Luca Schnellbacher verlässt Preußen Münster

Luca Schnellbacher verlässt Preußen Münster

Juli 27, 2020 4 Von Carsten Schulte

Auch Luca Schnellbacher kann der SC Preußen Münster nicht halten. Der Stürmer wechselt in die Regionalliga Südwest zur SV Elversberg.

Nach 33 Spielen in der 3. Liga für den SC Preußen Münster (5 Tore) verlässt Stürmer Luca Schnellbacher den SCP und wechselt in die Regionalliga Südwest. Bei der SV Elversberg (und Ex-Trainer Horst Steffen) erhält der 26-Jährige einen Zweijahres-Vertrag.

„Wir sind sehr froh darüber, dass Luca nächste Saison mit uns angreifen will. Er ist für sein Alter bereits ein sehr erfahrener Spieler, ein Arbeiter in der Offensive, der sich voll und ganz für das Team einbringt. Mit dieser Spielweise wird er unser Team sehr gut ergänzen und verstärken“, so SVE-Sportdirektor Nils-Ole Book (eben jener Beckumer, der einst für RW Ahlen spielte).

Dem Vernehmen nach zahlt Elversberg besser als der SC Preußen Münster – in der Südwest-Staffel gibt es derzeit einige ambitionierte Klubs, die wirtschaftlich gut dastehen.

Beim SC Preußen gibt es derweil noch immer keine Neuzugänge… Stand Montagmittag.