Forum

Notifications
Clear all

Lokalpolitik  

Seite 7 / 7
  RSS
Monasteria06
(@monasteria06)
Stammgast
Veröffentlicht von: @dike77

Gut. Lewe ist zwar eine absolute Birne und kann sich seinen BVB-Schal sonstwohin stecken, aber Todeskino wäre bzgl Preußen noch schlimmer geworden. Da hätten die Grünen erstmal inneren Reichsparteitag gefeiert vor lauter Machtgeilheit. Und Stadionmäßig wäre die absolute Sparversion noch der absolute Best Case geworden.

Ach und Lewes Dortmunder haben ja aufn Sack gekriegt. Von der Mannschaft, die ein gewisser Seinsch aus der RL und Quasipleite zu einem kerngesunden Bundesligisten entwickelt hat. Aber soweit denken die BVB-Heinis im Münsteraner Rat ja gar nicht...bzw. interessiert sie nicht, weil nur Heja BVB zählt.

Du verwechselst Lewe mit Tillmann, der war das mit dem BVB-Schal.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/09/2020 10:51 am
Peppi
(@peppi)
Stammgast

Der mit dem schwattjelben Schal war zweifelsfrei Tillmann. Es gab mal einen kurzen Aufreger über Lewes Glückwünsche an Lünen vorbei, das war aber auch alles.

https://www.wn.de/Muenster/2011/05/Glueckwunschschreiben-Lewe-gratuliert-Borussia

So what?

#preussendamals
Was? Wann? Wo?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/09/2020 11:23 am
Peppi
(@peppi)
Stammgast

Größere Sorgen macht mir das hier...

Haben Blockfahnen und Mundschutze umgedreht aufgehängt die gleiche Bedeutung? Dann gute Nacht, Marie 😉

 

Markus Lewe (l.) wird von seinen Anhängern bei der Wahlparty im Stadtcafé begeistert gefeiert.

https://www.wn.de/Muensterland/Kommunalwahl-2020-NRW/4283152-Stichwahl-in-Muenster-Ein-Sieger-kein-Verlierer-Protokoll-eines-spannenden-Wahlabends

 

#preussendamals
Was? Wann? Wo?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/09/2020 11:27 am
Dike77
(@dike77)
Stammgast

Da gab es doch auch mit Lewe einige Sachen über die Jahre...

Ist er nichtmal als Gast im Preußenstation zur Halbzeit gegangen und zufällig lief da BVB-Bayern an dem Tag?

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/09/2020 11:31 am
immer06
(@immer06)
Stammgast
Veröffentlicht von: @cer
Veröffentlicht von: @dike77

Gut. Lewe ist zwar eine absolute Birne und kann sich seinen BVB-Schal sonstwohin stecken, aber Todeskino wäre bzgl Preußen noch schlimmer geworden. Da hätten die Grünen erstmal inneren Reichsparteitag gefeiert vor lauter Machtgeilheit. Und Stadionmäßig wäre die absolute Sparversion noch der absolute Best Case geworden.

Ach und Lewes Dortmunder haben ja aufn Sack gekriegt. Von der Mannschaft, die ein gewisser Seinsch aus der RL und Quasipleite zu einem kerngesunden Bundesligisten entwickelt hat. Aber soweit denken die BVB-Heinis im Münsteraner Rat ja gar nicht...bzw. interessiert sie nicht, weil nur Heja BVB zählt.

Ich glaube nicht, dass Todeskino als OB einen negativeren Einfluss als Lewe auf den Fortgang der Preußen hätte

 

Negativer als die letzten 45 Jahre geht ja auch nicht mehr ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 28/09/2020 12:26 pm
Kleini gefällt das
PerfectStorm
(@perfectstorm)
Neu
Veröffentlicht von: @mattes75

Ein Stadionbefürworter weniger im Rat  

„Das kam jetzt schneller als erwartet: Dr. Michael Jung wirft hin! Nach der erfolglosen Kandidatur zum Oberbürgermeister-Amt und dem außerordentlich schlechten Ergebnis seiner Partei bei der Kommunalwahl beendet der der langjährige Fraktionsvorsitzende der SPD Münster seine ehrenamtliche Arbeit im Rat der Stadt Münster. "Damit Neues beginnen kann, muss Altes enden," schrieb er am Montag Abend per Mail an die Parteimitglieder. Das gewonnene Mandat will er nicht mehr annehmen, sondern ab November "diese Arbeit gerne als Bürger und Mitglied verfolgen, mir aber Kommentierungen - erbetene und unerbetene - versagen".“

Bei so grossspurigen Plakaten (Danke Markus, wir übernehmen!) nur richtig, die Konsequenzen zu tragen.

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/09/2020 2:36 pm
Carri on
(@carri-on)
Stammgast

Gestern so nebenbei mitgehört in der Lokalzeit: Die Baustelle/Brücke über den Kanal an der Wolbecker sollte eigentlich 2022 fertig werden. Nun gehe man von 2027 aus 🤣 😱 

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/10/2020 10:38 am
immer06
(@immer06)
Stammgast
Veröffentlicht von: @carri-on

Gestern so nebenbei mitgehört in der Lokalzeit: Die Baustelle/Brücke über den Kanal an der Wolbecker sollte eigentlich 2022 fertig werden. Nun gehe man von 2027 aus 🤣 😱 

Typisch Münster. Schon mal ein Vorgeschmack für den Stadionumbau ...

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/10/2020 11:02 am
Peppi
(@peppi)
Stammgast

Damit hat "typisch Münster" aber recht wenig zu tun.

#preussendamals
Was? Wann? Wo?

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/10/2020 11:10 am
Veröffentlicht von: @carri-on

Gestern so nebenbei mitgehört in der Lokalzeit: Die Baustelle/Brücke über den Kanal an der Wolbecker sollte eigentlich 2022 fertig werden. Nun gehe man von 2027 aus 🤣 😱 

Im Bericht wurde aber der komplette Ausbau des Kanals in Münster gemeint. Die Brücke an der Wolbecker soll sich "nur" um sechs Monate verzögern.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/10/2020 11:16 am
Carri on
(@carri-on)
Stammgast

Ah, das kommt dabei raus wenn man nur "mit einem Ohr" zuhört  😉

Aber die Pendler wirds freuen 😎 

Kommt denn überhaupt ein Stadion-Umbau ? Wann startet nochmal der Architektenwettbewerb ? Wann ist die nächste Ratssitzung ? Da wäre 2027 m.E. schon früh... 😫 

Diese r Beitrag wurde geändert 2 Wochen zuvor von Carri on

Wer mit dem Teufel tanzt braucht gute Schuhe !

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/10/2020 11:34 am
W. Over.
(@w-over)
Stammgast

Lt. Westermann wird Preußen ab 2024/25 im neuen Stadion an der Hammer Str. in der 3. Liga spielen. Als er das sagte, gab es Corona allerdings noch nicht.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 13/10/2020 5:41 pm
Seite 7 / 7
Share: