Forum

26. Spieltag: Preuß...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

26. Spieltag: Preußen - Wuppertal

43 Beiträge
18 Benutzer
1 Reactions
5,145 Ansichten
Carri on
(@carri-on)
Beiträge: 2008
Noble Member
Themenstarter
 

Na dann wollen wir mal ? 

Lauer Frühlingsabend (ok, n paar Grad mehr dürften es sein), eben schnell noch 1-3 Bier mit den Kumpels an der Krone, evtl. noch am Fancontainer n Bierchen und etwas schöne Mucke um die Ohren. Dann ins Stadion, wird Zeit, bevor die Schlange am Fummeleingang zu lang wird. Gegen die Wuppis kommen bestimmt n paar mehr Leutchen, von wegen alte 2-Liga-Zeiten usw., außerdem noch ne Wurst im Brötchen zum Kree dazu holen und ab auf die Gegengerade. Gästekurve auch endlich mal wieder voll... Die ersten Anti-WSV Rufe werden angestimmt, dann kann es losgehen. Flutlicht, der Duft nach frisch gemähten Rasen oder Gras (hüstel) weht durchs Rund. Becher zu halten bevor Kleinis Schnipsel einem den Drink versauen und dabei "Preußen Münster" vom Ketzer aus den Lautsprechern... Hach is dat schön hier 😉

Aber nääääääääää.... Wieder nur Livestream und n evtl. n Pils vor dem Rechner. Sagte ich schon das ich die Kacke nich mehr aushalte ??? ? 

Nützt ja nix. Hoffe unsere Jungs kommen auch so auf ihre 100% damit wir die 3 Punkte hier behalten können !

 

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

 
Veröffentlicht : 22/03/2021 6:12 pm
Eagle-Rider
(@eagle-rider)
Beiträge: 1165
Noble Member
 

Küsters labert wieder: https://www.reviersport.de/artikel/wuppertaler-sv-kuesters-ueber-seine-muenster-zeit-wsv-personalplanung-und-fans/

In Münster ist so viel Potential, aber man hat keine Leute mit Herzblut. Der WSV und der SCP haben ein ähnliches Zuschauerpotential (nee, sorry). Und natürlich wird die Geschichte wieder hervorgeholt, dass er hier anfangen sollte...

Diese r Beitrag wurde geändert Vor 3 Jahren von Eagle-Rider
 
Veröffentlicht : 22/03/2021 6:28 pm
Peppi
(@peppi)
Beiträge: 2082
Noble Member
 

Fummeleingang ? 

#preussendamals

 
Veröffentlicht : 22/03/2021 7:12 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 10070
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @eagle-rider

Küsters labert wieder: https://www.reviersport.de/artikel/wuppertaler-sv-kuesters-ueber-seine-muenster-zeit-wsv-personalplanung-und-fans/

In Münster ist so viel Potential, aber man hat keine Leute mit Herzblut. Der WSV und der SCP haben ein ähnliches Zuschauerpotential (nee, sorry). Und natürlich wird die Geschichte wieder vervorgeholt, dass er hier anfangen sollte...

Es ist schon eine Frechheit den Akteuren in unserem Verein das Herzblut abzusprechen. Der WSV hat doch gerade das Insolvenzverfahren hinter sich gebracht, ist von den finanziellen Zuwendungen eines Runge abhängig, steckt auch diese Saison im Abstiegskampf, hat einen peinlichen Zuschauerschnitt... wenn beim WSV alles so toll ist und er seinen Club auf Augenhöhe mit uns sieht, dann fällt mir dazu nur ein: Laberkopp! ? 

 

 
Veröffentlicht : 22/03/2021 8:56 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 10070
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @peppi

Fummeleingang ? 

Isso!

 
Veröffentlicht : 22/03/2021 8:56 pm
SCP-Fan06
(@scp-fan06)
Beiträge: 1843
Famed Member
 

Nach dem 1:1 in Wiedenbrück spielen wir am Mittwoch um 18 Uhr im Nachholspiel den 26. Spieltag. Wir empfangen den Wuppertaler SV. Das Hinspiel endete 1:1. Tor von Remberg.

Der WSV liegt mit 32:42 Treffern sowie 35 Zählern auf dem 14. Rang. Die besten Torjäger heißen Beyhan Ametov und Marco Königs (6 Treffer). Der Trainer ist seit dem 4. Dezember 2020 Björn Mehnert.

Wir stehen mit 42:24 Toren und 54 Punkten auf dem 3. Platz. Der beste Torschütze heißt Alexander Langlitz (8 Tore).

Bilanz: 56 Spiele. SCP 23 Siege, 11 Remis, WSV 22 Siege. 81:87 Tore WSV.

Aufstellung: Schulze Niehues - Schauerte, Scherder, Hoffmeier, Heidemann - Daube, Holtby - Langlitz, Remberg, Grodowski - Wegkamp

FORZA SCP!!!!!

Preußen Münster - Ein Leben lang....

 
Veröffentlicht : 23/03/2021 7:13 pm
adler1906
(@adler1906)
Beiträge: 210
Estimable Member
 

@SCP-Fan06

Frenkert fehlt gelb gesperrt, in deine Aufstellung fließt also eher Heidemann denk ich! 😉

 
Veröffentlicht : 23/03/2021 8:36 pm
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Beiträge: 2196
Illustrious Member Admin
 

Preußen Münster rotiert gegen Wuppertaler SV

Der Mittwochabend gehört dem Fußball in Münster und dem Flutlicht. Um 18 Uhr empfängt der SCP den alten Westkonkurrenten Wuppertaler SV. Und angesichts mehrerer Ausfälle muss der SCP rotieren.

https://www.100prozentmeinscp.de/preussen-muenster-rotiert-gegen-wuppertaler-sv/

 
Veröffentlicht : 23/03/2021 9:01 pm
Standfussballer
(@standfussballer)
Beiträge: 2380
Famed Member
 
Veröffentlicht von: @scp-fan06

... Der Trainer ist seit dem 4. Dezember 2020 Björn Mehnert.   ...

Die spielen also eher einen langsamen Ball.

"Jede Unterdrückung - sei es Sexismus, Rassismus, Antisemitismus - lebt davon, dass sie für die Nicht-Betroffenen unsichtbar ist." Marina Weisband

 
Veröffentlicht : 23/03/2021 9:09 pm
Hauer
(@hauer)
Beiträge: 1963
Noble Member
 

Passt dann ja zu Pires und Königs

 
Veröffentlicht : 23/03/2021 10:04 pm
Carri on
(@carri-on)
Beiträge: 2008
Noble Member
Themenstarter
 

Offensiv keine Alternativen ? Was ist mit Möller und Touray ? Oder sind die auch verletzt... ? ? 

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

 
Veröffentlicht : 24/03/2021 11:57 am
szenekenna
(@szenekenna)
Beiträge: 890
Prominent Member
 

Die Wuppertaler  schlagen, und die Zahnlosen weiter unter Druck setzen. 

Nach der Saison  ausmisten und neue NICHT verletzte  Spieler  dazu

holen..?.

 
Veröffentlicht : 24/03/2021 1:20 pm
(@heiopei)
Beiträge: 590
Honorable Member
 

So ein wenig geht die Begeisterung für Wuppertal und die restlichen Spiele verloren, nachdem ich nun endgültig die Hoffnung auf ein Wunder verloren habe. Dennoch schaue ich mir die Spiele natürlich weiterhin an und bin auch gespannt, wer sich vielleicht noch für die neue Saison empfehlen kann, den man bisher noch nicht auf dem Schirm hatte. Frenkert wäre sicher ein Paradebeispiel für Spieler, die Preußen Münster im Moment sucht. Jung, viel Potential und trotzdem schon jetzt gut genug, den Verein weiterzubringen.

Vielleicht sieht man die nächsten Wochen ja nochmal mehr von Möbius, Klann und Borgmann. Auf Letzteren setze ich eigentlich große Stücke. Auch Erdogan sollte die nächsten Wochen nochmal mehr Spielzeit bekommen. Wenn man bedenkt, was für eine starke Saison er letztes Jahr gespielt hat, ist das schon etwas entäuschend.

Auch hört man ja immer wieder den Namen Deniz Bindemann. Bei ihm hatte Hildmann ja bereits gesagt, dass der Spieler wahrscheinlich bald mal für die erste Mannschaft auflaufen kann. Vielleicht kann man ihn nächste Saison schon als Perspektivspieler im Sturm einplanen und einen der gestanderen, aber wenig überzeugenden Stürmer hinter Wegkamp dafür aus dem Kader streichen.

Mal gucken, was das heute gegen Wuppertal bringt. Ich hoffe jedenfalls, dass es ein wenig ansehnlicher als gegen Lotte und Wiedenbrück wird!

 
Veröffentlicht : 24/03/2021 3:04 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 10070
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @szenekenna

Die Wuppertaler  schlagen, und die Zahnlosen weiter unter Druck setzen. 

Nach der Saison  ausmisten und neue NICHT verletzte  Spieler  dazu

holen..?.

"Die Wuppertaler schlagen..." na na, die haben doch den Top Stürmer Königs. Oder is deine Begeisterung für den mittlerweile erloschen? ? 

Das Thema "nicht verletze Spieler holen" ist schwierig, denn fit hätten wir bestimmte Jungs nicht bekommen. Allerdings kann man trefflich darüber diskutieren, ob uns ein klingender Name hilft wenn der Spieler nur auf soundsoviel Saisonspiele kommt.

 
Veröffentlicht : 24/03/2021 6:14 pm
Kleini
(@kleini)
Beiträge: 10070
Illustrious Member
 
Veröffentlicht von: @heiopei

So ein wenig geht die Begeisterung für Wuppertal und die restlichen Spiele verloren, nachdem ich nun endgültig die Hoffnung auf ein Wunder verloren habe. Dennoch schaue ich mir die Spiele natürlich weiterhin an und bin auch gespannt, wer sich vielleicht noch für die neue Saison empfehlen kann, den man bisher noch nicht auf dem Schirm hatte. Frenkert wäre sicher ein Paradebeispiel für Spieler, die Preußen Münster im Moment sucht. Jung, viel Potential und trotzdem schon jetzt gut genug, den Verein weiterzubringen.

Vielleicht sieht man die nächsten Wochen ja nochmal mehr von Möbius, Klann und Borgmann. Auf Letzteren setze ich eigentlich große Stücke. Auch Erdogan sollte die nächsten Wochen nochmal mehr Spielzeit bekommen. Wenn man bedenkt, was für eine starke Saison er letztes Jahr gespielt hat, ist das schon etwas entäuschend.

Auch hört man ja immer wieder den Namen Deniz Bindemann. Bei ihm hatte Hildmann ja bereits gesagt, dass der Spieler wahrscheinlich bald mal für die erste Mannschaft auflaufen kann. Vielleicht kann man ihn nächste Saison schon als Perspektivspieler im Sturm einplanen und einen der gestanderen, aber wenig überzeugenden Stürmer hinter Wegkamp dafür aus dem Kader streichen.

Mal gucken, was das heute gegen Wuppertal bringt. Ich hoffe jedenfalls, dass es ein wenig ansehnlicher als gegen Lotte und Wiedenbrück wird!

Frenkert ist jetzt in 16 von 28 Saisonspielen zum Einsatz gekommen, wobei er nur in 5 Spielen die vollen 90 Min im Einsatz war. Das zum Thema Stammspieler, Leistungsträger oder jemand "der den Verein weiterbringt".

Es bringt nichts nem 20jährigen der gerade seine erste RL Saison spielt solch einen Rucksack aufzubürden, im Gegenteil man muss diesen Jungs Leistungsschwankungen eingestehen die zu einer Entwicklung dazugehören.

Bei aller Freude über die Entwicklung junger Spieler, wenn wir in der nächsten Saison aufsteigen wollen reicht "Jugend forsch" allein nicht aus.

 
Veröffentlicht : 24/03/2021 6:44 pm
Seite 1 / 3
Teilen: