Aus Erlösen des Neujahrsempfangs: Fanprojekt spendet 1906 Euro

Aus Erlösen des Neujahrsempfangs: Fanprojekt spendet 1906 Euro

Februar 26, 2020 1 Von Redaktion

Schöne Geste des Fanprojekts: Beim Neujahrsempfang des Fanprojekts im Januar sammelten die Veranstalter wie schon in den Vorjahren Geld durch den Losverkauf ein. Der Erlös wurde vom Fanprojekt auf die prestigeträchtige Summe von 1906 Euro aufgestockt – und jetzt übergeben.

Empfänger ist das geplante Pelikanhaus am Clemenshospital. Es handelt sich dabei um ein Wohnhaus für Angehörige von schwer erkrankten Kindern. Eltern haben so die Möglichkeit, auf Zeit nah bei ihren Kindern zu sein, ohne sich in Hotels einbuchen zu müssen oder gar weite Wege zu pendeln.

Dirk Stiller, erster Vorsitzende des Fanprojekts, und Christoph Nientiedt überreichten die Summe jetzt dem Chefarzt Priv.-Doz. Dr. Otfried Debus. „Wir freuen uns sehr über die Nachbarschaftshilfe der Preußen, die Kinder werden es ihnen danken“, so heißt es in der Mitteilung.