Forum

32. Spieltag: SCP v...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

32. Spieltag: SCP vs. Regensburg

226 Beiträge
41 Benutzer
90 Reactions
2,879 Ansichten
(@treue-socke)
Beiträge: 483
Honorable Member
 

@warendorf-wemser 

Haette mir schon eine Änderung der Startelf gewünscht,  aber man darüber diskutieren.  Aber man Ja auch nicht so viele Alternativen für Hinten. Für Außenbahn nur Ter Horst.  Ein Spieler wie Deters hätte dem gestrigen Spiel gut getan,  einer der dem Gegner einfach nur nervt im Aufbau Spiel.  Was hätte man gestern eigentlich vorher auch ändern können und sollen.  Bouchama war bisher ok. Gestern hätte ich mir oubeyapwa mal von Anfang an auf rechts gewünscht.  Das wäre dann die einzige Überraschung,  aufgrund seiner Schnelligkeit auch mal nach hinten aushelfen kann. Koulis war zuletzt nicht ganz so drauf . Aber was soll man machen.  

Das Spiel begann bombig,  wo ich mir dachte, in den ersten 3 Minuten mehr ballbesitz und Druck wie gegen Dresden im ganzen Spiel. 

Entscheidende Szene war gestern dass der bazzoli Schuss nicht Reinging.  Da lege ich mich mal fest,  nach dem 0 zu 2 bei sommerlichen Wetter liefen die Spieler mit bleiwesten weiter.  

Wie sollte nun die Aufstellung gegen Ulm aussehen.  Viele Möglichkeiten gibt es nicht. Ter horst für Schad denke ich mal,  vielleicht wirklich mal oubeyapwa für bouchama 

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 1:38 pm
wild on wheels
(@wow)
Beiträge: 1597
Noble Member
 

Das Spiel wurde vercoacht. Als der Jahn sein intensives Pressing startete, hätte es eine Alternative zum stumpfen "Weiter so" gegeben, nämlich die Pressinglinie mit hohen Bällen überspielen um in der gegnerischen Hälfte selbst ins Pressing zu kommen. Mich hat gärgert, dass es da überhaupt keine taktische Reaktion von der Bank gab. Die Umstellung hätte direkt nach dem ersten Gegentor erfolgen müssen. 

Wie wir uns nach der Pause bis zur 75. Minute ergeben haben, fand ich erschreckend. Was haben die denn in der Kabine besprochen? 

So haben wir den Jahn gestern zu dem gemacht, was er am Ende auch war: Ein absolut verdienter Sieger.

Was mir imponiert hat und auch meinen Beifall bekam, war, wie die Mannschaft sich am Ende nochmal aufgebäumt hat. 

In Ulm geht was. Da bin ich mir sicher. 

 

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 2:41 pm
Eagle-Rider reacted
preussenfrank 2.0
(@preussenfrank)
Beiträge: 2370
Honorable Member
 

Veröffentlicht von: @wow

In Ulm geht was. Da bin ich mir sicher. 

Da nehm ich dich beim Wort 😏

 

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 3:04 pm
Carri on
(@carri-on)
Beiträge: 1969
Noble Member
 

Ich bin nach wie vor der Ansicht das es bis zum Ende spannend bleibt. Egal ob um Platz 2, 3, oder 4. Ich würde es den Jungs gönnen diese Super-Saison irgendwie noch zu einem krönenden Abschluß zu bringen. Die haben doch nix zu verlieren in Ulm ! Auf gehts kämpfen und Siegen !

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 3:11 pm
(@treue-socke)
Beiträge: 483
Honorable Member
 

@wow 

Da stimme ich Dir voll zu. Ich hoffe dass jetzt in Ulm mal richtig wieder was geht.

Höre gerade im tv den Unmut der Dresdner.  Wenn Ulm in Halle vielleicht nicht gewinnt ist wirklich alles möglich.  

Solch eine Vorstellung wie gestern bitte nicht nochmals. 

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 3:34 pm
otte
 otte
(@otte)
Beiträge: 599
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @wow

... nämlich die Pressinglinie mit hohen Bällen überspielen um in der gegnerischen Hälfte selbst ins Pressing zu kommen. 

 

Die hohen Bälle, mit denen die Pressinglinie überspielt werden sollte, wurde doch schon vorher verstolpert oder viel zu ungenau ins Nirvana gespielt.

Und Edith meint:

Unsere Formkurve ging scho in den letzten Spielen Richtung Süden. Und gestern trafen wir auf den Tabellenführer, der an diesem Tag einfach besser war und wir an diesem Tag einfach schlecht waren. 

 

 

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 3:51 pm
(@maxssv)
Beiträge: 1
New Member
 

Servus!

 

ich habe für Der-Jahn-Blog eine Analyse zur Partie in Münster verfasst. Lest doch gerne rein - freue mich auf das Feedback!

 

Euch weiterhin viel Erfolg, bis nächstes Jahr, hoffentlich dann oben. 😉

 

https://www.derjahnblog.de/2024/04/07/nachbericht-super-super-super-ssv/

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Monaten von MaxSSV
 
Veröffentlicht : 07/04/2024 3:52 pm
Eagle-Rider reacted
Alaskan Malamute
(@alaskan-malamute)
Beiträge: 1172
Noble Member
 

Gestern war eines unserer schwächsten Spiele. ABER: unsere Jungs spielen eine MEGAÜBERPHANTASTISCHE Saison und dürfen sich auch ein solches Spiel einfach mal erlauben! Sie haben es gut!! Und alle unsere Spieler brennen - genau wie wir Fans.

Ich für meinen Teil bin jedem Einzelnen dankbar für diese sensationelle Saison - egal wie es am Ende ausgeht!

In der Hinrunde haben wir gegen die Bifis 0:4 verloren und brachten anschließend viele gute Leistungen...

Regensburg hat noch Dresden und Ulm vor der Brust. Alle nehmen sich noch gegenseitig Punkte weg!

Vorhin hat Dresden mit 1:3 gegen Saarbrügge verkackt. Bedeutet: wir bleiben Dritter.

Und gegen Ulm wünsche ich UNS und dem Team ein wenig Leichtigkeit zurück...

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Monaten 2 mal von Alaskan Malamute
 
Veröffentlicht : 07/04/2024 4:07 pm
Mike Red and WEG reacted
(@treue-socke)
Beiträge: 483
Honorable Member
 

Was sollte man ändern in ulm,,,steszyk, oubeyapwa für aussen ?

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 4:15 pm
Alaskan Malamute
(@alaskan-malamute)
Beiträge: 1172
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @treue-socke

Was sollte man ändern in ulm,,,steszyk, oubeyapwa für aussen ?

Kann man wohl drüber nachdenken. Da vertraue ich ganz auf Hilde.

 

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 4:17 pm
(@treue-socke)
Beiträge: 483
Honorable Member
 

Halle muss eigentlich heute auch voll drauf gehen,  nur 3 Punkte zählen,  auch gegen ulm

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 4:33 pm
(@treue-socke)
Beiträge: 483
Honorable Member
 

Heute drücke ich Baumann mal die Daumen 

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 4:33 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9719
Illustrious Member
 

Es gibt hier viele gute Beiträge, wo Gründe für die Niederlage genannt werden. Die schwache Leistung unseres Teams, mit vielen individuellen und kollektiven Fehlern, das sogenannte Matchglück (drei Regensburger Chancen, drei Regensburger Tore nach 26 Minuten), das Hilde das Spiel vercoacht hat (top Analyse von @wow), die gestiegene Erwartungshaltung, womöglich die Personalie Niemeyer und nicht zu vergessen den Gegner. Wir haben gestern nicht gegen ein Kellerkind der Liga, sondern gegen den Spitzenreiter gespielt und verloren. Das darf man nicht vergessen. 

Unser Trainerteam kann sicherlich Vieles analysieren, aber bei dieser Ballung wohl nicht alles. Und jetzt das Paradoxe: Gerade diese Ballung macht mir Hoffnung. Denn diese Häufung wird hoffentlich nicht noch einmal so vorkommen. Die meisten Spiele dieser Liga gehen knapp aus, sind es Kleinigkeiten die ein Spiel entscheiden, gestern war das eher eine Ausnahme. Man darf sich vom gestrigen Spiel auch nicht verrückt machen lassen. Nein, ruhig und sachlich die Dinge analysieren, ansprechen und dann die Ärmel hochkrempeln. Noch ist nichts entschieden, wir haben weiterhin alle Chancen!

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 5:57 pm
Mike Red reacted
(@treue-socke)
Beiträge: 483
Honorable Member
 

Ja, richtig gesagt.  Aber das war gestern so ernüchternd,  einfach unglaublich.  Ich weiß auch nicht was man verändern soll. 2 positioen wahrscheinlich,  . Sollte ulm heute nicht gewinnen muss man wirklich positiv rein gehen in die Spiele.  Regensburg hat gegen 1860 noch nicht gewonnen,  danach spielen die in Ulm. Meine Frage ist nur, kann ein remis in Ulm reichen   wäre man damit zufrieden.  Man sollte dort schon nach vorne spielen.  Deswegen wünsche ich mir oubeyapwa auf rechts.  Auf eins lege ich mich aber fest, gewinnen wir da, steigen wir direkt auf,,vor Saarbrücken habe ich zwar etwas schiss aber das wird dann laufen..

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 6:14 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9719
Illustrious Member
 

@treue-socke es sind noch genug Spiele zu absolvieren. Da hat sich gestern noch nichts entschieden, es wird sich auch in Ulm nichts entscheiden. Klar ist nach so einer Leistung wie gestern erstmal Frust angesagt, wer war da nicht angepisst? Aber es ist noch alles offen, noch alles drin. Die heutige Niederlage von Dresden hat gezeigt, wie schnell ein Konkurrent Punkte liegen lassen kann.

 
Veröffentlicht : 07/04/2024 6:45 pm
Seite 13 / 16
Teilen: