Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Kader 2022/2023

2,113 Beiträge
86 Benutzer
813 Reactions
116.5 K Ansichten
Mike Red
(@mike-red)
Beiträge: 740
Prominent Member
 
Veröffentlicht von: @eagle72

Hammer, der Schaui-Abgang...für mich doch überraschend...aber rein menschlich für mich nachvollziehbar, zwischen Arbeitsplatz und Wohnort/Familie viel weniger Kilometer vor sich haben zu wollen...Alles Gute dir, Schaui, bei deinem neuen "Projekt"...aber gefrustet bin ich schon ein bisschen 😟 

Fand ich jetzt nicht überraschend. Vertrag lag ihm ja wohl schon länger vor.

Matthew Taylor - Fußballgott!

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 3:33 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @schweini

Unter dem Strich wird sich das für Schaui schon rechnen. Er kann in Winterberg bei seiner Familie wohnen und muss hier in MS keine Bleibe behalten. Von Winterberg nach Kaan Marienborn sind es nur ca. 65 km. Und in Kaan Marienborn wird auch nicht nur mit tauben Nüssen bezahlt:

 

Gemeinsam mit namhaften Unternehmen aus Südwestfalen startete der 1. FC Kaan-Marienborn 2011 das Projekt Der Siegerländer Weg. Es ermöglicht Fußballern, die sportliche und berufliche Laufbahn zu verbinden und auch nach der aktiven Sportlerzeit eine berufliche Perspektive zu besitzen.[6] Neben der Maschinenfabrik Herkules nehmen auch die Unternehmen WaldrichSiegenPolygonVatro, Hees Bürowelt und die HerkulesGroup Services als Partner am Projekt teil.

"Nur 65 Kilometer" sind im Sauerland aber etwas ganz Anderes als über die Autobahn oder im flachen Münsterland. 

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:26 pm
eagle72
(@eagle72)
Beiträge: 1049
Noble Member
 

Sorry, Mike, so emotionslos kann ich das echt nicht sehen..."war ja klar, dass er geht"....

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:29 pm
Mike Red reacted
Mattes75
(@mattes75)
Beiträge: 2788
Mitglied Registered
Themenstarter
 

Er hat dort wohl auch die Möglichkeit nach der aktiven Zeit im Verein weiter etwas zu machen. Sicherlich kein unwichtiger Faktor. 

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:29 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @mike-red
Veröffentlicht von: @eagle72

Hammer, der Schaui-Abgang...für mich doch überraschend...aber rein menschlich für mich nachvollziehbar, zwischen Arbeitsplatz und Wohnort/Familie viel weniger Kilometer vor sich haben zu wollen...Alles Gute dir, Schaui, bei deinem neuen "Projekt"...aber gefrustet bin ich schon ein bisschen 😟 

Fand ich jetzt nicht überraschend. Vertrag lag ihm ja wohl schon länger vor.

Wenn ein Vertrag endet, dann muss man immer damit rechnen das es zu keiner Verlängerung kommt. Klar ist es Schade, das mit ihm ein Routinier und Führungsspieler geht, dann müssen halt Andere in diese Rolle hinein wachsen. Der Vorteil ist, daß diese Personalie nun abgearbeitet ist. Man hat noch genug Zeit um einen Ersatz zu verpflichten, Langlitz ist ja auch noch da. 

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:31 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @dike77
Veröffentlicht von: @mattes75
Veröffentlicht von: @eagle72

Puuuh...lt. TM ist die Chance für einen Teklab-Wechsel nach Fürth auf 48% angestiegen...Aderlass, ick hör' dir trapsen... 🤮 😳 

Auf Grundlage eines ganz allgemeinen Berichts von Reviersport vom 06.05. Da gibt es ansonsten rein garnichts relevantes zu. Soviel zu den 48%…

Mindestens 48% des gesamten Geschreibsel in der Ranzsport sind bullshit

48% ? Du hast dich doch wohl vertippt und meintest 98% 🤣 

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:32 pm
Mattes75
(@mattes75)
Beiträge: 2788
Mitglied Registered
Themenstarter
 
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @schweini

Unter dem Strich wird sich das für Schaui schon rechnen. Er kann in Winterberg bei seiner Familie wohnen und muss hier in MS keine Bleibe behalten. Von Winterberg nach Kaan Marienborn sind es nur ca. 65 km. Und in Kaan Marienborn wird auch nicht nur mit tauben Nüssen bezahlt:

 

Gemeinsam mit namhaften Unternehmen aus Südwestfalen startete der 1. FC Kaan-Marienborn 2011 das Projekt Der Siegerländer Weg. Es ermöglicht Fußballern, die sportliche und berufliche Laufbahn zu verbinden und auch nach der aktiven Sportlerzeit eine berufliche Perspektive zu besitzen.[6] Neben der Maschinenfabrik Herkules nehmen auch die Unternehmen WaldrichSiegenPolygonVatro, Hees Bürowelt und die HerkulesGroup Services als Partner am Projekt teil.

"Nur 65 Kilometer" sind im Sauerland aber etwas ganz Anderes als über die Autobahn oder im flachen Münsterland. 

Fahrzeit 1 Std. 15 gegenüber 2 Std. Einfache Fahrt gilt bei zwei kleinen Kindern schon als Argument. 

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:34 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @w-over
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @superfly

Obwohl ich nichts von ihm weiß, aber er war Stammspieler bei einem anderen Regionalligisten, welche letzten Endes 4. geworden ist. Der wird schon geholt worden sein, damit er Stammspieler wird.

Wer hat bei uns schon einen Stammplatz? Schulze-Niehues, Remberg und Daube, Scherder als Hoffi Ersatz, dann noch Schauerte und Ziegele (sofern diese verlängern) aber sonst? Die Anderen müssen sich ihren Platz erarbeiten, natürlich auch ein Koulis. Hildmann wird aus verschiedenen Gründen rotieren, da bekommen Viele ihre Einsätze und können ihren Wert beweisen. Selbst ein Teklab oder ein Wegkamp kamen in der letzten Saison öfters von der Bank. 

Ob Scherder einen Stammplatz hat, da wäre ich mir nicht ganz so sicher bzw. das wird sich noch herausstellen. Nicht umsonst wurde Koulis geholt.

Dass "selbst" ein Wegkamp öfters von der Bank kam, war eher leistungsbedingt der Fall. Der große Torjäger war und ist er jedenfalls nicht. Das hattest Du selbst schon öfters zurecht bemängelt.

 

Es geht hier nicht darum wie ich das sehe sondern wie Hildmann das (wohlmöglich) handhabt. Das ein Wegkamp bei ihm einen gewissen Status hat, ist ja nichts Neues.

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:36 pm
(@yannick1906)
Beiträge: 1169
Noble Member
 

Schauertes Verlust als Mensch und Persönlichkeit: Riesit

Schauertes Verlust als Spieler: KÖNNTE ersetzbar sein

Ich sage bewusst KÖNNTE, wer weiß wer hier aufschlägt.

Der beste Ersatz wäre für mich Langlitz, der vorne nicht mehr viel gemacht hat und hinten sein Ding spielen könnte.

Vorne hätte man dann wieder eine Planstelle frei um die Offensive neu zu beleben

Achja, die WN sieht Lorenz im Landeanflug

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:46 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @mattes75
Veröffentlicht von: @kleini
Veröffentlicht von: @schweini

Unter dem Strich wird sich das für Schaui schon rechnen. Er kann in Winterberg bei seiner Familie wohnen und muss hier in MS keine Bleibe behalten. Von Winterberg nach Kaan Marienborn sind es nur ca. 65 km. Und in Kaan Marienborn wird auch nicht nur mit tauben Nüssen bezahlt:

 

Gemeinsam mit namhaften Unternehmen aus Südwestfalen startete der 1. FC Kaan-Marienborn 2011 das Projekt Der Siegerländer Weg. Es ermöglicht Fußballern, die sportliche und berufliche Laufbahn zu verbinden und auch nach der aktiven Sportlerzeit eine berufliche Perspektive zu besitzen.[6] Neben der Maschinenfabrik Herkules nehmen auch die Unternehmen WaldrichSiegenPolygonVatro, Hees Bürowelt und die HerkulesGroup Services als Partner am Projekt teil.

"Nur 65 Kilometer" sind im Sauerland aber etwas ganz Anderes als über die Autobahn oder im flachen Münsterland. 

Fahrzeit 1 Std. 15 gegenüber 2 Std. Einfache Fahrt gilt bei zwei kleinen Kindern schon als Argument. 

Sorry du kannst nicht davon ausgehen was Google und Co da an reiner Fahrzeit ausspucken. Da wird vom Optimum ausgegangen, d.h. keine Behinderungen durch Verkehr, Wetter usw. Die Realität sieht oft genug so aus: Die Strecken sind kurvig, es geht rauf und runter, man hat kaum Überholmöglichkeiten, das Wetter spielt eine Rolle, wenn du dann einen LKW oder einen Traktor vor der Nase hast und kommst nicht dran vorbei... 

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:46 pm
Mattes75
(@mattes75)
Beiträge: 2788
Mitglied Registered
Themenstarter
 

Ich kenn die Strecke ohne Google und co. (Verwandtschaft). Das passt schon. Und auf dem Weg nach MS gibt’s ja auch genug Verzögerungen. 

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:57 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @yannick1906

Schauertes Verlust als Mensch und Persönlichkeit: Riesit

Schauertes Verlust als Spieler: KÖNNTE ersetzbar sein

Ich sage bewusst KÖNNTE, wer weiß wer hier aufschlägt.

Der beste Ersatz wäre für mich Langlitz, der vorne nicht mehr viel gemacht hat und hinten sein Ding spielen könnte.

Vorne hätte man dann wieder eine Planstelle frei um die Offensive neu zu beleben

Achja, die WN sieht Lorenz im Landeanflug

Uff, schreibt der Schuth auch für die WN? 😆 

Ansonsten gebe ich dir Recht.

Grundsätzlich ist jeder ersetzbar. Es sind so viele Spieler gekommen und gegangen, man muss sich nur mal nen Zeitrahmen stecken, zehn, zwanzig, dreißig Jahre, je nachdem wie lange man als Fan dabei ist... Da hatte man bei einigen immer das Gefühl dieser Abgang wäre ein Verlust, schwer ersetzbar. Und dann kamen doch wieder welche die einen neu begeistert haben. Wer weiß, wie wir diese Personalie im Winter bewerten? 

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 4:57 pm
Mike Red reacted
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @mattes75

Ich kenn die Strecke ohne Google und co. (Verwandtschaft). Das passt schon. Und auf dem Weg nach MS gibt’s ja auch genug Verzögerungen. 

Ich kenne die Strecke nicht, da ich seltener von Winterberg nach Siegen fahre, aber da das Sauerland bei mir vor der Haustür liegt weiß ich wie "entspannt" solche Fahrten sind. Du willst mir doch wohl nicht erzählen, das 65 KM im Sauerland vergleichbar sind mit einer ähnlichen Strecke im Münsterland oder einer (auch länger) über die Autobahn. Klar gibt es auch Rund um MS verkehrsbedingte Verzögerungen, aber die Strecke ist doch eine ganz andere. Ich fahre übrigens 66 Kilometer zum Heimspiel unseres SC Preußen, über die Dörfer, mit Traktoren, LKW' s, Sonntagsfahrern und allem was das Herz begehrt. 😆 Das is kein Vergleich zum Sauerland. 😉 

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 5:15 pm
Mattes75
(@mattes75)
Beiträge: 2788
Mitglied Registered
Themenstarter
 

@kleini ist es nicht überflüssig darüber zu diskutieren wie schnell Schauerte jetzt in Kaan oder in MS ist. Es gibt gute Gründe für ihn nicht hier zu bleiben. Geringere Bezüge, kürzere Fahrzeit, Anschlussvertrag. Es gab sicherlich gute Gründe hier zu bleiben. 
Am Ende ist es für uns ein Verlust Sportlich wahrscheinlich leichter aufzufangen als menschlich und als Führungsspieler. Aber du hast es glaube ich selber gesagt, es ist genug Zeit um für Ersatz zu sorgen. Lorenz wird wohl kommen, da ist schon mal in Sachen Erfahrung und Führung für Ersatz gesorgt. 

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 5:30 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 9697
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @superfly

Aktuell macht das grad keinen großen Spaß - bin ich ganz ehrlich. 2. werden, nicht aufsteigen, gute Spieler gehen, neuen Anlauf nehmen. Keiner kann einem versprechen, dass es nächste Saison klappt. Und Euphorie kommt so schwerlich auf.

Auch ich kann dich verstehen, Euphorie kommt derzeit nicht auf. Es ist doch klar, das man bei einigen Abgängen traurig ist, weil sie klasse Typen sind (sportlich und menschlich) und uns in der letzten Saison (und mitunter auch länger) viel Freude bereitet haben. Aber wenn Verträge auslaufen muss man halt damit rechnen, daß es zu keiner Verlängerung kommt. Und natürlich kann einem keiner versprechen, daß es in der kommenden Saison mit dem Aufstieg klappt. Für eine tolle Saison muss nämlich mehr passen als einen guten Kader auf dem Papier zu haben. Selbst wenn ein Lorenz, ein Grote und ein Girth zu uns kämen, dann wäre die kommende Saison kein Selbstläufer. Die Gegner aus Lippstadt, Ahlen, Wiedenbrück und Rödinghausen wären genau so widerstandsfähig und nervig wie in der vergangenen Saison. Für die Truppe, egal wie sie aussehen mag, steht jede Menge Arbeit an. Ich hoffe, das bei uns Fans genug Geduld vorhanden ist, um der Truppe Zeit zu geben. Denn es ist zu befürchten, das unsere Mannschaft schlecht in die Saison startet.

 
Veröffentlicht : 12/06/2022 5:43 pm
Seite 17 / 141
Teilen: