Preußen Münster präsentiert das Heimtrikot 2021/2022

Preußen Münster präsentiert das Heimtrikot 2021/2022

Juli 27, 2021 1 Von Carsten Schulte

Pünktlich um 20 Uhr stellte der SC Preußen Münster am Dienstagabend sein neues Heimtrikot vor – mit einer dramatischen Youtube-Präsentation.

(Foto: Das neue Heimtrikot, Screenshot youtube.com/user/Preussen1906Muenster/)

Verschiedene Dinge sind sofort auffällig: Erneut profitiert der SC Preußen Münster von einer Regionalität seiner Trikotsponsoren. Der Logistik-Riese Fiege aus Greven und das Planungsbüro Bode aus Münster zeigen die Beziehung zum Münsterland.

Das Trikot im Forum

Und ebenfalls hat der SCP weiter „personalisiert“: Auf den schwarz abgesetzten Ärmel-Bündchen ist „1906“ eingearbeitet, im Kragen prangt das Logo von „MS4L“ mit der Silhouette von Münster. Das ist eine Menge Lokalkolorit.

Für Puristen ist das Trikot in diesem Jahr nicht zwingend etwas: Ein auffälliges Rautenmuster ersetzt die im vergangenen Jahr dezent eingesetzten Streifen. Statt klarer und schnörkelloser Optik wirkt das Trikot in dieser Saison verspielter, bunter. Aber auch aufregender als der vergleichsweise schlichte Dress aus der vergangenen Saison.

Sponsorenlogo und Vereinswappen sind in einer besonderen Veredelung in silberner Optik gestaltet.

Im Shop ist das neue Trikot ab sofort für 64,90 Euro zu bekommen. Mit Spielerflock (oder dem eigenen Namen) kostet es dann 79,90 Euro.

Die Präsentation:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Joshua Holtby im neuen Trikot.