Forum

Notifications

24. Spieltag: SC Preußen Münster - Würzburger Kickers  

Seite 4 / 11
  RSS
Mattes75
(@mattes75)
Mitglied Moderator

Borgmann und Grodowski fallen morgen weiterhin aus. Brandenburger ist wieder dabei, aber wohl noch nicht bei 100%. Sonst alle an Bord. 

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/02/2020 4:14 pm
SCP-Fan06
(@scp-fan06)
Stammgast

Nach dem achtbaren 1:1 in Kaiserslautern steht wieder ein Heimspiel vor der Tür. Am Freitag eröffnen wir um 19 Uhr den 24. Spieltag mit dem Heimspiel gegen die Würzburger Kickers. Im Hinspiel unterlagen wir trotz der Tore von Schauerte und Schnellbacher mit 2:3.
Die Kickers stehen mit 33 Zählern sowie 43:43 Treffern auf dem 8. Rang. Die Mannschaft von Trainer Michael Schiele sind aber das aktuell formstärkste Team und könnten mit dem Ausbau der Siegesserie langsam oben anklopfen. Bester Torschütze ist Fabio Kaufmann mit 8 Toren und notenbeste Kicker Torwart Vincent Müller, mit der Note 2,92.
Wir liegen mit 20 Punkten und 33:46 Toren auf dem 18. Platz. 7 Punkte Rückstand, es wird ganz schwer. Meine Hoffnung, ist noch da, leider aber nicht mehr wirklich groß. Uns hilft eigentlich nur ein Wunder.

Aufstellung: Schulze Niehues - Erdogan, Löhmannsröben, Steurer - Schauerte, Wagner, Brandenburger, Rossipal - Özcan, Schnellbacher, Cueto

Ich weiß, Brandenburger kommt mit Sicherheit nicht von Beginn an. Aber es wäre wichtig, das Zentrum dicht zu bekommen. Mit Rodrigues Pires gewinnst du keinen Blumentopf, von Mörschel mal ganz zu schweigen.

Tipp: 2:1 für uns!!!!

FORZA SCP!!!!!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/02/2020 5:25 pm
Mattes75
(@mattes75)
Mitglied Moderator

Pires hat das in Kaiserslautern gut gemacht. Da hat er gezeigt, dass er durchaus dazu in Lage ist dicht zu machen. Auch wenn das hier ne unpopuläre Meinung ist. 

Das Erphoviertel --- Hier schlägt das Herz des Fußballs!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/02/2020 6:16 pm
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Mitglied Admin

Alles unter Wasser: Preußen-Training unter erschwerten Bedingungen

Die Vorbereitung auf das so eminent wichtige Heimspiel gegen die Würzburger Kickers lief beim SC Preußen nur mäßig gut. Denn an einen geregelten Trainingsbetrieb auf dem Platz war am Donnerstag nicht zu denken.

https://www.100prozentmeinscp.de/alles-unter-wasser-preussen-training-unter-erschwerten-bedingungen/

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/02/2020 9:08 pm
Westfale
(@westfale)
Neu

Das Brandenburger nicht spielt hat der Trainer doch gut begründet. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 7:18 am
Carsten Schulte
(@100prozentmeinscp)
Mitglied Admin

Preußen Münster gegen Würzburg: Alles für für den Heimsieg

Alles oder nichts, irgendwie. Was soll man drumherumreden? Vor dem Flutlichtspiel der Preußen gegen die Würzburger Kickers spielen die nackten Zahlen eine größere Rolle als man das gerne sehen würde.

https://www.100prozentmeinscp.de/preussen-muenster-gegen-wuerzburger-kickers-alles-fuer-den-heimsieg/

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 7:57 am
Henni06
(@henni06)
Neu

https://www.facebook.com/189639454432628/photos/rpp.189639454432628/2893404537389426/?type=3&theater

"Sonderzug nach Chemnitz

Die aktive Fanszene des SC Preußen Münster organisiert einen Sonderzug für das Auswärtsspiel in Chemnitz (vorraussichtl. am 11. April). Aufgrund der Tabellensituation kommt dieser Partie vielleicht sogar eine schicksalhafte Bedeutung zu. Der Aufruf richtet sich an alle #Preußenfans. Infos gibt's ab morgen im Stadion und auch bei uns."

Also sogar noch zwei Sonderzüge in dieser Saison, sehr schöne Geschichte. 👍 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 10:18 am
Martin gefällt das
Carri on
(@carri-on)
Neu

Abstiegsendspiel ? Naja... meine Glaskugel sagt mir das es noch einen Sonderzug zum wirklichen Abstiegsendspiel nach Machdeburg geben wird.  😎 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 10:33 am
Kleini
(@kleini)
Stammgast

Haben wir für den Rest der Saison nicht nur Endspiele?

Ich hoffe doch stark das unsere Jungs heute engagiert zu Werke gehen und richtig gallig sind. Gallig auf den Ball, gallig aufs Tor, gallig auf den Sieg. Wenn ich an das Hinspiel denke, wo Hübscher das Tezel Experiment wichtiger war als das Ergebnis und sozusagen die Punkte weg geworfen hat... dann krieg ich Galle 😆

Auf geht's Preußen kämpfen und siegen!

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 2:06 pm
Lost hope
(@lost-hope)
Neu
  • Hübscher ist Vergangenheit, die Karten sind neu gemischt, und heute wird's ein Dreier.
  • Cueto, Schnellbacher und Königs hauen die Würzburger weg.
  •  
AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 2:49 pm
trebuco
(@trebuco)
Neu

Gegen wen wollen die eigentlich gewinnen???

Ich lass mich überraschen 😉

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 8:31 pm
Altbier-Preusse
(@altbier-preusse)
Stammgast

Die Zeichen stehen auf Untergang! Wer zuhause nur Unentschieden gegen Mittelfeld-Mannschaften spielt, und auswärts stets verliert, der hat den Klassenerhalt auch nicht verdient. Das Kommentatoren-Duo vom Fan-Radio-Mottekstrehle hat auch von nix ne Ahnung, kennt noch nicht mal die korrekten Vornamen unser Spieler, "Ronny" Königs, ja, nee, is klar, dann, als gemerkt, noch schnell ne uncoole, süffisante -Ostdeutschland- Bashing-Bemerkung hinterher geschickt, über'n Äther, "ja, das mag wohl an König's Rostock-Vergangenheit liegen, dass man sich da mal vertut" (oder so ähnlich, kriege die Originalworte nicht mehr zusammen), jedenfalls von Studenten-Jüngelchen der 2010er Jahre kommentiert das Ganze, die zu Zeiten des Mauerfalls (1989) noch als Flüssiges im Papabeutel unterwegs waren.

Egal, ich weiß nicht, ob ich überhaupt noch mal hingehen werde, habe sowieso geschrieben, dass ich erst wieder hingehe, wenn wir über'm Strich sind, eigentlich müsste ich nächste Woche in die D'dorfer Arena, aber bei dem Grottenkick heute, laut Radio, hey, es war ein Heimspiel im Abstiegskampf gegen den Tabelellen-Achten, das muss man gewinnen, in unser prekären Lage. Macht doch einfach den Laden dicht, interessiert in Münster sowieso die Mehrheit der 308000 Einwohner nicht. Und im gesamten Deutschland hat uns sowieso niemand mehr "auf'm Schirm" hinsichtlich Fuppes!

"Hurra, hurra, hu-ra-ha-ha, die Hamborner Löwen sind da-a-a, hurra, hurra, hu-ra-ha-ha, die Hamborner Löwen sind daa...!"

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 9:04 pm
Meecrob
(@meecrob)
Neu

Die Hoffnung auf eine Initialzündung schwindet so langsam irgendwie.

Ob's an der starken Würzburger Defensive oder unserer insgesamt viel zu harmlosen Offensive liegt - geschenkt. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 9:04 pm
szenekenna
(@szenekenna)
Stammgast

Schade aber unentschieden helfen leider nicht weiter 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 9:06 pm
wild on wheels
(@wild-on-wheels)
Neu

Es reicht einfach nicht. Trotz aller Grundtugenden reicht es nicht. Und eigentlich kann man keinem Spieler einen Vorwurf machen. In jedem Spiel gibt's einen neuen Totalausfall. Heute war es das Coaching und die Wechsel. Als wir die Kickers fast am Wickel hatten und das Spiel eine Wendung zu nehmen schien, werden Öczan und Cueto ausgewechselt. Und in den letzten 10 Minuten verbarrikadiert man sich am eigenen Strafraum, hat überhaupt keine vernünftige Entlastung mehr. Wie auch, wenn die die dafür erforderlichen Unterschiedsspieler raus sind. Es reicht nicht. Fertig.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 14/02/2020 9:07 pm
Seite 4 / 11
Share: