Forum

Puls 1906 #41: Preu...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Puls 1906 #41: Preußen Münster steigt auf, Peter Niemeyer geht

12 Beiträge
10 Benutzer
12 Reactions
509 Ansichten
(@adscp1906)
Beiträge: 113
Reputable Member Admin
Themenstarter
 

Puls 1906 #41: Preußen Münster steigt auf, Peter Niemeyer geht

Die großen Entscheidungen sind gefallen. Der SC Preußen Münster spielt tatsächlich bald in der 2. Bundesliga. Und muss dort ohne Sportchef Peter Niemeyer auskommen. Das bietet genug Gesprächsbedarf für eine neue Folge von Puls 1906, dem Preußen-Podcast.

https://www.100prozentmeinscp.de/puls-1906-41-preussen-muenster-steigt-auf-peter-niemeyer-geht/

 
Veröffentlicht : 31/05/2024 7:41 pm
peter pan reacted
peter pan
(@peter-pan)
Beiträge: 1283
Noble Member
 

Ein wenig zu viel Schwarzmalerei, was den Verbleib unseres Vereins in der Zweiten Liga betrifft. Natürlich sind wir Außenseiter in dieser glänzend bestückten Spielklasse. Aber uns gleich zum fast sicheren Absteiger zu machen, halte ich für eine wesentlich zu frühe Aussage.

Das Beispiel Holstein Kiel zeigt doch, dass auch ein Verein, der sicherlich nicht auf Rosen gebettet ist, eine gute Rolle in dieser Liga spielen kann, zudem aktuell in die Bundesliga aufgestiegen ist.

Der SCP muss sich nicht an Schalke, Hannover, Nürnberg oder dem HSV orientieren. Seine engsten Mitstreiter sind eher Mannschaften aus Braunschweig, Fürth, Magdeburg oder Ulm. Und gegen diese Vertreter musst du deine nötigen Punkte gegen den Abstieg holen.

Was natürlich nicht heißt, dass man gegen einen der "Großen" nicht auch für die ein- oder andere Überraschung sorgen kann.

 
Veröffentlicht : 01/06/2024 7:13 am
(@monasteria06)
Beiträge: 630
Honorable Member
 

Stadelmann ist mir häufig zu überkritisch, dass ist mir in den Podcasts und auch früher im Forum schon mehrfach aufgefallen.

 
Veröffentlicht : 02/06/2024 11:37 am
Standfussballer
(@standfussballer)
Beiträge: 2391
Famed Member
 

Gut wie immer.

Allerdings hätte die Spendenaktion für die Tafel kurz erwähnt werden dürfen. 

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

 
Veröffentlicht : 02/06/2024 5:46 pm
Mattes75
(@mattes75)
Beiträge: 2807
Mitglied Registered
 

Da bin ich ganz bei meinen Vorrednern. Klar sind wir als Aufsteiger mit dem geringsten Budget der Liga krasser Außenseiter und beiden Buchmachern Abstiegskandidat No.1. Aber die letzte Saison in Liga 2 hat gezeigt, wie eng die Liga auch unten war und das sollte nun nicht anders sein. Wir sollten weiter von Spiel zu Spiel gucken und unsere Punkte sammeln.

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

 
Veröffentlicht : 02/06/2024 10:56 pm
otte
 otte
(@otte)
Beiträge: 623
Noble Member
 

Danke für den wie immer kurzweiligen Podcast. Ich lerne gerne dazu. Die unterschiedlichen Positionen finde ich besonders interessant. 

Ich sehe einige Dinge manchmal anders, und das ist auch gut so

 

 
Veröffentlicht : 03/06/2024 1:27 pm
Dike77
(@dike77)
Beiträge: 2794
Famed Member
 

Veröffentlicht von: @peter-pan

 

Das Beispiel Holstein Kiel zeigt doch, dass auch ein Verein, der sicherlich nicht auf Rosen gebettet ist, eine gute Rolle in dieser Liga spielen kann, zudem aktuell in die Bundesliga aufgestiegen ist.

Der SCP muss sich nicht an Schalke, Hannover, Nürnberg oder dem HSV orientieren. Seine engsten Mitstreiter sind eher Mannschaften aus Braunschweig, Fürth, Magdeburg oder Ulm. Und gegen diese Vertreter musst du deine nötigen Punkte gegen den Abstieg holen.

Was natürlich nicht heißt, dass man gegen einen der "Großen" nicht auch für die ein- oder andere Überraschung sorgen kann.

Ich bin überrascht wie sich das Beispiel Kiel als knuffiger Underdog so gut hält.

Kiel steht da trotz des Schrottstadions, weil seit 10 Jahren zwei lokale Milliardäre immer die Millionenlöcher glattziehen, weil die sich ihren Traum Kiel und Bundesliga erfüllen wollten.

fing vorallem ab 2016 an, als Kiel damals trotz eines der schlechtesten Stadions auf einmal ligaweite Spitzengehälter zahlen konnte und Drexler und Co auf einmal in Kiel spielten. Ging dann in Liga 2 in ähnlicher Größenordnung weiter.

gleichzeitig sitzt der Präsident bei der DFL und sorgt dafür dass acht Jahre in Folge durchgewunken werden ohne dass es wirklich konkrete Stadionpläne gibt.

Kiel ist mehr Hoffenheim und nicht knuffiger Underdog. immerhin hat Hopp das Stadion selber gebaut, die beiden Knacker in Kiel schreien nur nach dem Steuerzahler 

 

 
Veröffentlicht : 03/06/2024 4:58 pm
(@guenter-weigand)
Beiträge: 273
Reputable Member
 

Veröffentlicht von: @dike77

Veröffentlicht von: @peter-pan

 

Das Beispiel Holstein Kiel zeigt doch, dass auch ein Verein, der sicherlich nicht auf Rosen gebettet ist, eine gute Rolle in dieser Liga spielen kann, zudem aktuell in die Bundesliga aufgestiegen ist.

Der SCP muss sich nicht an Schalke, Hannover, Nürnberg oder dem HSV orientieren. Seine engsten Mitstreiter sind eher Mannschaften aus Braunschweig, Fürth, Magdeburg oder Ulm. Und gegen diese Vertreter musst du deine nötigen Punkte gegen den Abstieg holen.

Was natürlich nicht heißt, dass man gegen einen der "Großen" nicht auch für die ein- oder andere Überraschung sorgen kann.

Ich bin überrascht wie sich das Beispiel Kiel als knuffiger Underdog so gut hält.

Kiel steht da trotz des Schrottstadions, weil seit 10 Jahren zwei lokale Milliardäre immer die Millionenlöcher glattziehen, weil die sich ihren Traum Kiel und Bundesliga erfüllen wollten.

fing vorallem ab 2016 an, als Kiel damals trotz eines der schlechtesten Stadions auf einmal ligaweite Spitzengehälter zahlen konnte und Drexler und Co auf einmal in Kiel spielten. Ging dann in Liga 2 in ähnlicher Größenordnung weiter.

gleichzeitig sitzt der Präsident bei der DFL und sorgt dafür dass acht Jahre in Folge durchgewunken werden ohne dass es wirklich konkrete Stadionpläne gibt.

Kiel ist mehr Hoffenheim und nicht knuffiger Underdog. immerhin hat Hopp das Stadion selber gebaut, die beiden Knacker in Kiel schreien nur nach dem Steuerzahler 

 

Na ja , Lütje gibt 20 Millionen dazu. 30 geben Stadt und Land!! 25 sollen über Kredite finanziert werden . So zumindest der bisherige Plan 😉.

Lütje hat halt schon vorher reingebuttert , bevor es dort Stadionpläne gab .

Ich bin mir aber ziemlich sicher , das wir da irgendwann finanziell mithalten können . Dazu muss aber erstmal die neue Nordtribüne stehen . 
Hier wird es dann auf ein paar Schultern mehr verteilt. Gefällt mir auch besser. 

Aber das weißt du ja alles selber .😉 

Lasst uns noch ein paar Jahre unseren Kultstatus genießen. Noch sind wir die mit der Bruchbude und wenig Kohle. Könnte sich bald ändern …

 

Ach ja , mir sind die Kieler sympathisch. 

 

 
Veröffentlicht : 03/06/2024 5:33 pm
wild on wheels
(@wow)
Beiträge: 1789
Famed Member
 

Schon interessant, die Hintergrundinfos zu Holstein Kiel. Wahr ist aber wohl auch, dass man neben Geld Sachverstand braucht. 

Geld ohne Kenne ergibt HSV.

Geld mit Kenne ergibt Holstein Kiel.

Kenne ohne Geld ergibt Preußen Münster. 

 
Veröffentlicht : 03/06/2024 7:27 pm
otte, Mike Red, eagle72 and 7 people reacted
(@adscp1906)
Beiträge: 113
Reputable Member Admin
Themenstarter
 

Veröffentlicht von: @mattes75

Da bin ich ganz bei meinen Vorrednern. Klar sind wir als Aufsteiger mit dem geringsten Budget der Liga krasser Außenseiter und beiden Buchmachern Abstiegskandidat No.1. Aber die letzte Saison in Liga 2 hat gezeigt, wie eng die Liga auch unten war und das sollte nun nicht anders sein. Wir sollten weiter von Spiel zu Spiel gucken und unsere Punkte sammeln.

 

Glaub mal: Niemand würde so gerne falsch liegen wie ich (und ganz sicher auch Martin) 😉 

Sich vorher ganz klein zu machen, ist ja auch ein bisschen Schutz vor den eigenen Hoffnungen. Denn insgeheim setzen wir ja alle auf die Weltherrschaft. 

 

 
Veröffentlicht : 05/06/2024 10:03 am
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 10110
Illustrious Member
 

Veröffentlicht von: @adscp1906

Denn insgeheim setzen wir ja alle auf die Weltherrschaft. 

Schwierig, da dies schon die Katzen anstreben. 😆 

 

 
Veröffentlicht : 05/06/2024 12:55 pm
Tribun06 reacted
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 10110
Illustrious Member
 

Veröffentlicht von: @mattes75

Da bin ich ganz bei meinen Vorrednern. Klar sind wir als Aufsteiger mit dem geringsten Budget der Liga krasser Außenseiter und beiden Buchmachern Abstiegskandidat No.1. Aber die letzte Saison in Liga 2 hat gezeigt, wie eng die Liga auch unten war und das sollte nun nicht anders sein. Wir sollten weiter von Spiel zu Spiel gucken und unsere Punkte sammeln.

So, ich habe mir den Podcast gerade anhören können. Ich finde nicht, dass die beiden Schwarzmalen, im Gegenteil, sie sehen die Dinge realistisch. Natürlich sind unsere Voraussetzungen schlecht, mit unserem Stadion und Etat. Was aber nicht heißt, dass man den Kopf in den Sand stecken sollte. Ich sehe es genauso wie du, man sollte weiterhin die Mentalität behalten von Spiel zu Spiel zu denken. Jeder Punkt ist wichtig. 

 

 
Veröffentlicht : 05/06/2024 2:12 pm
Teilen: