Forum

Fangemeinschaft Pre...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Fangemeinschaft Preußen Münster organisiert Sammel-Aktion nach Pyro-Strafe

321 Beiträge
45 Benutzer
268 Likes
10.9 K Ansichten
eagle72
(@eagle72)
Beiträge: 1004
Noble Member
 

Boaaaahhh, langsam reicht's, finde ich....Ja, du hast sowas von Recht und bist der beste Preußen-Power-Fan, der alles im Blick hat und auch immer alles richtig einschätzt, Polizisten handeln immer rechtens und sind auf jeden Fall die, die unsere Demokratie vor Verstößen gegen das Recht und vor Chaos schützen...Man, man, man...warst du nur einmal auf einer Demo gegen Atomkraft in Gorleben, Wackersdorf, Brokdorf, Grohnde etc.? Dann würdest du nicht so'n Quatsch erzählen...Aber ja, es lohnt sich, unsere Demokratie und "Ordnung" zu verteidigen...aber wir dürfen doch nicht einfach Scheuklappen aufsetzen und Realitäten verdrehen. ..Polizisten sind nach meiner Erfahrungen nicht in jedem Fall die Unschuldslämmer, als die sie oft dargestellt werden.

Positiv finde ich aber, PreußenPower, dass du scheinbar eine Ahnung davon zu haben scheinst, dass deine Position hier nicht unbedingt von "allen Preußen-Fans" geteilt wird. Das könnte Hoffnung darauf machen, dass du offener wirst und weniger vernagelt 😊 .

Sorry, ich konnte das Gesülze einfach nicht "löschen", obwohl ich mir das fest vorgenommen hatte....

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten von eagle72
 
Veröffentlicht : 03/12/2023 9:50 pm
rox reacted
Preussen-Power
(@preussen-power)
Beiträge: 153
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @eagle72

Boaaaahhh, langsam reicht's, finde ich....Ja, du hast sowas von Recht und bist der beste Preußen-Power-Fan, der alles im Blick hat und auch immer alles richtig einschätzt, Polizisten handeln immer rechtens und sind auf jeden Fall die, die unsere Demokratie vor Verstößen gegen das Recht und vor Chaos schützen...Man, man, man...warst du nur einmal auf einer Demo gegen Atomkraft in Gorleben, Wackersdorf, Brokdorf, Grohnde etc.? Dann würdest du nicht so'n Quatsch erzählen...Aber ja, es lohnt sich, unsere Demokratie und "Ordnung" zu verteidigen...aber wir dürfen doch nicht einfach Scheuklappen aufsetzen und Realitäten verdrehen. ..Polizisten sind nach meiner Erfahrungen nicht in jedem Fall die Unschuldslämmer, als die sie oft dargestellt werden.

Sorry, ich konnte das Gesülze einfach nicht "löschen", obwohl ich mir das fest vorgenommen hatte...

Es reicht offensichtlich noch lange nicht mit der Aufklärung und Diskussion. Ich habe noch nie gesagt, dass die Polizei keine Fehler macht, dass kommt von Dir als Stimmungsmache gegen mich und nicht von mir, aber egal. Übrigens ich war in Brockdorf und auch an der Stadtbahn-West - doch dort ist wie immer alles differenziert zu werten, aber das selbstgerechte Empfinden mancher selbstverliebter Demonstranten dort (erinnert an heute) als arme Opfer fand ich damals abstoßend, was nicht heißt, dass es auch seitens der Polizei Fehler gab. So differenziert ist das Leben.

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten 2 mal von Preussen-Power
 
Veröffentlicht : 03/12/2023 10:00 pm
Adlertraeger and rox reacted
eagle72
(@eagle72)
Beiträge: 1004
Noble Member
 

Stimmt, ab heute sehe ich die Stockschläge mit 1.20m Eschenholz-Schlagstöcken von Berliner "Wannenbewohnern" auf meinen und andererleuts Kopf als gewaltlos demonstrierender, beiseite stehender Mensch "differenziert"...Ich bin nun 'raus...

 
Veröffentlicht : 03/12/2023 10:15 pm
rox reacted
Preussen-Power
(@preussen-power)
Beiträge: 153
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @eagle72

Stimmt, ab heute sehe ich die Stockschläge mit 1.20m Eschenholz-Schlagstöcken von Berliner "Wannenbewohnern" auf meinen und andererleuts Kopf als gewaltlos demonstrierender, beiseite stehender Mensch "differenziert"...Ich bin nun 'raus...

Schlimm, wirklich, was Du über erfahrene Gewalt berichtest, aber das ist doch nicht pauschal auf alle Polizei-Einsätze übertragbar. Wir können von mir aus gern in der Diskussion bleiben, müssen es aber auch nicht.

 

 
Veröffentlicht : 03/12/2023 10:23 pm
Adlertraeger and rox reacted
(@yannick1906)
Beiträge: 1060
Noble Member
 

Warst du denn in Saarbrücken, Preussen-Power? Oder woher nimmst du deine anmaßenden Vermutungen?? Oder schluckst du alles was die Polizei dir hinwirft? Man liest komischer Weise nur gegenteilige Aussagen zur Polizei Meldung. Egal ob Fanprojekt, Saarbrücken Fans oder sonstige Portale.

 

Falls du nicht vor Ort warst und somit KEINE AHNUNG hast, was wirklich vorgefallen ist, dann sei doch bitte endlich leise. Dein Gesabbel kann hier nämlich keiner mehr hören.

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten von yannick1906
 
Veröffentlicht : 03/12/2023 10:58 pm
rox reacted
Preussen-Power
(@preussen-power)
Beiträge: 153
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @yannick1906

 

Warst du denn in Saarbrücken, Preussen-Power? Oder woher nimmst du deine anmaßenden Vermutungen?? Oder schluckst du alles was die Polizei dir hinwirft? Man liest komischer Weise nur gegenteilige Aussagen zur Polizei Meldung. Egal ob Fanprojekt, Saarbrücken Fans oder sonstige Portale.

 

Falls du nicht vor Ort warst und somit KEINE AHNUNG hast, was wirklich vorgefallen ist, dann sei doch bitte endlich leise. Dein Gesabbel kann hier nämlich keiner mehr hören.

 

Yannick, warst Du denn vor Ort? Falls ja, könntest Du Dich ja als Zeuge bei der Polizei melden.

Dir gefällt meine Meinung nicht, okay. Du liest also nur gegenteilige Behauptungen zur Polizei-Meldung nach Saarbrücken, okay. Wo liest Du das denn genau? Bitte einmal die Quellen nennen, dann kann die Polizei und Staatsanwaltschaft das einbeziehen bzw. kann man es dort dann von Dir melden. Dient der Aufklärung, also nur Mut! 

Ich hatte ausdrücklich geschrieben, dass noch gar nichts feststeht und geklärt ist hinsichtlich der möglichen Vorfälle nach dem Saarbrücken-Spiel. Sollte eine Polizistin übel beleidigt worden sein, ist das ein Straftatbestand ebenso wie die mögliche Verhinderung einer Personalienfeststellung des Täters.

Wetten, wetten, Yannick 1906 hat nicht m Ansatz die Traute, seine Quellen konkret zu nennen und das ist leider exakt das Problem, eigentlich recht einfach zu verstehen, oder?

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten von Preussen-Power
 
Veröffentlicht : 04/12/2023 10:49 pm
Adlertraeger reacted
eagle72
(@eagle72)
Beiträge: 1004
Noble Member
 

🤣 🤣 🤣


 

 
Veröffentlicht : 04/12/2023 10:53 pm
rox reacted
(@yannick1906)
Beiträge: 1060
Noble Member
 

Wetten wetten ich war vor Ort und meine Quellen sind sämtliche Artikel vom Fanprojekt, Berichte von anderen Personen die vor Ort waren abschließend noch meine eigenen Augen!

Während du im Strafgesetzbuch geblättert hast war ich nämlich im Saarland

 
Veröffentlicht : 04/12/2023 11:30 pm
Eagle-Rider and rox reacted
Preussen-Power
(@preussen-power)
Beiträge: 153
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @yannick1906

Wetten wetten ich war vor Ort und meine Quellen sind sämtliche Artikel vom Fanprojekt, Berichte von anderen Personen die vor Ort waren abschließend noch meine eigenen Augen!

Während du im Strafgesetzbuch geblättert hast war ich nämlich im Saarland

Okay, danke, dann gebe ich das von Dir hier morgen mal entsprechend direkt weiter, da Du ja ganz offensichtlich ein wichtiger Zeuge im laufenden Verfahren vor Ort in Saarbrücken bist und zudem ja dann sogar auch noch nach Deinen zusätzlichen Quellen als Zeuge konkret befragt werden kannst. Dies wird der Aufklärung hoffentlich sicher dienen.

 

 
Veröffentlicht : 04/12/2023 11:42 pm
Adlertraeger and rox reacted
preussenfrank 2.0
(@preussenfrank)
Beiträge: 2217
Honorable Member
 

@preussen-power 

Du hast ja nach eigener Aussage die "Straftaten" bei dem Pokalspiel genau beobachtet. Hast du dich denn inzwischen bei der Polizei als Augenzeuge gemeldet? Wenn nicht, "dient der Aufklärung, also nur Mut!"

 
Veröffentlicht : 04/12/2023 11:55 pm
(@olli23)
Beiträge: 187
Estimable Member
 

Lieber Preußen Power, du hast doch sicherlich die Straftat eines Polizisten gegen unseren Balljungen gesehen, da gab es eindeutige Bildbeweise. Weißt du noch, wie das ausgegangen ist? Soviel zur Anzeige gegen Polizisten während eines Einsatzes. Sollte man machen, passieren wird aber nicht viel. Oft gibt's eine Anzeige zurück. Eine Krähe...

 

 

 
Veröffentlicht : 05/12/2023 12:04 am
rox reacted
Preussen-Power
(@preussen-power)
Beiträge: 153
Estimable Member
 

Wir lesen heute in der WN über die Diskussionen zum Vorfall in Saarbrücken. 

Dem entnehme ich, dass laut Fangruppe auf dem Hinweg nur ein Rauchtopf gezündet wurde, was als Indiz der Harmlosigkeit angesehen wird. Im Ernst?

Dann wurde eine Polizistin sexualisiert beleidigt - dies ist eine Straftat und zwischenmenschlich extrem übel. Die Polizei wollte die Identität des Täters feststellen und ihn auf seine Tat ansprechen. Die Fangruppe kritisiert, dass dies vor Ort und nicht erst in Münster geschah. Die Entscheidung zu Ermittlungen liegt in der Hand der Polizei oder Fangruppe? Wenn die Polizei es nicht macht, wie es die Fangruppe für richtig hält, dann bleibt der Fangruppe ja nicht anderes übrig als .... Im Ernst?

Dann kritisiert die Fangruppe, dass die Polizei mit der Solidarisierung der Fans mit dem sexuelle Gewalt gegen eine Polizistin praktisierenden Fan habe rechnen müsse und quasi Schuld an der Eskalation habe. Schuld sind immer die anderen: die Polizei, der DFB ... Im Ernst? Die Solidarisierung der Fangruppe mit diesem Fan ist unfassbar. Dem Täter näher als dem Opfer ...

Auf dem Rückweg wurden noch Pyros gezündet und Glasflaschen im Bahnhof geworfen ... Schuld dafür dürften dann wieder die Polizei sein und nicht etwa gewaltbereite Fans. Im Ernst?

Und dann: die Polizei eskaliert absichtlich die Preussen-Fans, um den Status "Rot-Spiel" zu legitimieren und für Pokal-Ausschreitungen im Pokalspiel gegen Frankfurt zu üben.

Für mich sind das wirre Verschwörungstheorien und wieder die komplette Schuldabwehr, nämlich, dass man sich als Fan nicht mutig und eindeutig für eine Polizistin einsetzte, die psychisch sexualisierte Gewalt durch einen  Preußen-Fan aus der Fangruppe erfuhr.

Verstößt dieses Fan- und Fangruppenverhalten nicht gegen die Statuten unseres Vereins?

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten von Preussen-Power
 
Veröffentlicht : 05/12/2023 10:47 pm
Adlertraeger and rox reacted
wild on wheels
(@wow)
Beiträge: 1463
Noble Member
 

@preussen-power 

Mich interessiert, mit welchem Ziel Du zu diesem Thema hier schreibst. 

 
Veröffentlicht : 05/12/2023 10:58 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Beiträge: 2115
Noble Member
 

Wie in vielen Lebenslagen gibt es nicht nur schwarz und weiß.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

 
Veröffentlicht : 05/12/2023 11:24 pm
Preussen-Power
(@preussen-power)
Beiträge: 153
Estimable Member
 

Veröffentlicht von: @standfussballer

Wie in vielen Lebenslagen gibt es nicht nur schwarz und weiß.

Was meinst Du denn damit? Zumal Du Dich ja gegen jede Form von Sexismus nd Rassismus aussprichst?

Ist die Polizistin etwa mitschuldig an ihrer sexuellen Beleidigung durch einen Preußenfan aus der Fanguppe? 

Ist es richtig, dass die Fangruppe eskalierte wegen der Ermittlungen gegen den Fan, der sexuelle Gewalt gegen eine Polizistin ausübte?

Sich gegen Sexismus aussprechen und von Schwarz oder Weiß faseln statt sich auf die Seite des Opfers sexueller Gewalt zu stellen  - nicht mal im Ansatz nachzuvollziehen.

Der Hinweis also auf Schwarz-Weiß-Denken von Dir ist im Kern eine weitere Form des nicht Ernstnehmens des Opfers psychischer sexueller Gewalt und eben ganz schwach für jemand, der sich gegen Rassismus und Sexismus stellt.

 

 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Monaten von Preussen-Power
 
Veröffentlicht : 05/12/2023 11:39 pm
Seite 6 / 22
Teilen: