Forum

24. Spieltag: Mannh...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

24. Spieltag: Mannheim vs. SCP

157 Beiträge
40 Benutzer
68 Reactions
3,569 Ansichten
(@scp-faff)
Beiträge: 321
Reputable Member
 

Veröffentlicht von: @peter-pan

......Marc Lorenz - Flanke auf Ter Horst mit anschließendem Tor von Grodowski (gegen Bielefeld)

......Marc Lorenz - Freistoß direkt auf den Kopf von Koulis (gegen RWE)

......Marc Lorenz - Hereingabe auf Deters und Tor von Koulis (gegen Mannheim),

nicht zu vergessen die zahlreichen weiten Einwürfe, die immer wieder für Gefahr sorgen.

Gibt's noch Zweifel?

Ich denke nicht!!

Unbestritten ist die Leistung von Lorenz in den letzten beiden Spielen stark verbessert und seine Standards fast unersetzlich. Allerdings hatte ich mir schon seit seiner Rückkehr von ihm als ehemaliger Zweitliga-Spieler in Sachen Dynamik und Rückwärtsbewegung mehr erwartet.

In der letzten Saison haben wir noch gedacht, er spiele manchmal mit angezogener Handbremse. Die bisherigen Spiele zeigen aber, dass er weder im 1:1 noch mit Schnelligkeit an seinen Gegenspielern vorbeikommt und die Rückwärtsbewegung...na,ja...suboptimal ist. Die neue Position scheint ihm besser zu liegen. 

 

 

 
Veröffentlicht : 06/02/2024 11:17 am
Relic and Marius reacted
(@funkdoc)
Beiträge: 16
Eminent Member
 

@jones1906 Endlich wurde mir die richtige Schreibweise  des Ausdrucks "Allez" erläutert. Und da ich jetzt sogar noch weiß,  was es bedeutet, kann ich endlich ohne rot zu werden im Stadion mitsingen. Google doch mal was ein Malapropismus ist du Linguist.   tschau

 
Veröffentlicht : 06/02/2024 12:21 pm
otte
 otte
(@otte)
Beiträge: 623
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @scp-faff

....Allerdings hatte ich mir schon seit seiner Rückkehr von ihm als ehemaliger Zweitliga-Spieler in Sachen Dynamik und Rückwärtsbewegung mehr erwartet.

In der letzten Saison haben wir noch gedacht, er spiele manchmal mit angezogener Handbremse. Die bisherigen Spiele zeigen aber, dass er weder im 1:1 noch mit Schnelligkeit an seinen Gegenspielern vorbeikommt und die Rückwärtsbewegung...na,ja...suboptimal ist. Die neue Position scheint ihm besser zu liegen. 

 

 

 

So unterschiedlich können die Sichtweisen sein:

Ich fand und finde Marc Lorenz, trotz und gerade wegen seines Alters, in Sachen Dynamik ausgesprochen stark. Zudem erkennt und antizipiert er frühzeitig Spielsituationen, besonders in der Vorwärtsbewegung. Dazu kommt seine enorme Ausstrahlung und Erfahrung, ein echter alter Haudegen. Alt und erfahren, und dabei noch körperlich gut dabei, ...solche Typen sind ein Segen für jede Mannschaft, z.B. wenn man aus der verkaxxten  4. Liga endlich aufsteigen will.

Eine „angezogene Handbremse“ in der 4. Liga käme mir bei Marc Lorenz jetzt überhaupt nicht in den Sinn.
Eher „Immer Vollgas“ und überall da, wo es brennt. Meine Erwartungen hatte er, Form-und Leistungsschwankungen inklusive, eher noch übertroffen, auch im Hinblick auf andere Spieler in anderen Vereinen, mit großen Namen und guten Verträgen, die ihre Karriere gerne mal langsam (!) ausklingen lassen. 
Marc Lorenz ist für mich das erfreuliche Gegenteil, auch als Capitano der Aufstiegsmannschaft. 

 

 
Veröffentlicht : 06/02/2024 3:55 pm
Mike Red reacted
Dike77
(@dike77)
Beiträge: 2793
Famed Member
 

für mich hat er ehrlich gesagt nur noch im 4-4-2 im MF seine Aufstellungsberechtigung. Als Schienenspieler fehlt ihm mittlerweile die Pferdelunge, er kann da nicht das Abreißen was Böckle und Ter Horst leisten.

 

 
Veröffentlicht : 06/02/2024 4:14 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 10110
Illustrious Member
 

In Karlsruhe war Lorenz vor anderthalb Jahren noch der schnellste Spieler im Kader und nun wird ihm die Dynamik abgesprochen? Ich hab Lore in der Antik Arena immer eine Halbzeit vor der Nase, da hab ich nicht das Gefühl von "langsam" und "angezogener Handbremse". Klar ist, dass man als alleiniger Schienenspieler im 3-5-2 nicht ständig fröhlich nach Vorne marschieren kann, weil die Absicherung fehlt. Die ist im 4-4-2 aber gegeben, ich find das Zusammenspiel mit Böckle klappt gut. 

 
Veröffentlicht : 06/02/2024 6:26 pm
(@scp-faff)
Beiträge: 321
Reputable Member
 

Eben WEIL er noch vor kurzer Zeit seine Schnelligkeit ein bzw. sogar zwei Ligen höher nachgewiesen hat, war und bin ich von der Dynamik enttäuscht. Kann mir je gerne jemand Szenen nennen, wo sich Lorenz spielerisch/läuferisch gegen seinen Gegenspieler durchsetzen konnte. 

Von der Rückwärtsbewegung gar nicht zu reden. Hab mich oftmals wie z.B. vor dem 3:4 in Wattenscheid über ihn aufgeregt.

Umso erfreulicher, dass es jetzt scheinbar im 4-4-2 besser funktioniert. Hat sich im Spiel gegen RWE sogar bis zu seiner Auswechselung immer wieder ins Pressing eingeschaltet.

 
Veröffentlicht : 06/02/2024 7:13 pm
Relic and Marius reacted
peter pan
(@peter-pan)
Beiträge: 1283
Noble Member
 

Veröffentlicht von: @scp-faff

Eben WEIL er noch vor kurzer Zeit seine Schnelligkeit ein bzw. sogar zwei Ligen höher nachgewiesen hat, war und bin ich von der Dynamik enttäuscht. Kann mir je gerne jemand Szenen nennen, wo sich Lorenz spielerisch/läuferisch gegen seinen Gegenspieler durchsetzen konnte. 

Von der Rückwärtsbewegung gar nicht zu reden. Hab mich oftmals wie z.B. vor dem 3:4 in Wattenscheid über ihn aufgeregt.

Umso erfreulicher, dass es jetzt scheinbar im 4-4-2 besser funktioniert. Hat sich im Spiel gegen RWE sogar bis zu seiner Auswechselung immer wieder ins Pressing eingeschaltet.

....wer solche Flanken aus fast unmöglicher Position wie in Mannheim schlägt, kann von mir aus auch ein bisschen langsamer sein, und muss nicht jedes eins zu eins Duell für sich entscheiden.

Außerdem, nimmt man nur sein Alter von 35, so kann er sich sicher gut mit gleichaltrigen Strategen dieser Liga messen.

 

 
Veröffentlicht : 07/02/2024 6:36 am
Ich1906 reacted
Seite 11 / 11
Teilen: