Joshua Holtby wechselt zum SC Preußen Münster

Joshua Holtby wechselt zum SC Preußen Münster

August 31, 2020 0 Von Carsten Schulte

Der SC Preußen Münster hat Joshua Holtby verpflichtet. Der 24 Jahre alte offensive Mittelfeldspieler war zuletzt für MVV Maastricht aktiv.

Joshua Holtby ist neu beim SCP. Foto: Preußen Münster

Zuvor war Holtby unter anderem für Alemannia Aachen und den SV Rödinghausen aktiv. Er kommt auf 63 Regionalligaspiele (5 Tore, 16 Torvorlagen), 35 Spiele in der 2. niederländischen Liga (3 Tore, 13 Torvorlagen) und soll beim SCP das Spiel nach vorn verbessern.

Seine Position beim SCP soll er im Mittelfeld finden, wo er flexibel eingesetzt werden kann.

Ausgebildet wurde Holtby bei Borussia Mönchengladbach, wo er 2015 auch in den Seniorenbereich wechselte. Der SV Rödinghausen verpflichtete ihn 2016. Über die Stationen Wegberg-Beeck und Aachen (nur ein halbes Jahr) wechselte er zuletzt im Winter 2019 nach Maastricht, wo er bis zur Corona-Pause Stammspieler war. Für MVV Maastricht war er meistens im offensiven Mittelfeld unterwegs, machte aber auch Spiele auf der linken Seite.

Holtby kommt mit einem bekannten Namen – sein Bruder ist Lewis Holtby (derzeit Blackburn Rovers).

Der Kader des SC Preußen Münster

Joshua Holtby im Einsatz für Maastricht. Foto: Imago