Thorben Deters wechselt vom VfL Lübeck zum SC Preußen Münster

Thorben Deters wechselt vom VfL Lübeck zum SC Preußen Münster

Mai 23, 2021 0 Von Carsten Schulte

Der zweite Neuzugang des SC Preußen Münster ist unter Dach und Fach: Thorben Deters wechselt vom Drittliga-Absteiger VfB Lübeck zum SCP.

Artikelfoto: Sportdirektor Peter Niemeyer (r.) begrüßt Neuzugang Thorben Deters an der Hammer Straße. Foto: SC Preußen Münster

Der Wechsel war schon etwas länger klar, wurde aber erst nach Saisonende der 3. Liga veröffentlicht. Der 25 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler spielte in der vergangenen Saison beim VfB Lübeck, machte dort 34 Spiele (22 Startelfeinsätze, 12 Einwechslungen, 2 Tore, 7 Vorlagen). Im Sommer 2020 war er vom Nord-Regionalligisten Lüneburger SK Hansa nach Lübeck gewechselt.

Preußens Sportchef Peter Niemeyer: „Thorben war sehr schnell vom Projekt Preußen Münster und unseren Zielsetzungen begeistert und ist bereit, diesen eingeschlagenen Weg voll mitzugehen. Er weiß ganz genau, worauf es in der Regionalliga ankommt, hat seine Qualität aber auch schon in der 3. Liga unter Beweis stellen können.“

Überblick: Der Kader 2021/2022

Ende April war bereits Jan Dahlke als erster Neuzugang vorgestellt worden. Er kommt von Wormatia Worms zum SCP.