Sicher kein Heimspiel gegen Wuppertal

Sicher kein Heimspiel gegen Wuppertal

Februar 10, 2021 0 Von Carsten Schulte

Ein Blick ins Preußenstadion zeigt die Wahrscheinlichkeit für ein Ligaspiel gegen den Wuppertaler SV. Die Tendenz geht stark gegen Null.

Zwar war die Rasenheizung zuletzt aktiv, aber der heftige Schneefall machte den Nutzwert überschaubar. Da der Platz bis zum Mittwoch auch nicht geräumt wurde (weswegen auch das Nachholspiel gegen Straelen abgesagt wurde), steht auch die Partie gegen den WSV vor der Absage.

Der SCP wird sicher nicht übermäßig traurig sein, schließlich fand auch das Training in dieser Woche mehr oder weniger daheim statt. Schon seit längerer Zeit ist der normale Trainingsplatz unbespielbar, der Kunstrasen musste also als Ausweichplatz herhalten. Doch mit Schnee und Eis ist diese Option nur bedingt vereinbar.

Der SCP wird also eine spielfreie Woche haben, ehe es dann (zumindest) offiziell am 20. Februar an den Tivoli in Aachen geht.

Das verschneite Preußenstadion im Februar 2021. (Foto: SC Preußen Münster / M. Weskamp)
Das verschneite Preußenstadion im Februar 2021. (Foto: SC Preußen Münster / M. Weskamp)
Das verschneite Preußenstadion im Februar 2021. (Foto: SC Preußen Münster / M. Weskamp)