Forum

106.950 Euro: DFB v...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

106.950 Euro: DFB verhängt Rekordstrafe für Preußen Münster

113 Beiträge
31 Benutzer
86 Likes
3,018 Ansichten
König Hegelvatter der Allererste
(@wacholderfueralle-de)
Beiträge: 940
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @preussenfrank

Damals gab es nur eine einsame Buschtrommel und eine Kutte auf dem Zaun 🤭. Ach ja, und einer der immer "Abfangjäger" rief.

Mooooment! Da gab es noch viel mehr! Du hast das dreimalige langgezogene "Preeuuuuußen" unterschlagen, auch nicht zu vergessen sind die Evergreens nach Siegen a la "So ein Tag" und "Ce sera sera, die Preußen sind wieder da".

Ab und zu wurde auch mal "Wen wolln wir fressen" angestimmt (Gruß an Felix) und besonders Mitte der 80er...VAMOS ALA PLAYA...warum auch immer.

Vielleicht könnte sich Otte auch mal äußern, wie es zu Zeiten Schneiders war?

 

 

 

Wind in den Haaren, Stahl in der Hose!

 
Veröffentlicht : 22/11/2023 12:48 pm
wild on wheels
(@wow)
Beiträge: 1463
Noble Member
 

"Que sera" fand ich immer sehr schön. Das hatte eine gewisse Melancholie, die einem riet, lieber jetzt mitzusingen, bevor es wieder vorbei ist. Das mit dem "wieder da" sein, meine ich.

Ansonsten: Danke für die Diskussion. Ich habe viel gelernt. Und ich würde nichts vermissen, wenn sie mit diesem nostalgischen Schlenker nun endet. 

 
Veröffentlicht : 22/11/2023 2:00 pm
WEG and Ich1906 reacted
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9085
Illustrious Member
 

Veröffentlicht von: @wow

"Que sera" fand ich immer sehr schön. Das hatte eine gewisse Melancholie, die einem riet, lieber jetzt mitzusingen, bevor es wieder vorbei ist. Das mit dem "wieder da" sein, meine ich.

Ansonsten: Danke für die Diskussion. Ich habe viel gelernt. Und ich würde nichts vermissen, wenn sie mit diesem nostalgischen Schlenker nun endet. 

Ich erinnere mich dabei eher an das "...besoffen wie jedes Jahr." 🍻 😎 

 

 
Veröffentlicht : 22/11/2023 4:21 pm
Preussen-Power
(@preussen-power)
Beiträge: 153
Estimable Member
 

Ich bin seit dem Grundschulalter (1969) Fan und Stadiongänger des glorreichen SCP Münster. Wir haben ohne Böller und Pyro tolle Fußballfeste gefeiert und unseren SCP auch in schweren Zeiten stimmungsvoll unterstützt.

Das kann sich Yannick 1906 in seinem letzten Beitrag hier nicht mal im Ansatz vorstellen, denn für ihn muss es Pyro im Stadion sein. Ansonsten fällt ihm zur alternativen Fan-Kultur nur dummer Klamauk ein. Schade, diese Einfältigkeit.

 

Yannick 1906 schrieb mir:

Ich persönlich würde mir Vorlesungen während des Spiels wünschen, beispielsweise von dir zum Thema Sprengstoffgesetz. Wahlweise auch über das asoziale Verhalten der anonymen Pyro Ultras! 

Diese kannst du dann jedes Spiel aufs neue vorlesen, equivalent zu deinen drölfmal wiederholten Texten hier im Forum

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten 3 mal von Preussen-Power
 
Veröffentlicht : 22/11/2023 5:50 pm
Ich1906 reacted
SCP-Earl
(@scp-earl)
Beiträge: 188
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @preussen-power

Veröffentlicht von: @scp-earl

Veröffentlicht von: @preussen-power

Der Großteil der Preußen-Fans wird die Pyros nicht toll finden, auch nicht heimlich, sondern die Gefahren für die Stadionbesucher und die Strafen entsetzlich finden - kann man aktuell auch in den Facebook-Fan-Foren deutlich nachlesen. 

Wenn etwas verboten ist als schwerer Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz (vgl. Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht) und hoch von DFB geahndet wird, könnte man doch, um Schaden vom Verein zu nehmen, damit aufhören. Um dann auf demokratischen Wege sich für Veränderungen einsetzen. Wer aber in der Anonymität weiter Pyros zündet, ohne dazu zu stehen, ist schlicht feige.

