Spielpause für Preußen Münster: Heimspiel gegen Wuppertal fällt aus, Aachen wird verlegt

Spielpause für Preußen Münster: Heimspiel gegen Wuppertal fällt aus, Aachen wird verlegt

Februar 12, 2021 0 Von Redaktion

Der Winter bringt jetzt den Spielplan der Regionalliga West durcheinander. Nachdem das Nachholspiel gegen Straelen ausfiel, kann auch gegen den Wuppertaler SV sicher nicht gespielt werden. Bis Ende Februar hat der SCP jetzt Pause.

Artikelfoto: Szene aus dem Hinspiel des SC Preußen gegen Alemannia Aachen (1:0).

Bis zum Freitagmorgen war keine Mitteilung über das Wuppertal-Spiel vom SCP zu lesen. Ungewöhnlich, denn alle (!) übrigen Samstagsspiele der Liga waren längst abgesagt – und auch im Preußenstadion ist kein Spielbetrieb möglich. Tatsächlich steht die Partie aber seit Freitagmorgen als „abgesagt“ bei fussball.de, was offizielle Wirkung hat. Und in der Folge lieferte der SCP dann auch seine Mitteilung über die Absage.

Wie auch immer: Auch die folgende Auswärtspartie bei Alemannia Aachen wurde bereits verlegt. Neuer Spieltermin ist der 3. März, ein Mittwochabend. Anstoß ist um 18 Uhr. Unter normalen Umständen ein ungünstiger Termin am frühen Abend, aber (mutmaßlich noch) ohne Fans gelten eben andere Regeln. Anlass der Verlegung, die bereits Mitte Januar erfolgte, ist übrigens ein ein offiziell geplantes Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft in Aachen – doch ob das tatsächlich stattfinden kann?

Schon das (wegen eines Corona-Falls bei Aachen verlegte) Heimspiel der Preußen gegen Aachen war seinerzeit auf 18 Uhr vorverlegt worden – auf Wunsch der Aachener. Gleiches dürfte nun umgekehrt für den SCP und seine Auswärtspartie am Tivoli gelten.

Der SCP wird dann auf eine umgekrempelte Alemannia treffen. Die Schwarz-Gelben haben sich gerade von Trainer Stefan Vollmerhausen getrent. Auf Platz 11 läuft Aachen durchaus seinen Ansprüchen hinterher. Übergangsweise wird das Team von Kristoffer Andersen betreut, aber möglicherweise steht Anfang März bereits ein neuer Trainer fest.

Erst am 27. Februar geht es für den SCP offiziell weiter. Dann steht ein Heimspiel gegen den 1. FC Köln II an.