Forum

7. Spieltag: SCP vs...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

7. Spieltag: SCP vs. Lübeck

139 Beiträge
32 Benutzer
95 Likes
3,510 Ansichten
(@fan-seit-ueber-50-jahren)
Beiträge: 99
Estimable Member
 

Wir alle ärgern zu Recht uns über die mangelte Torausausbeute unserer Stürmer. Aber ich lese so gut wie nix über Max S. N.

Ok er hält pro Spiel oft einen mehr oder weniger "fast unhaltbaren" durch eine tolle Reaktion. Aber sonst ??? Er war ein überragender Torwart in der 4. Liga, aber jetzt ??? Die Spieleröffnung ist einfach nur schlecht: viel zu langsam und dann Abschläge oft in die Füße des Gegners. Wofür haben wir den Bayern verpflichtet? Ich kann nur hoffen, das er morgen eingesetzt/getestet wird; schließlich ist es doch egal wer (wahrscheinlich) mind. 5,6 Tore rein kriegt. Ich finde er hat seinen Zenit (wie auch Scherder) überschritten. Wir brauchen jeden Punkt für den Klassenerhalt und dazu trägt Max S.N. mMn leider nicht genug bei ......

 
Veröffentlicht : 25/09/2023 8:49 pm
(@baghira1982)
Beiträge: 699
Prominent Member
 

Das langsam Spiel ist vom Trainer gewollt. Kontrollierter Spielaufbau ist hier das Stichwort. Bei den Abschlägen gebe ich dir recht das war gegen LÜBECK!! schlecht. Aber du schreibst es selber, Max ist immer dafür gut den ein oder anderen "Unhaltbaren" eben doch zu halten und DAS bringt Punkte!! Davon abgesehen, die Trainer sehen den Schenk in jeder Trainingseinheit, wäre er DEUTLICH oder auch nur leicht besser stände er im Tor und nicht Max. Unnötig hier ein Fass aufzumachen.

 
Veröffentlicht : 25/09/2023 10:17 pm
Kleini reacted
Marius
(@marius)
Beiträge: 1187
Noble Member
Themenstarter
 

@baghira1982 

Ich empfinde obige Kritik nicht unangebracht, da sie doch der Wahrheit entspricht. Die am Samstag zu sehenden Schwächen sind ja schon länger bekannt.

Für die derzeit bevorzugte Spieleröffnung bedarf es meiner Ansicht nach eines technisch stärkeren Torwarts.

48167

 
Veröffentlicht : 26/09/2023 7:32 am
Relic reacted
(@baghira1982)
Beiträge: 699
Prominent Member
 

Natürlich hat Max seine Schwächen, wäre schlimm wenn nicht, aber seine Stärken gleichen diese aus. Und ich bleibe dabei, ein so schnelles Spiel bzw eine schnelle Spieleröffnung ist nicht gewünscht. Kontrollierter Soielaufbau ist das was Hildmann sehen möchte. Natürlich fände ich es auch geil wenn Max einen schnellen. präzisen 70m Abschlag auf Grodowski machen würde und es dann klingelt. 

Und wie gesagt, wäre man von Schenk so angetan, sprich er wäre der Überfliegen im Tor, dann würde er spielen, wie Lomb seiner Zeit. 

 
Veröffentlicht : 26/09/2023 7:45 am
Kleini and Mike Red reacted
Seite 10 / 10
Teilen: