Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Preußen Münster muss jetzt auf RW Ahlen hoffen

Seite 2 / 6
eagle72
(@eagle72)
Mitglied

Also gehst du erst gar nicht ins Stadion am Samstag, Kleini? 🤗 😆 ...Was bleibt sonst als Hoffnung? Und grenzenloses Anfeuern am Samstag...von der 1. Minute an?...

Forza SCP...Und: ALLE zusammen...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 7:24 pm
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Mitglied

@treue-socke klemmt deine Komma-Taste? 😆 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 7:34 pm
W. Over.
(@w-over)
Mitglied
Veröffentlicht von: @kleini

Auf Ahlen hoffen? So wie auf Rödinghausen? Oder Lippstadt, die sich gegen uns selbst in der 92. Min noch den Arsch aufgerissen haben, um dann vierTage später mit dem dritten Torwart in Essen anzutreten und sich mit 4:0 aus dem Stadion schießen lassen? Kuriose Ergebnisse gibt es im Fußball immer. Aber damit rechnen das Ahlen was in Essen holt? Selbst das "hoffen" ist mir des Guten zuviel. 

Ich hab mich vor einer Woche gefühlt wie ein kleiner Junge am 10. Dezember, jetzt fühl ich mich wie ein kleiner Junge dem am 17. Dezember erzählt wird das es den Weihnachtsmann nicht gibt.

Ich hab Respekt vor jedem der sagt "ich habe noch Hoffnung",aber ich mache mir nichts vor und sehe kaum Chancen. Gewinnen können wir gegen die Kölner, aber "voll wilde Sau spielen" wie Treue Socke schreibt und Essens Vorsprung in Gefahr bringen? Kann man darauf hoffen, das unsere Jungs ausgerechnet jetzt, mit dem Rücken zur Wand, eine aufstiegsreife Chancenverwertung hin legen, wo es daran doch die ganze Saison über hapert? Ich will am Samstag ein schönes Spiel sehen, die Kulisse genießen und mein Team anfeuern, den Support haben sich unsere Jungs verdient. Aber ich schaue nicht nach Essen. Wenn das Wunder gelingt, dann freue ich mich natürlich tierisch. Aber wenn nicht, wovon ich ausgehe, dann haben wir den Aufstieg vorher verspielt. In Wiedenbrück, in Lippstadt, in Homberg, in Ahlen, in Velbert gegen Uerdingen, in Köln, gegen Mönchengladbach etc

Man kann nur hoffen, dass die sportlich Verantwortlichen aus diesen "Niederlagen" lernen und die entsprechenden  Maßnahmen vor allem für den Offensivbereich ergreifen werden. Es kann nicht sein, dass im vorderen Bereich der Torjägerliste kein Spieler einer Spitzenmannschaft auftaucht.  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 8:54 pm
Treue Socke
(@treue-socke)
Mitglied

@warendorf-wemser ja,,

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:11 pm
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Mitglied

@treue-socke alles klar 😀

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:13 pm
Treue Socke
(@treue-socke)
Mitglied

@eagle72 ,,4 0 meinte ich preussen damit,wenn Essen 1 0,,das wuerde ich sofort unterschrieben,   ganz ehrlich, deswegen war ich gegen Uerdingen enttäuscht,,gejammert,,weil mehr drin war, da musste auch mehr kommen,,,die Verletzung von deters aergerte mich nach verl  ,schon zur Halbzeit sagte ich gegen verl, wieso nimmt er ihn nicht runter,,,pack den Mann in Watte dachte ich nur,,,und jetzt bringt man ihn erst zur 80...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:16 pm
Treue Socke
(@treue-socke)
Mitglied

@dike77 ,,Zimmermann hat bestimmt Bock darauf,,,er war doch glaube ich mal Oberhausen Trainer,,ich weiss nicht wie die Personal Situation in ahlen ist   holdack und Ivan etc ,

Man darf aber nicht vergessen dass Essen in ahlen klar ueberlegen war,,aber egal   einfach hoffen,   ich bin persönlich stocksauer wegen Personalie deters  ,,der muss gegen die riesen von Wiedenbrück eher rein, ,und wenn er sich dann wieder verletzt  ,egal,,ist eh Saison ende

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:22 pm
Treue Socke
(@treue-socke)
Mitglied

@warendorf-wemser 

 

Was sagst du denn zur Wiedenbrück Aufstellung und Auswechslungen,  deters

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:23 pm
SCP-Fan06
(@scp-fan06)
Mitglied

Hast du es mal langsam mit deinem Deters???

Preußen Münster - Ein Leben lang....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:24 pm
Superfly gefällt das
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Mitglied
Veröffentlicht von: @treue-socke

@warendorf-wemser 

 

Was sagst du denn zur Wiedenbrück Aufstellung und Auswechslungen,  deters

Naja, hinterher ist man immer schlauer. Klar hätte man die großen Jungs bringen können (Dahlke, Borgmann), sei es am Ende oder dass du sie beginnen lässt, um dann mit den schnellen Jungs zuzuschlagen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:29 pm
Treue Socke
(@treue-socke)
Mitglied

@w-over 

Ja, ich hatte schon zu Saison Beginn gesagt, den ex Essener platzek vorne im Sturm,so eine Kampfsau ,der im Strafraum wuehlt, da hsette man nichts falsch gemacht,,,ich sehe wegkamp eher als joker ab 60.min ,,fuer mich waere auch eher ghindovean eine alternative gewesen fuer schwadorf,,aber da kann man sich ja streiten,,,Fakt ist aber , ghindovean trifft aber auch mal aus dem gewuehle oder aus Hinterhalt.....aber gut   hsette,hsette   ,,,preussen ist einzigartig bezueglich Nerven,,ich bin so sauer gewesen nach Wiedenbrück,,da gibt es nicht schoen zu reden, da muss mehr kommen  , eine Truppe wie Bayreuth gewinnt 4 1 in Schweinfurt beim 3.

 

 

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:32 pm
Treue Socke
(@treue-socke)
Mitglied

@scp-fan06  ,ja  ,

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:34 pm
Iron Green
(@iron-green)
Mitglied
Veröffentlicht von: @kleini

Auf Ahlen hoffen? So wie auf Rödinghausen? Oder Lippstadt, die sich gegen uns selbst in der 92. Min noch den Arsch aufgerissen haben, um dann vierTage später mit dem dritten Torwart in Essen anzutreten und sich mit 4:0 aus dem Stadion schießen lassen? Kuriose Ergebnisse gibt es im Fußball immer. Aber damit rechnen das Ahlen was in Essen holt? Selbst das "hoffen" ist mir des Guten zuviel. 

Ich hab mich vor einer Woche gefühlt wie ein kleiner Junge am 10. Dezember, jetzt fühl ich mich wie ein kleiner Junge dem am 17. Dezember erzählt wird das es den Weihnachtsmann nicht gibt.

Ich hab Respekt vor jedem der sagt "ich habe noch Hoffnung",aber ich mache mir nichts vor und sehe kaum Chancen. Gewinnen können wir gegen die Kölner, aber "voll wilde Sau spielen" wie Treue Socke schreibt und Essens Vorsprung in Gefahr bringen? Kann man darauf hoffen, das unsere Jungs ausgerechnet jetzt, mit dem Rücken zur Wand, eine aufstiegsreife Chancenverwertung hin legen, wo es daran doch die ganze Saison über hapert? Ich will am Samstag ein schönes Spiel sehen, die Kulisse genießen und mein Team anfeuern, den Support haben sich unsere Jungs verdient. Aber ich schaue nicht nach Essen. Wenn das Wunder gelingt, dann freue ich mich natürlich tierisch. Aber wenn nicht, wovon ich ausgehe, dann haben wir den Aufstieg vorher verspielt. In Wiedenbrück, in Lippstadt, in Homberg, in Ahlen, in Velbert gegen Uerdingen, in Köln, gegen Mönchengladbach etc

Auf den Punkt gebracht.

Failure isn‘t about falling down - Failure is staying down

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 9:35 pm
preussenraptor
(@preussenraptor)
Mitglied

Der Aufstieg wurde meiner Meinung nach nur und genau da! In Lippstadt versemmelt. Wir lagen 2 : 0 zurück, kamen heran, drehten das Spiel zum 3 : 2 - sportlich absolut verdient!  Und dann der Ausgleich in der Nachspielzeit. So etwas darf einer Spitzenmannschaft und Aufstiegskandidat einfach nicht passieren. 😫 😥 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 10:04 pm
paralipomena
(@paralipomena)
Mitglied

@kleini

Ja kleini, mit Deiner Weihnachtsmann Methaper hast Du genau meine Gefühlslage getroffen.

Natürlich gibt's immer wieder Wunder im Fußball, aber ich bin da total desillusioniert, Wunder und Preußen schließt sich irgendwie aus....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 09/05/2022 10:07 pm
Kleini gefällt das
Seite 2 / 6
Teilen: