„Fußballfans gegen Krebs“ auf dem Preußen-Trikot

„Fußballfans gegen Krebs“ auf dem Preußen-Trikot

April 28, 2021 0 Von Redaktion

Für zwei Spiele am Ende der langen Regionalliga-Saison rückt Sponsor Fiege höflich zur Seite – und überlässt den Platz auf dem Trikot der Aktion „Fußballfans gegen Krebs“. Gegen Fortuna Köln und Oberhausen läuft der SCP mit dem anderen Logo auf.

Foto: Alexander Langlitz präsentiert das Sondertrikot, das die Mannschaft bei den letzten beiden Saison-Heimspielen tragen wird. (Foto: SCP)

Ein gemeinsames Zeichen für Kinder- und Jugendhilfe wollen Fiege und der SC Preußen Münster damit setzen. Aktionen, Vereine oder Institutionen konnten sich für die Trikot-Aktion bewerben, eine Juryauswahl folgte, nun entschieden die Nutzer über das Logo auf der Brust.

Es ist die Aktion „Fußballfans gegen Krebs“, die am Ende das Rennen machte. Eine Initiative von Christian Schliephorst, der u.a. beim SC Preußen im Greenkeeping aktiv ist. Er hatte die Idee, Trikots von unterschiedlichsten Clubs und Spielern zu sammeln und zugunsten der Deutschen Kinderkrebs-Stiftung zu versteigern.

In den beiden letzten beiden Heimspielen der Saison läuft der SCP nun mit dem Logo der Aktion auf.

Zuletzt war Fiege-Geschäftsführer Christoph Mangelsman, bekennender Preußenfan, in den Aufsichtsrat des SC Preußen aufgenommen worden.