Seit Jahren gibt es den Dialog mit den Pyro-Ultras. Es passieren danach maximal kleine Pyro-Pausen, sonst nichts, keine Änderung der Haltung. Die Dialog-Angebote wirken wegen fehlender letztlicher Konsequenz eher wie eine Bankrott-Erklärung - sprich Symbol zum Weitermachen-Können der Pyro-Ultras.

Also richtig wäre: keine Dialoge mehr, Ausschluß. Und eine alternative Fan-Kultur aufbauen.

In diesen Beiträgen hier gibt es einige direkte und indirekte Verharmloser oder Bewunderer der verbotenen Pyro-Shows. Und dann geht's  argumentativ in diese Richtung: böser böser DFB, devote Vereinsführung,  die Strafen akzeptiert und die überreagierende Polizei. Man argumentiert allen Ernstes darüber, dass die Pyro-Ultras ja Pyros gar nicht als Fehlverhalten ansehen und deshalb die Strafe nicht verstehen - mit Rechtsstaat hat das nun gar nichts mehr zu tun.

Ob manche hier, die die Pyro-Vergehen und deren Folgen verharmlosen und relativieren, dies einmal unserem Sponsoren-Pool erklären mögen? Einem Sponsor zum Beispiel, der in diesem Jahr 100.000 € gespendet hat (Erklärung, ohne die Verantwortung auf den bösen DFB zu verschieben).

Grundsätzlich verstehe ich ja absolut was du uns sagen willst, aber du wiederholst dich... Bitte erkläre uns das alles nich noch drölf mal.

 

okay, und welche Meinung hast Du zu den von mir angesprochenen Aspekten?

 

Grundsätzlich bin ich da absolut bei Dir! Meine Kritik ziehlte auch nur auf die mehrfache Wiederholung. Ansonsten bin ich absolut kein Pyro-Freund. Nicht weil das alles nicht geil aussehen würde, sondern einfach auf Grund der Vereinsschädigung und der Gefährdung unbeteiligter. Das Problem ist: Du kannst deine Position und Argumente, so richtig ich die auch finde, hier noch zig mal wiederholen und doch wird sich nichts ändern. Der Verein hat angekündigt die Zündelei nicht weiter zu aktzeptieren... Bin gespannt wie das umgesetzt werden wird. Möglichkeiten hat der SCP natürlich (Blocksperre, Verbot von Bannern, Fahnen usw.) die den Ultras nicht schmecken werden.

 

 
Veröffentlicht : 22/11/2023 8:27 pm
SCP-Earl
(@scp-earl)
Beiträge: 188
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @preussen-power

Ich bin seit dem Grundschulalter (1969) Fan und Stadiongänger des glorreichen SCP Münster. Wir haben ohne Böller und Pyro tolle Fußballfeste gefeiert und unseren SCP auch in schweren Zeiten stimmungsvoll unterstützt.

Das kann sich Yannick 1906 in seinem letzten Beitrag hier nicht mal im Ansatz vorstellen, denn für ihn muss es Pyro im Stadion sein. Ansonsten fällt ihm zur alternativen Fan-Kultur nur dummer Klamauk ein. Schade, diese Einfältigkeit.

 

Yannick 1906 schrieb mir:

Ich persönlich würde mir Vorlesungen während des Spiels wünschen, beispielsweise von dir zum Thema Sprengstoffgesetz. Wahlweise auch über das asoziale Verhalten der anonymen Pyro Ultras! 

Diese kannst du dann jedes Spiel aufs neue vorlesen, equivalent zu deinen drölfmal wiederholten Texten hier im Forum

Da hast du einen deutlichen Vorsprung mir gegenüber, schon alleine weil ich erst 1980 geboren wurde, aber ich habe auch schon viele Choreos mit Fahnen, Papierschnipseln und riesigen Bannern die über den Block gezogen wurden gesehen, die mir sehr viel besser gefallen haben als 5 Vermummte Spinner die ihre Fackeln schwenken.

 

 
Veröffentlicht : 22/11/2023 8:39 pm
Kleini, Mike Red and Ich1906 reacted
(@hannes)
Beiträge: 374
Reputable Member
 

Da gab´s auch noch das wie ein Mantra immer wieder gesungene „Heja, Heja, Heja SCP“

 
Veröffentlicht : 25/11/2023 8:26 pm
Spätberufener
(@spaetberufener)
Beiträge: 583
Honorable Member
 

Ein geplanter Vorstoß zum Thema aus Jena:

https://www.faszination-fankurve.de/news/69590/strafen-zuenden-nicht-fcc-mitglieder-stimmen-antrag-der-ultras-zu-damit-pyrostrafen-abgeschafft-werden

Bier muss genießbar sein!
Es ist nur Fußball!

 
Veröffentlicht : 28/11/2023 11:46 am
Dike77
(@dike77)
Beiträge: 1935
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @spaetberufener

Ein geplanter Vorstoß zum Thema aus Jena:

https://www.faszination-fankurve.de/news/69590/strafen-zuenden-nicht-fcc-mitglieder-stimmen-antrag-der-ultras-zu-damit-pyrostrafen-abgeschafft-werden

argumentativ dünn wie Toastbrot

 

 
Veröffentlicht : 28/11/2023 3:10 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Beiträge: 2114
Noble Member
 

Aber einen Versuch wert. Wird aber leider nix bringen. Da ist man von Verbandseite zu verbohrt.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

 
Veröffentlicht : 30/11/2023 11:38 pm
SCP-Earl
(@scp-earl)
Beiträge: 188
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @standfussballer

Aber einen Versuch wert. Wird aber leider nix bringen. Da ist man von Verbandseite zu verbohrt.

Das selbe könnte man der "aktiven Fanseite" allerdings auch vorwerfen...

 

 
Veröffentlicht : 02/12/2023 9:25 pm
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Beiträge: 1661
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @scp-earl

Veröffentlicht von: @standfussballer

Aber einen Versuch wert. Wird aber leider nix bringen. Da ist man von Verbandseite zu verbohrt.

Das selbe könnte man der "aktiven Fanseite" allerdings auch vorwerfen...

 

Als Außenstehende drehen wir uns bei der Frage leider nur im Kreis. Fakt ist, wir wissen nicht, in welchem Umfang Fans, Vereine oder der DFB Gespräche führen, wer offener ist und wer mehr abblockt.

 

 
Veröffentlicht : 02/12/2023 10:07 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9085
Illustrious Member
 

Veröffentlicht von: @warendorf-wemser

Veröffentlicht von: @scp-earl

Veröffentlicht von: @standfussballer

Aber einen Versuch wert. Wird aber leider nix bringen. Da ist man von Verbandseite zu verbohrt.

Das selbe könnte man der "aktiven Fanseite" allerdings auch vorwerfen...

 

Als Außenstehende drehen wir uns bei der Frage leider nur im Kreis. Fakt ist, wir wissen nicht, in welchem Umfang Fans, Vereine oder der DFB Gespräche führen, wer offener ist und wer mehr abblockt.

 

Ja, wir drehen uns bei dem Thema nur im Kreis. DFB/DFL und diverse Fanvertreter sind schon seit Ewigkeiten in Gesprächen und selbst die, welche bei der Thematik doch viel besser drin sind, kommen zu keinem Ergebnis. Das mit dem "verbohrt" trifft wirklich auf beide Seiten zu.

Mal noch etwas Generelles, was mir auffällt: Ich finde es nervend, wenn man hier im Forum immer wieder von irgendwelchen Usern lesen muss "die meisten Fans" oder "alle Fans" sind pro oder contra Pyro. Es ist anmaßend, von "alle" oder von Mehrheiten zu sprechen, zumal es keine repräsentativen Umfragen gibt, welche das belegen. Hier sind einzelne User, mit mitunter individuellen Meinungen und Ansichten. Und das ist auch gut so. 

 

 
Veröffentlicht : 03/12/2023 11:03 am
Eagle-Rider, 70er-Fan, wild on wheels and 1 people reacted
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Beiträge: 1661
Estimable Member
 

@kleini ,,irgendwelche user" sind anscheinend auch nur für dieses Thema hier, wollen andere mit ihrer Meinung missionieren und scheinen nicht in der Lage zu sein, sich auch in anderen Themen einzubringen... 🙄

 
Veröffentlicht : 03/12/2023 1:25 pm
Eagle-Rider and Kleini reacted
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9085
Illustrious Member
 

Veröffentlicht von: @warendorf-wemser

@kleini ,,irgendwelche user" sind anscheinend auch nur für dieses Thema hier, wollen andere mit ihrer Meinung missionieren und scheinen nicht in der Lage zu sein, sich auch in anderen Themen einzubringen... 🙄

Stimmt, das Interesse am Sport scheint bei einigen nicht ausgeprägt zu sein. 

 

 
Veröffentlicht : 03/12/2023 6:22 pm
Seite 7 / 8
Teilen: