Alexander Langlitz bleibt länger beim SC Preußen Münster

Alexander Langlitz bleibt länger beim SC Preußen Münster

Juni 4, 2021 0 Von Carsten Schulte

Pünktlich vor dem letzten Saisonspiel meldet der SC Preußen Münster noch eine schöne Personalie: Alexander Langlitz verlängert seinen 2022 auslaufenden Vertrag vorzeitig um ein Jahr bis 2023.

Dass Langlitz einer der Volltreffer der letztjährigen Neuzugänge gewesen ist, dürfte niemand bestreiten. Nicht nur wegen seiner zwölf Saisontore, die er teilweise als „Notnagel“ im Angriff erzielt hatte. Sondern auch, weil er auf dem Feld lautstark und leidenschaftlich den Ton angibt. Der 30-Jährige gehört zur starken Achse im Team der Preußen und kann in den kommenden zwei Jahren dabei helfen, das bis 2023 erhoffte Ziel, nämlich die Rückkehr in die 3. Liga, zu erreichen.

„Nach meiner Rückkehr nach Münster habe ich schnell gemerkt, dass das hier meine fußballerische Heimat ist. Hier habe ich auch das Toreschießen wiederentdeckt und das hat richtig Bock gemacht. Davon will ich jetzt natürlich noch viel mehr und vor allem will ich mit den Preußen noch einiges erreichen“, sagt Langlitz in der Klubmitteilung.

Der derzeitige Kader für 2021/2022