Fridolin Wagner für drei Spiele gesperrt

Fridolin Wagner für drei Spiele gesperrt

März 9, 2020 0 Von Carsten Schulte

Das Urteil kam schnell – und fiel deutlicher aus als erhofft. Nach seiner Roten Karte muss Fridolin Wagner drei Spiele aussetzen. Das entschied das Sportgericht des DFB am Montag.

Da der Verein die Strafe akzeptiert hat, ist sie nun gültig.

“Zugunsten von Spieler Wagner geht der DFB-Kontrollausschuss im summarischen Verfahren davon aus, dass er die Absicht hatte, den Ball zu spielen. Spieler Wagner hat durch seine Spielweise allerdings die Gesundheit seines Gegenspielers erheblich gefährdet”, heißt es in der Begründung. So gilt das Foul als “rohes Spiel gegen den Gegner”.

Wagner wird erst in Großaspach wieder auflaufen können.

Bei Interesse folgt uns: