Forum

Benachrichtigungen
Alles löschen

Zugänge. Jüdischer Sport in Deutschland und im Münster der 1930er Jahre.

preussen-schaufenster
(@preussen-schaufenster)
Neu

Was wissen wir vom jüdischen Sport der 1930er Jahre in Deutschland und speziell in Münster? Zu diesem Thema lud der FANport Münster in die Pfarrei der Liebfrauen-Überwasserkirche ein.

"Zugänge. Jüdischer Sport in Deutschland und im Münster der 1930er Jahre“ mit Beiträgen von

- Prof. Lorenz Peiffer: „Jüdischer Sport in Deutschland – Veränderungen nach 1933“.
- Gisela Möllenhoff: „Sport im Abseits in Münster während der NS-Zeit“.
- Jan Becker: “‘Spurensuche‘ – ein Projekt für Schüler*innen und Jugendliche über Sport in Münster während des Nationalsozialismus“.

Moderiert wurde der Abend von FANport-Leiter Edo Schmidt. Die Veranstaltung lief im Rahmen der Ausstellung „Zwischen Erfolg und Verfolgung – jüdische Stars im deutschen Sport vor 1933 und danach“ organisiert u.a. vom Friedensbüro der Stadt Münster.

Zugänge. Jüdischer Sport in Deutschland und im Münster der 1930er Jahre. - YouTube

preussen-schaufenster.de
>>> youtube

Zitat
Themenstarter Veröffentlicht : 10/07/2021 4:44 pm
wild on wheels
(@wild-on-wheels)
Stammgast

Sowas macht mich mal wieder stolz auf das, was meinen Verein samt seinem Umfeld ausmacht. Viele kleine Steine ergeben am Ende ein Mosaik in Schwarz-Weiß-Grün. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/07/2021 4:56 pm
Preussenfrank
(@preussenfrank)
Stammgast

Du sagst es 👍

AntwortZitat
Veröffentlicht : 10/07/2021 5:28 pm
Teilen: