Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Corona und der Fußball in Deutschland

Seite 3 / 5
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @spielertrainer

Interessante Frage von der Postleitzahl. Also was Bundesliga, 2.Liga oder EL oder CL, DFB Pokal angeht etc. habe ich mich schon weit davon entfernt. Ich lese mir am Anfang der Woche die Ergebnisse durch, aber Spiele im TV oder Stream schaue ich mir hier kaum an. Ob das Interesse dafür zurückkehrt? Keine Ahnung.

Auch vom SC Preussen habe ich mich etwas entfernt. Natürlich spielt der Abstieg in die Bedeutungslosigkeit der 4.Liga hier eine Rolle, aber natürlich auch Corona. Ich freue mich natürlich, wenn Zuschauer wieder ins Stadion dürfen und würde auch für einige Spiele wieder ins Stadion gehen (habe ja auch noch eine Dauerkarte). Ich schaue mir die Spiele aber nicht im Stream an. Ggf. werde ich gegen Essen da mal eine Ausnahme machen. Mit Interesse verfolge ich aber die Entwicklung um unser Stadion. Ich bin mir sicher das mein Interesse deutlich steigen wird, wenn es mit dem Umbau endlich losgeht und wir ggf. auch wieder in Liga 3 aufsteigen...Das würde eventuell wieder eine gewisse Euphorie entwickeln. Ansonsten komme ich aber auch so ganz gut ohne den kommerziellen Fussball klar.

Was ich nicht gedacht hätte ist, dass mir mehr das persönliche Dummzeugs labern mit den "Schön-Hier!" Halunken fehlt und mir fehlt es tatsächlich, selbst im Rahmen meiner Ü-40 Truppe gelegentlich selbst vor die Asse zu treten...

 

Allerdings gehe ich davon aus das wir ab Juli/August wieder ins Stadion können, auch mit mehr als 2000 Zuschauern. Voraussetzung wird natürlich ein Impfschutz sein, oder der Nachweis eines negativen Schnelltests vor Ort oder eine nachweisliche Immunität nach einer Covid 19 Erkrankung inkl. Genesung. Und das ist aus meiner Sicht auch in Ordnung so.

Deinen letzten Absatz unterschreib ich ganz dick!  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/02/2021 5:24 pm
Lost hope
(@lost-hope)
Mitglied

@standfussballer

Hildmann kommt bei mir auch immer sehr authentisch rüber, da gebe ich dir Recht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/02/2021 7:55 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter

Ich setz es mal hier rein:

https://www.kicker.de/wegen-corona-drittliga-auftakt-zwischen-osnabrueck-und-duisburg-abgesagt-866194/artikel

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2021 6:05 pm
 Anonym

Na das fängt ja gut an 🙄. Wäre schon schovel wenn Corona wieder alles kaputt machen würde 🤮.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2021 6:28 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @preussenfrank

Na das fängt ja gut an 🙄. Wäre schon schovel wenn Corona wieder alles kaputt machen würde 🤮.

Ich frage mich, ob die Spieler denn nicht mittlerweile alle geimpft sind. Dann müssten die positiven Coronafälle doch auch in den Mannschaften zurück gehen, auch wenn es selbst den hundertprozentigen Schutz mit Impfung nicht gibt. Wir müssen lernen mit dem Virus zu leben, wie bei der Grippe mit einer Welle in der kalten Jahreszeit und uns wohlmöglich jedes Jahr impfen lassen. Deshalb hoffe ich, um auf deinen Beitrag zu kommen, das uns die Pandemie nicht mehr so zusetzt wie in der Vergangenheit. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2021 6:56 pm
Cer
 Cer
(@cer)
Mitglied

Wahrscheinlich gibt es Impfsketiker auch unter den insgesamt hunderten Spielern im Profifussball...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/07/2021 11:14 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @cer

Wahrscheinlich gibt es Impfsketiker auch unter den insgesamt hunderten Spielern im Profifussball...

Das mag sein, von einigen Clubs gibt es die Info das alle geimpft wären, während andere dazu garnichts veröffentlichen. Ob es wohl (schon aus Vor-Corona Zeiten) für Profi Fussballer entsprechende Klauseln in den Verträgen gibt, die eine grundsätzliche Pflicht zu Impfungen beinhalten? Weiß dazu hier einer was? Schließlich gibt ja Verhaltens Kataloge, wo ein leistungsminderndes Verhalten vom Verein sanktioniert wird, z.B. wenn sich ein Spieler während der Saison tätowieren lässt, weil dies zu Entzündungen führen kann.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/07/2021 12:08 am
Carri on
(@carri-on)
Mitglied

Man kann sich wohl auch als voll geimpfter infizieren. Man merkt es vielleicht gar nicht und auf einmal haste nen positiven Test ??

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/07/2021 6:57 am
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @wild-on-wheels
Veröffentlicht von: @preussenfrank

Na das fängt ja gut an 🙄. Wäre schon schovel wenn Corona wieder alles kaputt machen würde 🤮.

Wenn ich, wo ich gerade hier bin, an diesen Worten mal etwas rumklaubern dürfte?

Nicht Corona wär es, das uns wieder alles kaputt macht sondern der Umgang damit. 

Ich bin derzeit der Überzeugung, dass man den weiteren Verlauf in die individuelle Verantwortung jedes einzelnen übertragen kann. Wie bei der Grippe, beim Rauchen, beim Skifahren oder bei der Frage, welchem Verein man sich ein Leben lang verschreibt. Ist nämlich gesundheitlich auch nicht ohne 😁

Aber ich bin da nicht dogmatisch. Solllte es gute Argumente gegen diese Haltung geben, bin ich absolut offen dafür. Zum Beispiel verunsichert mich immernoch die Frage, welche Folgen eine Infektion für Kinder und Jugendliche hat. Mir ist nämlich klar, dass ma diese bei meiner derzeitigen Haltung perspektivisch alle in eine Infektion schicken würde. Hat da jemand Ahnung?

Mit dem Ausdruck "individuelle Verantwortung" tue ich mich schwer, WoW, ich hoffe du meinst damit nicht die Abkehr von den gängigen Regeln wie Abstand, Maske etc. Mal davon ab, will mir sowieso nicht in den Kopf das es Leute gibt die sich aus ideologischen Gründen nicht impfen lassen wollen (Corona Leugner) - aber da kannste auch mit ner Wand reden. Das man ausgerechnet bei Kindern und Jugendlichen auf Zeit spielt, als Grund wird angegeben das es noch nicht genug Daten dazu gibt, während man für Andere schon die dritte Impfung als Auffrischung plant, also ich find schon das man da mit dem Feuer spielt. Man hat die Wahl zwischen Impfung und Infektion, dessen bin ich mir sicher, die Kinder und Jugendlichen haben aber keine Wahl.  

AntwortZitat
Veröffentlicht : 23/07/2021 9:40 am
preussenfrank 2.0
(@preussenfrank)
Adlerträger 🦅

Oha, es geht schon wieder los. Die Landesverbände von Sachsen und Thüringen haben den kompletten Amateur-Fussball am Wochenende abgesagt. Scheiß Corona 🤮.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/11/2021 5:35 pm
Carri on
(@carri-on)
Mitglied

Wann sind wir wieder dran bzw. auf 999 Zuschauer ? 🙄 😩 

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/11/2021 5:43 pm
Cer
 Cer
(@cer)
Mitglied

Eigentlich ist die Frage nur was eher kommt - Spielabsagen wegen zu viel infizierter (bzw in Quarantäne befindlicher) Kicker oder Spiele ohne Zuschauer wegen Verbot von Großveranstaltungen

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/11/2021 11:29 pm
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @cer

Eigentlich ist die Frage nur was eher kommt - Spielabsagen wegen zu viel infizierter (bzw in Quarantäne befindlicher) Kicker oder Spiele ohne Zuschauer wegen Verbot von Großveranstaltungen

Was sagen denn die Wettquoten?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/11/2021 7:08 pm
Warendorf-Wemser
(@warendorf-wemser)
Mitglied
Kleini
(@kleini)
Supporter
Veröffentlicht von: @warendorf-wemser

https://scpreussen-muenster.de/news/preussen-heimspiele-vorerst-weiter-nach-bewaehrtem-konzept/

So gesehen war Münster Vorreiter wie 2G beim Fussball praktiziert werden kann. Hoffen wir mal das uns Geisterspiele erspart bleiben.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 24/11/2021 5:43 pm
Seite 3 / 5
Teilen: