Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Julian Schauerte: „Das hat mich schon sehr berührt“

Seite 1 / 2
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Mitglied Admin

Julian Schauerte: „Das hat mich schon sehr berührt“

Samstagnachmittag, kurz vor 16 Uhr. Als Schiedsrichter Nico Fuchs das Spiel gegen Köln II beendete, sanken reihenweise Preußenspieler auf den Rasen. Natürlich wussten alle längst, dass der Aufstieg nicht geschafft war. Kapitän Julian Schauerte brauchte ein paar Minuten für sich allein …

https://www.100prozentmeinscp.de/julian-schauerte-das-hat-mich-schon-sehr-beruehrt/

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15/05/2022 1:07 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Mitglied
Veröffentlicht von: @wow

Danke für den Bericht, Carsten. Kannst Du kurz erläutern, was konkret Du meinst, wenn Du schreibst, die Mannschaft würde nach dem 21.05. In großen Teilen auseinanderfallen? 

Hab ich mich auch gefragt. 

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 4:21 pm
Hauer
(@hauer)
Mitglied

Vermutlich Versuch der ein oder andere Spieler, dessen Vertrag sich bei Aufstieg verlängert hätte, in der dritten Liga unter zu kommen. Ich weiß nur nicht, wer das alles ist. Luke, Pulido, Kok, Wegkamp vielleicht. Nicht auf Vollständigkeit geprüft 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 4:58 pm
Dike77
(@dike77)
Mitglied

Vielleicht meint er auch nur die übliche Fluktuation durch Zweijahresverträge und hat gar nicht auf dem Schirm das es dieses Jahr eher weniger sind.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 5:02 pm
immer06
(@immer06)
Mitglied

Hört sich irgendwie dramatisch an, als ob ein totaler Neuanfang bevorsteht. Kann ich mir aber eigentlich nicht vorstellen ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 5:52 pm
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Mitglied Admin
Veröffentlicht von: @wow

Danke für den Bericht, Carsten. Kannst Du kurz erläutern, was konkret Du meinst, wenn Du schreibst, die Mannschaft würde nach dem 21.05. In großen Teilen auseinanderfallen? 

Das liegt eigentlich auf der Hand: Einige Spieler dürften sich ins Schaufenster gespielt haben. Thiel ist weg, Hoffmeier ist sicher auch weg, Fragezeichen stehen trotz Vertrags hinter Leuten wie Remberg oder Teklab, kaum vorstellbar, dass Spieler wie Farrona Pulido bleiben... also da stehen schon einige dicke Fragezeichen hinter dem Kader. Im Aufstiegsfall wäre es weit weniger gewesen dank automatischer Verlängerungen. 

Das ist jetzt natürlich teilweise noch Spekulatius, aber eben sehr wahrscheinlich.

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15/05/2022 6:13 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @wow
Veröffentlicht von: @100prozentmeinscp
Veröffentlicht von: @wow

Danke für den Bericht, Carsten. Kannst Du kurz erläutern, was konkret Du meinst, wenn Du schreibst, die Mannschaft würde nach dem 21.05. In großen Teilen auseinanderfallen? 

Das liegt eigentlich auf der Hand: Einige Spieler dürften sich ins Schaufenster gespielt haben. Thiel ist weg, Hoffmeier ist sicher auch weg, Fragezeichen stehen trotz Vertrags hinter Leuten wie Remberg oder Teklab, kaum vorstellbar, dass Spieler wie Farrona Pulido bleiben... also da stehen schon einige dicke Fragezeichen hinter dem Kader. Im Aufstiegsfall wäre es weit weniger gewesen dank automatischer Verlängerungen. 

Das ist jetzt natürlich teilweise noch Spekulatius, aber eben sehr wahrscheinlich.

Okay, also nichts Konkretes. Das beruhigt etwas. Remberg und Teklab haben Vertrag. Wenn der Verein hoch will, macht es natürlich keinen Sinn, tragende Säulen ziehen zu lassen. Außer sie versuchen, hier den Erdogan zu machen. 

Zustimmung WoW, wenn der Verein hoch will, dann darf man das Team nicht ausbluten lassen. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 6:35 pm
Dike77
(@dike77)
Mitglied

Ich bezweifle dass Teklab da irgendeine ranzbillige Ausstiegsklausel hat, wenn er selbst für eine Vertragsverlängerung die Mindesteinsätze hat. Bei Remberg könnte es der Fall sein, muß aber nicht. Außerdem wäre eine fixe Ausstiegsklausel wohl schon durchgesickert. 

Also muß man beide nicht ziehen lassen nur weil ein Zweitligist da 100000 auf den Tisch legt. Selbst bei 200k pro Nase würde ich nein sagen, der Aufstieg ist da einfach wertvoller.

Aber natürlich können da von Schauerte einfach nur Hoffi, Ziegele, Luke und pullido gemeint sein

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 6:46 pm
Baghira1982
(@baghira1982)
Mitglied

Ist halt ein zweischneidiges Schwert. Einerseits der sportliche Aspekt, d.h. die sportlichen Ziele des Vereins. (Aufstieg!!)

Andererseits das finanzielle. Bei wirklich guten Angeboten sollte man hinhören. 

Und drittens die Seite des Spielers.  Auch die Seite sollte man beachten. Es ist immer eine Chance für die Spieler, sowohl finanziell wie auch sportlich. Und man muss auch bedenken, dass ein oder zwei unzufriedene Spieler ein Gefüge sprengen können. Will man das? 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 6:47 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @baghira1982

Ist halt ein zweischneidiges Schwert. Einerseits der sportliche Aspekt, d.h. die sportlichen Ziele des Vereins. (Aufstieg!!)

Andererseits das finanzielle. Bei wirklich guten Angeboten sollte man hinhören. 

Und drittens die Seite des Spielers.  Auch die Seite sollte man beachten. Es ist immer eine Chance für die Spieler, sowohl finanziell wie auch sportlich. Und man muss auch bedenken, dass ein oder zwei unzufriedene Spieler ein Gefüge sprengen können. Will man das? 

Finanziell stehen wir doch gut da, da haben wir es nicht nötig wegen des Geldes unsere stärksten Spieler zu verlieren und gleichzeitig unsere Aufstiegsambitionen zu schwächen.

Hoffmeier ist ganz klar ein Verlust, aber einen Leistungsträger kann man ersetzen. Thiel ist kein Verlust, andere Abgänge sind derzeit noch nicht bekannt. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 6:56 pm
Baghira1982
(@baghira1982)
Mitglied

Naja, Teklab weiß ich nicht. Der ist im Seniorenbereich nie länger als eine Saison bei einem Verein geblieben. Kann mir vorstellen, dass er dem Ruf des Geldes und der sportlichen Herausforderung in Liga 3 oder 2 (Paderborn soll ja Interesse haben) nicht abgeneigt ist. 

Bei Rambo hoff ich auf darauf das er seinen Weg in Liga 3 mit uns bestreiten wird und möchte. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 7:42 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @baghira1982

Naja, Teklab weiß ich nicht. Der ist im Seniorenbereich nie länger als eine Saison bei einem Verein geblieben. Kann mir vorstellen, dass er dem Ruf des Geldes und der sportlichen Herausforderung in Liga 3 oder 2 (Paderborn soll ja Interesse haben) nicht abgeneigt ist. 

Bei Rambo hoff ich auf darauf das er seinen Weg in Liga 3 mit uns bestreiten wird und möchte. 

Fakt ist das Teklab auch in der kommenden Saison einen Vertrag bei uns hat. Es soll auch Spieler geben, die sich an Vereinbarungen halten. 🙄 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 15/05/2022 7:56 pm
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Mitglied Admin

Also warten wir einfach mal ab, was nach dem 21. Mai alles passiert. Wird schon eine vernünftige Mannschaft auf dem Platz stehen. 

AntwortZitat
Themenstarter Veröffentlicht : 15/05/2022 9:57 pm
Mike Red gefällt das
Mike Red
(@mike-red)
Mitglied
Veröffentlicht von: @100prozentmeinscp

Also warten wir einfach mal ab, was nach dem 21. Mai alles passiert. Wird schon eine vernünftige Mannschaft auf dem Platz stehen. 

Das denke ich auch. Zumal PN ja gezeigt hat, das er einen guten Kader zusammen stellen kann.

Wichtig wäre halt sich für den DFB Pokal zu qualifizieren. Dann könnte man eventuellen Angeboten für Teklab und/oder Remberg natürlich ganz anders gegenüber treten.

Matthew Taylor - Fußballgott!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 16/05/2022 9:09 am
Kleini gefällt das
Standfussballer
(@standfussballer)
Mitglied
Veröffentlicht von: @dike77

... Bei Remberg könnte es der Fall sein, muß aber nicht. Außerdem wäre eine fixe Ausstiegsklausel wohl schon durchgesickert. 

...

 

 

Es wurde doch schon vor Wochen von PN kommuniziert, dass Remberg unverkäuflich sei.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

AntwortZitat
Veröffentlicht : 20/05/2022 11:36 pm
Seite 1 / 2
Teilen: