Fans sorgen für (frische) Farbe im Preußenstadion

Fans sorgen für (frische) Farbe im Preußenstadion

September 1, 2020 1 Von Carsten Schulte

Im Stadion haben Fans des SC Preußen Münster einmal mehr Hand angelegt – und frische Farbe verteilt. Unlängst wurde bereits die Ostkurve wieder aufgehübscht, nun war das Marathontor dran.

Bis auf Weiteres werden Fans im Stadion nur sehr begrenzt für Stimmung sorgen können – ob nun per Farbe oder in der Kurve. Die Verfügungslage des Landes gibt ein volles Stadion nicht her, selbst im kleineren Kreis ist nicht an Support wie früher üblich zu denken.

Aber das hält Fans ja nicht davon ab, trotzdem ein bisschen für frische Farbe zu sorgen. Am Marathontor auf der Gegengerade blitzt seit wenigen Tagen ein neuer Adler ins Stadion, nebenan glänzt „Preußen 1906“.

Und wie sich das gehört, wurde auf der Innenseite in Richtung Gästekurve auch ein kleiner Gruß in Richtung eines niedersächsischen Nachbarn integriert. „Viola Merda“ dürfte den meisten Zuschauern ein Begriff sein…

Auf der anderen Seite, zur Ostkurve hin, steht ein stolzes „Sportclub“.

Hier die Bilder zum Durchklicken: