heideadler

Dem kann ich zustimmen - ein wirklich starker Aufsteiger, ähnlich wie vor Jahren der "Durchmarschierer" SV Darmstadt.

Veröffentlicht von: @heideadler

Neben Duisburg bestimmt der stärkste Gegner mit dem wir es bisher in der Saison zu tun hatten. Von unserem "guten"?  Heimgesicht bin ich derzeit absolut noch nicht überzeugt. Wahrscheinlich wird unsere Truppe bemüht sein und zumindest kämpferisch und von der Einstellung versuchen"was zu reißen" - aber ob das reicht? Da habe ich so gewisse Zweifel.

Vielleicht habe ich wirklich zu sehr verallgemeinert, ich bezog mich bei meiner Aussage auf meinen Eindruck, den ich aus den zitierten Stellen gewann und auch aus meinem eigenen Kleinmut vor dem Spiel gegen Viktoria. Allerdings habe ich doch auch deutlich betont, dass wir alle - mich eingeschlossen, lieber Kleini - ein bisschen was von der Einstellung nach außen tragen sollten, die bei mir oben fett markiert ist.

 
Veröffentlicht : 11/09/2019 2:26 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9431
Illustrious Member
 

Jo HorstAngel, du hast im fettgedruckten Teil deine optimistische Grundeinstellung mitgeteilt, zum Schluss deines Beitrages aber selbige abgeschwächt. Und das finale Statement bleibt eben hängen. 😉

 
Veröffentlicht : 11/09/2019 4:41 pm
SCP Uwe
(@uwestos)
Beiträge: 88
Estimable Member
 

SC Preussen Münster  - Victoria Köln  2:0

Das ist jedenfalls das Ergebnis meines ersten Besuches im Preussenstadion,genauer gesagt im August des Jahres 1978"Damals spielte die Mannschaft noch um den Bundesliga Aufstieg in der zweiten Liga Nord"

Ja ja...Lang ist es her.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 5 Jahren von SCP Uwe
 
Veröffentlicht : 11/09/2019 5:38 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9431
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @uwestos

SC Preussen Münster  - Victoria Köln  2:0

Das ist jedenfalls das Ergebnis meines ersten Besuches im Preussenstadion,genauer gesagt im August des Jahres 1978

Ja ja...Lang ist es her.

Nicht jeder kann erzählen, das sein erstes Preußenspiel siegreich war. Kompliment.  😉

 
Veröffentlicht : 11/09/2019 5:57 pm
SCP-Fan06
(@scp-fan06)
Beiträge: 1695
Noble Member
 

Nach dem Ausscheiden im Elfmeterschießen von Rödinghausen ist der Westfalenpokal 2019/20 Geschichte. Zeit sich komplett auf die Liga zu konzentrieren, nur Platz 4 oder besser reicht für den DFB-Pokal.
Wir empfangen am Samstag um 14 Uhr Aufsteiger Viktoria Köln zum 8. Spieltag.
Die Viktoria kam super aus den Startblöcken und steht auf dem 5. Rang mit 13 Zählern sowie 17:11 Treffern. Top-Spieler (2,5) sowie Top-Torschütze (7 Treffer) ist Albert Bunjaku. Innenverteidiger Dominik Lanius kennen wir noch aus dem letzten Jahr. Genauso bekannt ist Ex-Coach Pavel Dotchev, der in Köln erneut unter Beweis stellt, das sein 1. Jahr überall klasse ist. Für mich immer noch der beste Trainer, den wir in der 3. Liga hatten.
Wir liegen auf dem 12. Platz mit 8 Punkten und 9:10 Toren. Nach gutem Saisonstart ging zuletzt nicht viel. Aber die Truppe hat gezeigt, das sie Potenzial hat. Bitte mal wieder zeigen.

Aufstellung: Schulze Niehues - Schauerte, Erdogan, Scherder, Heidemann - Wagner, Rodrigues Pires - Hoffmann, Litka, Schnellbacher - Dadashov

Schiedsrichter ist Justus Zorn aus Freiburg.

Tipp: 2:2!

FORZA SCP!!!

PS: Nach vielen Jahren geht´s für Samstag mal wieder in Block L 😀

Preußen Münster - Ein Leben lang....

 
Veröffentlicht : 12/09/2019 5:37 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9431
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @scp-fan06

PS: Nach vielen Jahren geht´s für Samstag mal wieder in Block L 😀

Ohne Visum kommt keiner zu uns rein.  😆

 
Veröffentlicht : 12/09/2019 5:55 pm
Seite 1 / 10
Teilen: