Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Preußen Münster muss jetzt auf RW Ahlen hoffen

Seite 4 / 6
Marius
(@marius)
Mitglied

Holger Wissing, offizieller Fanbeauftragter des SC Preussen Münster, ruft auf FB zum Böllerwurf gegen Ahlener Spieler auf! Was hat der Mann u.U. mit dem Böllerwerfer vom Münsterspiel zu tun, da tauchen Fragen auf die zumindest von offizieller Seite untersucht werden sollten. Kennen der feine Herr und der identifizierte Werfer etwa?

Wurde soeben auf Reviersport gepostet. U.a. auch untenstehender Link:

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=pfbid02o7cAcS7cjS9kuUeqjdZYBMRJw51Acm2tV3Gr6JdBB32c2WbHKkVG8xLCauwZ4kiyl&id=100000911351897&_rdr

Mit solchen Äußerungen, wenn auch nicht ernst gemeint, sollte ein Fanbeauftragter aber vorsichtig sein. 

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 2 Monaten von Marius

Block K

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 2:41 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Mitglied

Kann das bei Facebook nicht lesen. Hat er das da wirklich geschrieben?

 

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 3:02 pm
Marius
(@marius)
Mitglied
Veröffentlicht von: @standfussballer

Kann das bei Facebook nicht lesen. Hat er das da wirklich geschrieben?

 

Sein Posting lautet wie folgt:

Am 14.5. dann bitte Freudenböller auf die Ahlener Spieler werfen, aber nur falls notwendig und sich kein Essener Idiot finden sollte. Der Aufstieg wird aber in Münster gefeiert. 

Block K

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 3:13 pm
Municipal
(@mario)
Mitglied

Leider ja, er ist auch schon nicht mehr Fanbeauftragter.   

Schön hier!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 3:13 pm
SCP-Fan06
(@scp-fan06)
Mitglied

Es sollte witzig gemeint sein, war es aber nicht. Fragt mal bei Georg Koch nach. Ob er deswegen schon zurücktreten/entlassen werden muss, steht auf einem anderen Blatt Papier. Zumindest ne dicke Abmahnung hätte es schon sein müssen. Egal, ist passiert, Holger´s Fehler für den er jetzt auch grade steht.

Preußen Münster - Ein Leben lang....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 4:42 pm
Humanfreedom
(@humanfreedom)
Mitglied

Wiedenbrück war das Schlüsselspiel.

Das habe ich bereits vor dem Uerdingenspiel gesagt.

Dann fängt man erst nach 75 Minuten an Druck zu machen. Vorher häufig larifari.

Die Messe ist gelesen. Wir gewinnen gegen Köln und Essen wird Ahlen aus dem Stadion schiessen.

Dass Rödinghausen das Spiel gegen Essen hergeschenkt hat, konnte man sehen.

Aber der Vorwurf muss sich an die eigene Mannschaft richten.

Warum sollte ausgerechnet jetzt die Chancenverwertung besser werden?

Ausserdem erinnere ich gerne an unseren Auftritt in Rödinghausen. Das wäre jetzt der Punkt gewesen. 

Jsmmern muss niemand. Wer aufsteigen will darf sich solche Auftritte nicht erlauben.

Nein. Das war’s. Nächster Versuch.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 4:50 pm
Eagle-Rider
(@eagle-rider)
Mitglied
Veröffentlicht von: @scp-fan06

Es sollte witzig gemeint sein, war es aber nicht. Fragt mal bei Georg Koch nach. Ob er deswegen schon zurücktreten/entlassen werden muss, steht auf einem anderen Blatt Papier. Zumindest ne dicke Abmahnung hätte es schon sein müssen. Egal, ist passiert, Holger´s Fehler für den er jetzt auch grade steht.

Schon richtig, dass er gehen muss. In so einer öffentlichen Position kann er sowas einfach nicht schreiben. Als Mitglied des Vereins finde ich das inakzeptabel. Das ist die Krux, dass man auf SocMe relativ einfach irgendeine Grütze in einer Phase geistiger Umnachtung posten kann, die man dann nachher bereut. Aber dann ist es schon online. Danke Holger. Dumm gelaufen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 6:10 pm
Treue Socke
(@treue-socke)
Mitglied

@humanfreedom 

 

Da hast du recht,,deswegen habe ich mich ueber 3 3 in Lippstadt nachher noch geaergert, vor allem ein kontertor,,,Alfons beckstedde ist doch bei Wiedenbrück in einer Funktion,,in der letzten Saison waren die auch so gallig gegen scp,beckstedde am Spielfeld Rand,    es war wie soll man sagen,,,schon ein etwas komischer Auftritt des scp,,dafuer dass man bei einem Sieg es zuhause in der Hand hat,,dafuer war das sehr gebremst....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 6:59 pm
Lost hope
(@lost-hope)
Mitglied

Die Essener sind jetzt die Gejagten, und in der Rolle haben sie in den Spielen vor Rödinghausen nicht gut ausgesehen. Das ist unsere Chance.

Also, nich lang schnacken, Kopp in Nacken und auf geht's.

Wir haben alles noch selber in der Hand und wer hat nicht schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen.

Tippe auf höchsten Saisonsieg ever und Platzsturm mit anschließender Aufstiegsparty.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 7:58 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Mitglied
Veröffentlicht von: @humanfreedom

Wiedenbrück war das Schlüsselspiel.

Das habe ich bereits vor dem Uerdingenspiel gesagt.

Dann fängt man erst nach 75 Minuten an Druck zu machen. Vorher häufig larifari.

Die Messe ist gelesen. Wir gewinnen gegen Köln und Essen wird Ahlen aus dem Stadion schiessen.

Dass Rödinghausen das Spiel gegen Essen hergeschenkt hat, konnte man sehen.

Aber der Vorwurf muss sich an die eigene Mannschaft richten.

Warum sollte ausgerechnet jetzt die Chancenverwertung besser werden?

Ausserdem erinnere ich gerne an unseren Auftritt in Rödinghausen. Das wäre jetzt der Punkt gewesen. 

Jsmmern muss niemand. Wer aufsteigen will darf sich solche Auftritte nicht erlauben.

Nein. Das war’s. Nächster Versuch.

Essen hat auch oft genug gepatzt, sonst wäre es nicht so eng. Nur leider haben sie bis jetzt eben einmal weniger gepatzt.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 8:28 pm
Schwarzer Adler
(@schwarzer-adler)
Mitglied

... wenn die Kölner am Samstag einen Ausflug nach Malle gewinnen wollen treten sie im DEVOTE-MODUS an...😎

Raus aus der Bauernliga...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 8:37 pm
immer06
(@immer06)
Mitglied
Veröffentlicht von: @standfussballer

Essen hat auch oft genug gepatzt, sonst wäre es nicht so eng. Nur leider haben sie bis jetzt eben einmal weniger gepatzt.

Die können ja zum Glück noch  ausgleichen ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 10:07 pm
Hauer
(@hauer)
Mitglied

Bei einer um 2 Tore besseren Tordifferenz kann man schwer von einmal weniger gepatzt schreiben. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/05/2022 11:48 pm
Marius gefällt das
Standfussballer
(@standfussballer)
Mitglied
Veröffentlicht von: @hauer

Bei einer um 2 Tore besseren Tordifferenz kann man schwer von einmal weniger gepatzt schreiben. 

Da hast Du natürlich auch recht.

Es fühlte sich für mich so an.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/05/2022 8:28 am
Hauer
(@hauer)
Mitglied
Veröffentlicht von: @standfussballer
Veröffentlicht von: @hauer

Bei einer um 2 Tore besseren Tordifferenz kann man schwer von einmal weniger gepatzt schreiben. 

Da hast Du natürlich auch recht.

Es fühlte sich für mich so an.

Ist ja alles gut, ich wollte damit nur ausdrücken, das die Saison für mich spitze war, egal wie das jetzt am Samstag ausgeht. Geht es gut aus, war die Saison phänomenal 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 11/05/2022 9:23 am
Kleini gefällt das
Seite 4 / 6
Teilen: